Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Benq FP71V 43,2 cm (17 Zoll) TFT Monitor (DVI, 4ms Reaktionszeit) silber/schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Benq FP71V 43,2 cm (17 Zoll) TFT Monitor (DVI, 4ms Reaktionszeit) silber/schwarz

von BenQ

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • DVI - Signaleingang, BITTE BEACHTEN!! Die vollständige Modellnummer steht auf dem Monitor
  • Herstellergarantie: 36 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: BenQ FP71V 43,2 cm (17 Zoll) TFT Monitor silber/schwarz, Kurzanleitung, Netzkabel, Sub-D VGA und DVI Kabel, Handbuch/Treiber-CD
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeBenQ
Artikelgewicht6 Kg
Produktabmessungen45,4 x 42,4 x 16,2 cm
ModellnummerFP71V
Bildschirmgröße17 Zoll
Max. Bildschirmauflösung1280 x 1024 pixels
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000A1C8AY
Amazon Bestseller-Rang Nr. 45.924 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit28. Juli 2005
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Insbesondere für farbintensive, schnelle Darstellungen, wie Filme, Videobearbeitung oder realistisch animierte Computerspiele mit rasanten Bildfolgen sind hohe Reaktionszeiten unverzichtbar. Mit einer Pixel-Schaltzeit von nur vier ms gehören störende Schliereneffekte endgültig der Vergangenheit an. Die Steigerung der Reaktionszeit auf 4 ms wurde durch verbesserte Fließeigenschaften der Flüssigkristalle und durch eine optimierte Elektronik ermöglicht.

benq1
Die intelligente und dynamische "Advance Motion Accelerator" Ansteuerung (AMA) arbeitet nicht mit einer simplen Übersteuerung der Spannung, wie herkömmliches "Overdrive". Das Bildsignal wird in Echtzeit analysiert und dann durch den AMA Schaltkreis mit einem optimalen Spannungsverlauf angesteuert. Das hat den Vorteil, dass genau der gewünschte Grauwert dargestellt wird und somit exakte Farbwerte angezeigt werden, ohne die Zelle zu überlasten.

DVI-Signaleingang
Das Display verfügt über eine digitale DVI-D Schnittstelle, die eine verlustfreie Signalübertragung vom Computer zum Monitor gewährleistet. Das Display BenQ FP71V bietet einen Kontrast von 500:1, eine Helligkeit von 300cd/m2 sowie integrierte Lautsprecher. Der Monitor BenQ FP91V zeigt Bilder mit einem Kontrastwert von 550:1 und einer Helligkeit von 270cd/m2. Für perfekten Klang sorgen die integrierten SRS (Sound Retrieval System) Lautsprecher. SRS(TM) ist die weltweit führende 3D Sound Technologie.


benq2
Senseye-Technologie
Die Monitore sind mit der von BenQ entwickelten SenseyeTM Technologie, zur dynamischen Optimierung der Bildqualität, ausgestattet. Hinter dieser Technologie steht BenQ`s Philosophie, die Leistungsfähigkeit des menschlichen Auges optimal auszuschöpfen. Die Senseye TM Technologie kommt auch bei BenQ Projektoren und LCD-TVs zum Einsatz und optimiert die Farbbrillanz, den Kontrast und die Schärfe des Bildes. Im Gegensatz zu konventionellen Displays trennt SenseyeTM die Farbsignale, um jedes einzelne Signal individuell abstimmen zu können. Dank SenseyeTM ist es unkompliziert die voreingestellte Betriebsart für die gewünschte Aktion (Film, Spiel oder Textbearbeitung) auszuwählen. Alles weitere, wie Kontrast, Farbe und Schärfe stellt SenseyeTM automatisch ein.

Reaktionszeiten Gray-to-Gray
Bisher wurde als Kenngröße der Gesamtreaktionszeit die Summe der Umschaltzeiten von Schwarz auf Weiß und wieder auf Schwarz angegeben. Da gerade bewegte Bilder farbintensiven Action-Spielen und Filmen viele mittlere Grautöne und so gut wie keine Schwarz-Weiß-Schwarz Wechsel enthalten, sind kurze Reaktionszeiten im Gray-to-Gray Bereich für die Anwendungen in der Praxis relevanter. Displays von BenQ mit ihren schnellen Reaktionszeiten im Gray-to-Gray Bereich erfüllen diese Anforderung optimal.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CheshireCat0815 am 9. Januar 2006
Verifizierter Kauf
Wie immer bei meinen Rezensionen bin ich auf den ersten Eindruck gegangen und der ist einsame Spitze.
Ich kann nur sagen der Benq FP71V ist für seinen Preis ein Spitzengerät. Er liefert gestochen scharfe Bilder, sieht gut aus und hält sich auch bei Games echt super. Ich habe bereits einige Tests bezüglich dem letzten Punkt "durchgezogen" (HalfLife2, World of Warcraft, Doom3, Neverwinternights, etc.) und das Ergebnis lässt sich sehen; kein Flimmern, keine langsame stockenden Bilder sondern flüssigster Spieleablauf. Ob sich der Bildschirm auch längerfristig so gut macht kann ich jetzt noch nicht sagen, da Pixelfehler auch ihre Zeit brauchen ;-). Im Lieferumfang ist alles enthalten was man braucht. Nebenbei kann ich auch den Umrechnungsfaktor TFT auch CTR bestätigen, sprich 17 Zoll TFT sind wirklich 19 Zoll CTR, ich kann das nur allzu gut sehen weil mein PC jetzt mit 2 Bildschirmen läuft.
So und wieso jetzt nur 4 Sternchen? Dass die Anschlüsse etwas "unerreichbar" und gut versteckt sind soll kein Problem sein aber; ich weiß nicht wie es bei anderen Games ist aber bei WoW zeigt sich ein klitztekleines Problem. Als Hardcorezocker will ich das nicht im Fenstermodus spielen, habe aber trotzdem noch ein paar Anwendungen im Hintergrund laufen (SonicStage, IExplorer, etc.). Jedes mal, wenn Wow minimiert und nachher wieder maximiert wird, zeigen sich am linken Bildschirmrand sehr seltsame Schlieren und die Farbe verschwimmt an dieser Stelle irgendwie was sich nicht so gut macht.
Trotz diesem Malus, der der Benq FP71V hat (lässt sich übrigens durch zweimalige Auflösungsänderung im Spiel beheben) möchte ich sagen, dass der Preis ein Spott ist, für das, was er leistet. Thumbs up
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Schneider am 22. September 2005
Mein alter 17" Siemens CRT, gab solangsam seinen Geist auf also musste was neues her. Da mir Röhrenmonitore auch zu warm wurden und auch zuviel platz wegnamen auf dem Schreibtisch entschied ich mich für einen TFT. Nur welchen? Das Angebot ist ja riesig und kaum überschaubar. Und wirklich Ahnung hat ich auch net (da ich als Gamer ja immer gegen TFT's war) also blättere ich einige Zeitschrift und Onlinemagzine und stiess vermehrt auf den Namen BenQ. Da ich wieder einen 17" wollte fing ich gleich mal bei Amazon anzusuchen und der FP71V fiel mir sofort auf, und der mussste es dann auch sein. Also bestellt und er kam ruckzuck.
Noch ein paar worte zum lieferumfang: Alle benötigen Kabel liegen bei ebenfalls eine Treiber CD.
Ich habe den FP71V mit diveresn Spielen getestet: World of Warcraft, Need for Speed Underground2, FarCry(dt.), GTA San Andreas, Riddick, Half-Life 2. Und er ist absolut Spieletauglich. Seine Schärfe und Farbbrillianz lässt auch keine Wünsche offen.
Kurzum: Ein spitzen Monitor zum günstigen Preis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 31. Januar 2006
Hab mir den 17 zoll tft bildschirm vor kurzem gekauft, er arbeitet perfekt keine Schlieren gute Farben. auch sind die Lautsprecher brauchbar bei Spielen mehr als bei Power DvD( mag aber auch am Film gelegen haben, da dieser etwas älter war.)
zu beachten ist das der Bildschirm allerdings mit einer min. Auflösung von 1024x768 arbeiten kann, am besten ist das bild mit einer Auflösung von 1248x1024. Diese hohen Auflösungen erfordert jedoch mehr Rechenleistung, deshlb sollte der Rechner nicht zu leistungsschwach sein wenn man spielen will, die optimale Auflösung ist mit physikalischer Auflösung angegeben. es sind keine Schlieren bei schnellen bewegungen auf den Bildschirm zu sehen.
Fazit: optimales Preisleisungsverhältnis, super Bild.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kamikazezorro am 26. September 2006
Seit 6 Monaten besitze ich nun den BenQ FP71V und bin vollstens zufrieden.

Bei mir traten bisher keine Schlieren und keine Schatten auf.

Beim Zocken gab es nie Probleme.

Sehr vorteilhaft ist der schwere Standfuß, so kann der TFT auch bei einem Erdbeben noch sicher stehen und das intergrierte Netzteil erspart übermäßigen Kabelsalat hinter dem PC Tisch. Ein wenig problematisch sind die Anschlüsse, die mit ein wenig fummeln zu erreichen sind.

Fazit: Schärfe/Farbe, Ausstattung/Design und Preis/Leistung sind unschlagbar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. März 2006
Diesen Bildschirm hatte ich mir gekauft, da er angeblich ein sehr guter Monitor sein sollte, er preiswert war und sehr schnell.
Leider musste ich feststellen, dass die Bildqualität schlecht ist, an den Rändern, insbesondere am oberen Rand war ein deutlicher Schatten zu erkennen. Auf hellen Hintergründen, wie sie bei Officeanwendungen und beim Surfen im Internet auftreten war das sehr störend. In Spielen allerdings fiel das weniger auf. Die Schnelligkeit des Monitors ist sehr gut, beim Spielen gab es nichts auszusetzen. Was mir auch sehr gut gefallen hat war der schwere Standfuss. Dennoch schickte ich den Monitor kurze Zeit nach Erhalt wieder zurück.
Ich gebe diesem Produkt nur 2 Sterne, da das für mich wichtigste Kriterium, die Bildqualität schlecht war.
Was mich auch wunderte war die doch starke Erwärmung des Monitors, die meinem CRT-Monitor fast Konkurenz gemacht hätte.
Ein Lob muss ich dennoch ausprechen und zwar an Amazon für die schnelle Lieferung und den sehr guten Kundenservice
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden