Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

FUJITSU ScanSnap S1500 Scanner A4 color USB2.0 ADF duplex 20ppm Windows only Acrobat ScanSnapManager

von Fujitsu

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • automatischer Originaleinzug
  • USB-Anschluss
  • Dokumenten-Scanner
  • A4 (21 x 29,7 cm)
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeFujitsu
Artikelgewicht3 Kg
Produktabmessungen29,2 x 15,9 x 15,8 cm
ModellnummerPA03586-B001
Volt120 Volt
Watt35 Watt
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001VGJ7JM
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung4,7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

FUJITSU ScanSnap S1500 Scanner A4 USB

Einfach Papier in den 50-Blatt-ADF (automatischer Dokumenteneinzug) einlegen, ein Knopfdruck und schon scannt ScanSnap S1500 Dokumente mit einer Geschwindigkeit von bis zu 20 Seiten pro Minute bei 150 dpi oder, bis zu 40 Bildern pro Minute beim Duplexscannen. Höhere Auflösungen von bis zu 600 dpi sind in Farbe und schwarzweiß möglich. Zudem hat der Anwender die Möglichkeit, Papierdokumente entweder direkt in Adobe PDF-, Word-, Excel-, PowerPoint 2003-Dateien umzuwandeln oder Standardbildbetrachter zu nutzen.
ScanSnap S1500 erfasst problemlos Dokumentenvorlagen vom Visitenkarten- bis zumA3-Format. Selbst Vorlagen bis zu A3 können gefaltet in einer Dokumententasche eingelegt und gescannt werden. Mithilfe seiner Software kann der Scanner automatisch das Format gescannter Dokumente erkennen und sie entsprechend zuschneiden und so den Speicherbedarf reduzieren.
ScanSnap S1500 verfügt über eine Vielfalt integrierter Funktionen zur Verbesserung der Qualität der gescannten Bilder und Minimierung der Bedienereingriffe. Die automatische Farberkennung sorgt dafür, dass mehrfarbige oder schwarzweiße Dokumente stets korrekt gescannt und entsprechend gespeichert werden. Leere Seiten innerhalb eines Papierstapels werden automatisch gelöscht. Kopfüber eingelegte Seiten werden beim Scanvorgang automatisch seitenrichtig gedreht. Außerdem werden schräg eingezogene oder schief dargestellte Vorlagen mittels der Deskew-Funktion automatisch geradegerückt.
Der ScanSnap S1500 wurde mit einer neuen Funktion zum zeitsparenden Scannen ausgestattet: 'Quick Menu'. Mithilfe dieser Funktion kann der Anwender während des Scanvorgangs die weitere Bearbeitung des gescannten Dokuments bestimmen. Quick Menu wird automatisch bei Drücken der Scantaste aufgerufen und ermöglicht die intuitive Auswahl weiterer Bearbeitungsschritte, wie Versendung als E-Mail, Druck, Ablage in einem gewünschten Verzeichnis oder Konvertierung zur Ansicht in Word, Excel oder PowerPoint.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

81 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vombatus Ursinus am 27. November 2009
Ein Flachbettscanner ist eine gute Sache, wenn man ab und an mal etwas cannen will oder sehr hohe Qualität erzielen will.

Ich hatte aber das Ziel private alte Belege und Unterlagen in hoher Stückzahl zu scannen. Meine erste Idee war ein Multifunktionsgerät (Drucker, Scannner, Fax, mit Einzug). Aber was soll ich mit dem Drucker, ich habe schon einen. Auch ein Fax brauche ich nicht. Und über die Mechanik der günstigen Multigeräte (um die 200 EUR)liest man ja nicht immer etwas Gutes.

Ich habe mich dher für einen reinen Dokumentenscanner, eben den ScanSnap entschieden, auch wenn er "etwas" teuerer ist. Denn wenn das Werkzeug nichts taugt, macht auch die Arbeit keinen Spass.

Und die Erfahrungen mit dem Snapscan sind bisher sehr gut.
- Keine Fehleinzüge (Es sein denn ich hatte eine Heftung zweier Papiere übersehen)
- Keine fehlerhaften Doppeleinzüge (wurden alle erkannt und gemeldet, war also zu beheben).
- Wenn Doppeleinzug, dann lag es an der doch recht schlampigen Vorbereitung durch mich (Einfach Heftklammer rausgehebelt und den Packen in den Einzug gesteckt.
- Geschwindigkeit ist sehr gut! Die versprochenen Seiten / Minute werden gut erreicht.
- Bedienung ist simpel (Einfach blaue Taste drücken, dann scannt er los). Wenn man z. B. nur Vordereiste oder nur Rückseite will, dann muss allerdings in der Software ein Häkchen gesetzt werden. Ist aber auch recht einfach.
- Selbst Belege (Thermopapier) geht problemlos durch, nur Stapel habe ich noch nicht probiert, da die Belege zu zerknittert waren.
- Eindeutig ein professionelles Gerät und kein Spielzeug, allerdings kein Scanner für Wochenlanges Dienstleistungsscannen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
49 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Schulz am 23. April 2010
Es gibt zu diesem Gerät auch noch die passende Mac Version. Die nennt sich dann S1500M. Da die Geräte baugleich sind und sich nur in Preis, Farbe und Softwareausstattung unterscheiden, habe ich mir auf gut Glück einfach die Windows Variante S1500 geholt. Das war eine super Idee, denn auch die Windows Version kommt mit Apple Treibern auf der mitgelieferten Treiber CD.
Als Software nutze ich DEVONthink Pro Office unter SnowLepoard 10.6. Das Zusammenspiel ist genial. Der Scanner hat nur eine Taste. Drückt man diese, dann läuft die *.pdf Datei direkt in DEVONthink und wird dort auch gleich automatisch in ein angelegtes Ordnersystem abgelegt. Hab den Dokumentenscanner jetzt ca. 3-4 Monate. Das Arbeiten damit ist kaum zu toppen. Seit dem ich den eingehenden Schriftverkehr komplett digital ablege und die Papierversion sofort im Schredder landet, hat sich der Aufwand für die private Ablage um den Faktor 80 verringert!
Es ist wirklich Klasse nur noch einen einzigen Ordner zu haben in dem die ganz wichtigen Schreiben als Papierversion landen. Die Suchfunktion in DEVONthink ist ebenfalls spitze. Alle eingescannten Dokumente sind nach dem Scannen automatisch durchsuchbar. Wenn ich dann nach einem Wort (z.B. AMAZON) suche, schmeißt mir die Suchfunktion sofort alle Dokumente raus, in denen das Wort Amazon vorkommt. (z.B. Rechnungen und Kontoauszüge). Da bei Apple OS X die Time-Maschine stündlich für Datensicherungen auf eine externe HD sorgt, habe ich auch keine Angst vor Datenverlust. Falls also jemand Mac User ist und eine perfekte Lösung für eine papierlose Ablage sucht, dann ist dieses Gerät in Verbindung mit DEVONthink ein 100% Kauftip!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lapiano TOP 50 REZENSENT am 20. März 2011
Aufgrund der positiven Kritiken und des moderaten Preises bin ich auf meiner Suche nach einem leistungsfähigen Dokumentenscanner für ein Scanvolumen von ca. 500 Seiten/Tag auf den S1500 aufmerksam geworden.

Meine erste Überlegung war, ob ich die deluxe Version benötige, die sich einzig und allein durch den Softwareumfang unterscheidet. Die Scannerhardware ist absolut identisch. Der deluxe Version liegt die Dokumentenmanagmentsoftware Rack3File V5 bei, die man sich vor dem Kauf als Demoversion downloaden kann und sollte, um selbst zu sehen, ob sie den eigenen Anforderungen gerecht wird und den Aufpreis rechtfertigt. Ich habe mich gegen diese Software entschieden, weil sie mir zu "verspielt" ist und zu wenige individuelle Einstellungsmöglichkeiten für meinen Bedarf bietet und mich für Office Manager Pro 10 entschieden, die die ScanSnap Schnittstelle ebenfalls voll unterstützt. Auch von dieser Software gibt es eine Testversion im Netz, so dass sich jeder selbst ein Bild machen kann.

Der ScanSnap S1500 kommt natürlich nicht ohne Software, sondern mit ScanSnap Manager, Organizer und ABBY Finereader 4.01 zur OCR Erkennung. Letzteres ist leider bereits etwas antiquiert, leistet aber dennoch gute Arbeit. Das Gerät ist schnell ausgepackt und macht einen kompakten, aber nicht klapprigen oder billigen Eindruck.

ACHTUNG: Vor dem Anschluss am USB 2.0 Port sollte die Software von der CD nebst Treibern installiert werden! Hierzu einfach die CD einlegen und die Installation starten. Danach sollte man als erstes die Treiber aktualisieren. Das geht per Download vom Hersteller oder per Buttom in der Software. Insbesondere für WIN7 x64 wird dieses TreiberUpDate empfohlen. Danach den Scanner mit dem PC verbinden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden