Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.04.2012 23:40:09 GMT+02:00
hach ich komme nicht über mich.. ich kann dieses buch einfach nicht lesen. Dieses Buch war vorher eine Fan Fiction. Diese Story bassiert auf Bella und Edward. ja es war eine twillight story.
Eine verdammt geile story, und RESPEKT das die autorin es von einer FF zu einem buch geschafft hat. Logischerweise musste sie ja dann neue namen nehmen für ein buch. aber da ich diese FF immer gelesen habe, wird es für mich immer bella und edward bleiben ...

Veröffentlicht am 01.05.2012 16:31:33 GMT+02:00
S. Egger meint:
Versteh ich gut. Schon bei der Kurzbeschreibung haben mich die >neuen< Namen gestört, doch eben weils so ne geniale FF war werd ich mir das Buch kaufen, vorallem da mich das Ende schon interessiert! Die Übersetzung hörte ich an der spannendsten Stelle auf!

Veröffentlicht am 07.05.2012 19:04:48 GMT+02:00
S. Präger meint:
Ich habe das FF gelesen und mir auch alle drei Bücher auf englisch gekauft. Auf die deutsche Auflage werde ich verzichten. Wenn ich schon "Shades of Grey" lese....wer kam denn auf die brilliante Idee? Klar, mal einfach den wichtigsten Begriff im Titel weglassen. Wie kann man sowas machen? Und wenn es schon beim Titel losgeht, möchte ich gar nicht wissen, wie die komplette deutsche Übersetzung verhunzt wurde. Da bleible ich doch lieber beim Original.

Veröffentlicht am 27.05.2012 18:09:17 GMT+02:00
Nisa-Nanami meint:
Also ich hab auch die deutesche Übersetzung der FF gelesen und fand das die beiden Übersetzerinnen das super geil gemacht haben ^^
Ich werd mir die Reihe auf jeden Fall holen da ich endlich wissen will wie es weiter geht auch wenn ich dafür auf Band 2 warten muss den da war die FF zu dem Zeitpunkt als sie gelöscht werden musste
Aber für mich wird es auch immer Bella und Edward bleiben undich werd beim lesen auf jeden Fall die Namen änderen weil es ist und bleibt einfach eine Bella&Edward FF für mich ^^

Veröffentlicht am 24.06.2012 23:16:10 GMT+02:00
acg meint:
ich würde so super gerne die FF lesen, inwiefern wurde denn außer den namen die Story verändert?

Veröffentlicht am 02.07.2012 20:07:48 GMT+02:00
C. Zindel meint:
Ich kann nur sagen, dass man sich schnell an die Namen der Protagonisten gewöhnt. Selber habe ich noch immer Ed und Bells vor Augen, beim Lesen. Die Übersetzung an sich ist kein Stilbruch zu der FF üebrsetzung, ausser das es in der Gegenwart und nicht in der Vergangenheit geschrieben ist. Das war am Anfang wirklich gewöhnungbedürftig. Doch ich muss sagen, dass mich das Buch enttäuscht hat oder eher mich verärgert hat. Denn wenn man hofft, dass man nun endlich die weiterführende Geschichte von Teil 1 der FF lesen kann, wo die Übersetzung damals aufgehört hat, wird man bitter enttäuscht. Es ist ein richtig Fieser Cut noch vor der FF Übersetzung.
Doch es hat mich wie immer in den Bann gezogen und ärgert mich nur, weil ich nicht weiterlesen kann und bis September warten muss :)
@ACG... soweit ich es in Band Eins Beurteilen kann, ist ausser den Namen nichts grundlegendes geändert worden.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  6
Erster Beitrag:  27.04.2012
Jüngster Beitrag:  02.07.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Shades of Grey - Geheimes Verlangen: Band 1 - Roman
Shades of Grey - Geheimes Verlangen: Band 1 - Roman von E L James (Taschenbuch - 30. Juni 2012)
3.6 von 5 Sternen   (4.260)