FENIX LED-TASCHENLAMPE PD... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 69,90
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: etailz DE
In den Einkaufswagen
EUR 69,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: PHD_Shop
In den Einkaufswagen
EUR 69,90
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: import-handel
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • FENIX LED-TASCHENLAMPE PD35
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

FENIX LED-TASCHENLAMPE PD35

von FENIX

Preis: EUR 69,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch 4Bekleidungskammer und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 59,50
  • Energieversorgung: 2x CR123A oder 1x 18650er Akku
  • Leuchtmittel: XM-L2
  • Helligkeit: 850 Lumen nach ANSI Standard
  • Leuchtstufen: mehrere schaltbar durch Schalten am LED-Kopf
  • Abmessungen: Länge: 13,9cm Kopf Durchmesser: 2,5cm Gewicht: 89g (ohne Batterie)
EUR 69,00 Kostenlose Lieferung. Details Nur noch 4 auf Lager Verkauf durch 4Bekleidungskammer und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

FENIX LED-TASCHENLAMPE PD35 + Fenix ARE-C1 Ladegerät für 18650 + Fenix ARB-L2 Li-Ion Akku (2600mAh)
Preis für alle drei: EUR 107,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktbeschreibungen

Taktische Taschenlampe von 850 Lumen, mit taktischen Schalter für kurzzeitige Schalter auf der Unterseite und Seite wechseln auf den Kopf. Körper: anodisiertem Flugzeug-Aluminium. Ultra Klarglas-Linse mit Antireflex-Beschichtung. Ausgang: Digital geregelt hält konstant leicht, automatische Erinnerung an frühere Stufe 10-45-170-450-850 Lumen-Strobe blanking. LEDs: Cree XM-L (Lebensdauer von 50.000 Stunden). Sichtweite: 185 m. maximale Intensität: 8600-cd. Autonomie: 140 h 10 Lumen bei 1:0 und 15 Minuten. bei 850 Lumen. Spannungsversorgung: 1 wiederaufladbarer 18650 Lithium-Ionen- oder Lithium CR123A Batterie 2. Wasserdichtigkeit: gemäss standard IPX-8 (bis zu 2 m für 30 Minuten). Stoßfest bis zu 1 m. Größe: 13,9 x 2,54 cm. Gewicht: 87 g (ohne Batterien).

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 10,2 x 3,8 cm ; 113 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 340 g
  • Batterien Lithium ion Batterien erforderlich.
  • Modellnummer: PD35
  • EAN/UPC: 6942870302119
  • ASIN: B00DMM0IE6
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 25. Juni 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (45 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.349 in Sport & Freizeit (Siehe Top 100 in Sport & Freizeit)
  • Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt): Ja

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

110 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas R. TOP 50 REZENSENT am 23. November 2013
Letzter Stand: 15.03.2015
Habe meine Sammlung mal wieder etwas ergänzt- wenn auch diesmal nicht direkt über Amazon-Bestellung.
Selbst wenn der Preis auf dem ersten Blick "etwas" hoch erscheint- diese LED-Taschenlampe von Fenix spielt in einer hohen Liga, die den Preis rechtfertig. Wer sich mit der Marke Fenix näher beschäftigt weiß das diese extrem preisstabil sind. Selbst nach ein bis zwei Jahren entwickeln sich die Preis kaum nennenswert nach unten!
Dazu ist die PD35 äußerst handlich, klein und sieht wirklich hochwertig aus!

Neueinsteiger von Glühbirne auf LED werden immer absolut begeistert sein. Dieser Vergleich sollte sich jedoch erübrigen. Glühfadenlampen sollten nie mit LED-Taschenlampen einigermaßen guter Qualität verglichen werden. - So drastisch ist der Unterschied von Qualität und Lichtleistung.

Aber selbst zwischen Hochleistungs-LED Taschenlampen gibt es erhebliche Unterschiede in Technik, Bedienung und Lichtabgabe. Und hier nimmt es die Fenix PD35 mit sämtlichen CR123A betriebene Taschenlampen in jeder Hinsicht locker auf und braucht keinen Vergleich zu scheuen. Die Regelung der Helligkeit und Batterieausnutzung ist bei Fenix eine Klasse für sich.

Stark vergleichbar mit der Thrunite TN12-2014 ThruNite TN12 Taktische LED-Taschenlampe: #1 Maximaler Lichtstrom 1050 ANSI Lumen mit Cree XM-L2 U2 LED, 5 verschiedene Lichtstufen, Wasserfest bis zu IPX-8, die den Preis der PD35 bei vergleichbaren Leistungsdaten deutlich unterbietet.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex K. am 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
Gesucht wurde eine handliche 18650er Lampe für übliche Anwendungen oder als Backup zum Nachtangeln mit Reichweite.

Wichtig war mir bei der Lampe die Li-Ion Akku Kompatibilität da ich bereits einige besitze.
Die Fenix PD35 ist derzeit die unproblematischste Taschenlampe für 18650er Li-Ion Akkus die ich finden konnte.
In der Lampe kann man wirklich jeden Akku egal ob Flat Top, Button Top, mit PCB und ohne PCB betreiben.

Die "REVERSE POLARITY PROTECTION" und "LOW VOLTAGE WARNING" funktionieren perfekt und zuverlässig!
Ab ca. 3,2 Volt regelt die Lampe auf Eco runter, blinkt 3x alle 5 Minuten während den betrieb und erinnert somit daran das der Akku geladen werden muss.

Gut gewählt sind auch für mich die 5 Helligkeitsstufen, ECO und Low reicht schon für viele Anwendungen.
Nur der im Lieferumfang enthaltene Holster macht keinen besonders lang haltenden eindruck.

+ 18650er Komplatiblität
+ POLARITY PROTECTION und LOW VOLTAGE WARNING
+ sehr Hell gleichmässige Ausleuchtung
+ 5 Helligkeitsstufen / darunter lange Laufzeiten
+ Verarbeitung / Herstellergarantie 2 Jahre + weitere 6 Monate bei Registrierung

- Holster (Qualität)
- kein Tailstand (Kerzenstand) möglich
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pit am 27. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
...der Spot streut recht breit und die Lampe ist damit gut geeignet für nächtliche Spaziergänge und Camping.
Die Verarbeitung ist wie von Fenix gewohnt sehr gut!

Die Kühlrippen sind sauber gefräst, die Knöpfe perfekt eingepasst, die Gewinde laufen gut. Die Kühlung des Lampenkopfes ist trotz der größerer Leistung zur PD32 erstaunlich gut.

Den Lichtmodus regelt Fenix hier ausgewogen in 5 Stufen:

- 10 Lumen 140 Std.
- 45 Lumen 29 Std.
- 170 Lumen 7 Std. 45 Min.
- 450 Lumen 2 Std. 30 min.
- max. 850 Lumen 1 Std. 15 Min.
- max. 850 Lumen Strobe
- Leuchtweite: max. ca. 184 Meter
- Intensität: 8600 cd

Gut umgesetzt von Fenix: Die Taschenlampe merkt sich die letzte Leuchtstufe und schaltet mit dieser wieder ein, speziell beschichtete Linse, gegen unbeabsichtiges Einschalten geschützter Einschalter und wegrollhemmendes Design.

Ich betreibe die Lampe mit einem 3400mAh Akku von Fenix (468654-ARB-L2S Li-Ion Akku) und kann die PD35 wirklich weiter empfehlen!!
Allerdings sollte sie wegen der hohen Lichtleistung, vor Kindern verschlossen aufbewahrt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kalle am 22. November 2013
Verifizierter Kauf
Nach längerer ( und zufriedener ) Nutzung einer Litexpress WORKX wollte ich für die abendlichen Gassigänge in teilweiser völligen Dunkelheit einen LED Strahler mit neuester Technik und ordentlicher Lichtreserve einsetzen.

Hier war ich zunächst von den Rezensionen der Nitecore EA4 sehr angetan, da ich bei dieser Lampe meine Eneloops AA-Akkus einsetzen konnte. Die praktische Handhabung erwies sich für meine Zwecke allerdings als weniger geeignet: Der Schaft ist mir einfach zu dick und die ( durchaus geniale ) Ein-Knopf Bedienung zu filigran. Im Winter mit Handschuhen kann ich mir eine zügige und sichere Bedienung nur schwer vorstellen. Die Leuchtleistung ist allerdings äußerst beeindruckend, wenn auch das „neutral white“ Licht für mein Empfinden insgesamt merklich ins Gelbliche geht.

Mein zweiter Kandidat, die Ansmann Agent 5 hat dagegen ziemlich versagt. Leuchtstärke ( nur ) 220 Lumen, wusste ich vorher, aber die Werbung spricht von 700m Leuchtweite…immerhin.
Die Lichtleistung kann einem Vergleich mit der EA4 und der PD35 in keiner Weise standhalten. Zudem besteht der Strahl fast nur aus Spot, Seitenausleuchtung bis auf einen schwächlichen Ring kaum gegeben. Außerdem scheint das Licht ziemlich in Richtung blau, somit eher kalt und unnatürlich. Insgesamt nichts für meinen täglichen Einsatz. Zudem hatte ich bei der Verschraubung Probleme, klappte jeweils erst nach mehreren Versuchen, zuletzt klemmte sich das Gummi ein und war zerstört. Vielleicht lag es ja auch an mir, allerdings gabs bei den anderen Kandidaten keinerlei Probleme.

Nun zur PD 35: Haptisch schon mal eine Wucht, zudem sehr schlank mit einem Linsendurchmesser von gerade mal 2,5 cm.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen