FC St.Pauli - Der Kampf geht weiter und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
FC St. Pauli - Der Kampf ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

FC St. Pauli - Der Kampf geht weiter: Neues aus dem Leben eines Fans Broschiert – 15. September 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 0,88
38 neu ab EUR 9,90 9 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen

  • Sie interessieren sich für Fußball? Dann entdecken Sie auch unseren Bundesliga Fan-Shop.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

FC St. Pauli - Der Kampf geht weiter: Neues aus dem Leben eines Fans + Wir kommen wieder! Mit dem FC St. Pauli durch die Bundesliga
Preis für beide: EUR 19,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 192 Seiten
  • Verlag: Die Werkstatt; Auflage: 1 (15. September 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3895336742
  • ISBN-13: 978-3895336744
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,3 x 19,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 632.976 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Hermann Schmidt, geb. 1949 in Eckelshausen/Lahn, lebt seit 1991 nördlich von Hamburg. Bis 9/2011 arbeitete er als Geschäftsführer in einem Hamburger Zeitschriftenverlag und war langjähriges Vorstandsmitglied im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger VDZ. Er schreibt Bücher über Fußball und seine hessische Heimat im Hinterland.Seit seiner Kindheit ist Schmidt fußballverrückt und Mitglied des SV 1911 Eckelshausen, für den er viele Jahre selbst gespielt hat. Zu seinen Lieblingsvereinen zählen außerdem der 1.FC Köln, FSV Frankfurt, Holstein Kiel, der FC Liverpool, Ajax Amsterdam, Rapid Wien, FC Barcelona, Besiktas Istanbul, National Funchal, AS Livorno und der FC St. Pauli.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hermann Schmidt, geb. 1949 in Eckelshausen/Lahn, lebt seit 1991 nördlich von Hamburg. Bis 9/2011 arbeitete er als Geschäftsführer in einem Hamburger Zeitschriftenverlag und war langjähriges Vorstandsmitglied im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger VDZ. Er schreibt Bücher über Fußball und seine hessische Heimat im Hinterland. Seit seiner Kindheit ist Schmidt fußballverrückt und Mitglied des SV 1911 Eckelshausen, für den er viele Jahre selbst gespielt hat. Zu seinen Lieblingsvereinen zählen außerdem der 1. FC Köln, FSV Frankfurt, Holstein Kiel, der FC Liverpool, Ajax Amsterdam, Rapid Wien, FC Barcelona, Besiktas Istanbul, National Funchal, AS Livorno und der FC St. Pauli.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Berghoefer am 24. September 2009
Format: Broschiert
Das zweite Buch des St.Pauli-Fans Hermann Schmidt befasst sich diesmal mit den Spielzeiten 2007/08 und 2008/09 und ist somit eine Fortsetzung des ziemlich erfolgreichen "Zauber am Millerntor". Mir, der ich selbst kein Pauli-Fan bin sondern den glorreichen Knappen aus Schalke die Daumen drücke, hatte der Erstling mit gewissen Abstrichen schon ganz gut gefallen, und dieser Nachfolger erfüllt alle Hoffnungen, die ich in ihn setzte, entpuppt sich als richtig gutes Buch!

Denn diesmal geht es wirklich in allen 45 Kapiteln um St.Pauli, um das Leben und Leiden eines Fans und seiner Freunde, und das macht richtig Spaß. Schmidt ist Geschäftsführer einer Verlagsgruppe in Hamburg, kann deswegen nicht alle Spiele seiner Jungs live im Stadion erleben, aber er unternimmt so einiges, um möglichst oft dabei zu sein - am Millerntor sowieso, aber auch auswärts. Und notfalls eben in irgendeiner Kneipe am Fernseher, am besten zusammen mit Kumpels. Neben den Schilderungen der Geschehnisse rund ums Fußballspiel sind auch die Entwicklungen im eigenen und dem Leben der Freunde ein großes, wichtiges Thema. In der Liebe, in Gesundheit und im Beruf gibt es Herausforderungen, und die sind beileibe nicht alle lustig, manchmal sogar ganz das Gegenteil. Aber sie sind wichtig, sehr sogar, denn diese Begebenheiten sind nicht nur "echt" sondern sie betten das Erleben als Fußballfan ein in die Realität und machen so die Erzählung doppelt lesenswert.

Hermann Schmidt hat also einiges zu erzählen und tut das auch sehr freimütig. Dabei schont er, wie es wohl jeder wirkliche Fußballfan tun würde, seine Helden ein wenig, sich selbst aber kaum.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Senta am 13. Oktober 2009
Format: Broschiert
Das Buch FC St.Pauli - Der Kampf geht weiter: Neues aus dem Leben eines Fans knüpft nahtlos an seinen Vorgänger Zauber am Millerntor an. Hermann Schmidt hat es mit diesem Nachfolgewerke geschafft, die hohen Erwartungen seiner Fans zu übertreffen. Dieses Buch ist noch detailreicher und spannender als sein Erstlingswerk. Der Autor transferiert alltägliche Dinge wie Beruf,Gesundheit, Wirtschaft, Politik, Familie in sein Buch und setzt sie in Bezug zu seiner unendlichen Liebe zum FC St.Pauli. Hermann Schmidt schreibt, was er denkt und dies macht sein Werk so unvergleichlich. Man merkt, dass der Autor auch noch im hohen Alter durch und durch Fußballfan ist. Jeder Leser bzw. Fußballfan kann sich auf seine eigene Art mit Hermann Schmidt identifizieren. Zum Beispiel mit den Situationen in den Stadien, die Rituale vor dem Spiel (Bier trinken in der Stammkneipe, Wetten über das Ergebnis machen, Jerseys des Vereins tragen usw.), die strapazösen Auswärtsfahrten, das Mitfiebern während des Spiels etc.
Hermann Schmidt schreibt, weiterhin auch über die Funktion des Geldes im Fußball,so legt er die Probleme des heutigen Profifussball frei (Bsp.: Sponsorengelder, Dietmar Hopps TSG Hoffenheim). Durch seine eigenen Erfahrungen im Amateurfußball sowie im Verlagsbereich wird das Thema abgerundet und geschlossen.
Mein Fazit für dieses Buch ist, egal ob Hamburg-, Bayern-, Stuttgart- oder Dortmundfan jeder sollte dieses Buch in seinem Regal stehen haben. Denn es ist eine wertvolle Bereichnung für das eigene fußballerische Allgemeinwissen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens J. Meyer am 23. November 2009
Format: Broschiert
Hermann Schmidt schrieb sein Op. 2 zwischen dem Aufstieg in die 2. Liga (Back from Hell) und der aktuellen Saison 2009/10, in der der FC St. Pauli dank seiner deutlich verbesserten Spielkultur und seiner sagenhaften Auswärtsstärke ganz oben mitmischt. Deutlich besser ist auch Schmidt's Schreibe. Band 1 ("Zauber am Millertor") zog er nach einem heißen Kurzurlaub auf Kreta aus dem Hut und "Der Kampf geht weiter" entstand mehr oder weniger Spieltag für Spieltag. Hermann berichtet mit viel Herzblut über diesen einmaligen Verein und parallel über seine ebenso turbulenten Werktage als Manager im Jahreszeiten Verlag. Dem FC St. Pauli von 1910 wünsche ich zum 100. den Aufstieg in Liga Eins, damit ich nicht länger auf das nächste Schmidt-Buch warten muss. The Beat goes on!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friedhold Weber am 11. Oktober 2009
Format: Broschiert
Nach seinem Erstlingswerk Zauber am Millerntor" aus dem Jahr 2007 ist jetzt nach knapp 24 Monaten Hermann Schmidts Nachfolgeband FC St. Pauli - Der Kampf geht weiter: Neues aus dem Leben eines Fans" erschienen. Neue und aktuelle Geschichten und Episoden vom und über den Kultverein FC St. Pauli!

Erneut in den Vereinsfarben Braun-Weiß ist das Cover des Buches gestaltet. Der in sein Trikot beißende Morike Sako und der schreiende Alexander Lude" Ludwig vermitteln als Spieler des FC St. Pauli auf der Titelseite schon die Kampfeslust als richtig gutes äußeres Erscheinungsbild.

Der Inhalt ist noch besser: In seinem Buch erzählt Hermann Schmidt in vielfältiger und leidenschaftlicher Form die großen und kleinen Vereinserfolge der letzten zwei Jahre. Es ist jedoch kein reines Fußballbuch geworden. Eine Mischung aus Fußball, Politik, Gesellschaft und der Berufswelt des Autors fasziniert den Leser.

Aufgebaut ist das Buch in zwei Teile und 45 Kapitel, die unendlich viele Facetten des Autors Hermann Schmidt und seines Vereins FC St. Pauli widerspiegeln. Die Fans des Piratenclubs und seine Spieler werden in den einzelnen Kapiteln dargestellt: Unvergessliche Fahrten zu Auswärtsspielen, grandiose Kämpfe und Schlachten am heimischen Millerntor - Erlebnisse, die nur ein wahrer Fan so beschreiben kann. Es sind fantastische und auch lustige Geschichten, die Schmidt in seinem Werk erzählt. Oft meint man direkt neben ihm im Stadion zu sitzen und einem Spiel live beizuwohnen.

Ein reines Lesevergnügen, abwechslungsreich, amüsant, spannend - aber auch in einigen Passagen recht kritisch. Keine langweiligen Statistiken und Tabellen, sondern einfach nur Emotion und Leidenschaft pur.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen