Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

JOSHUA FANTASIO & Kalitos Legende und der schwarze Zeitmesser Kindle Edition

3.8 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 800 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dieses Buch erzählt die Geschichte von Joshua Fantasio, der als verlorenes Waisenkind auf die Welt kam, und zwar ganz in der Nähe des Londoner Brookmanns Parks.
In einer alten nahegelegenen Grafschaft wurde er von einer fürsorglichen Familie aufgenommen und großgezogen. Seine Zieheltern hatten ihm einst erzählt, dass er eines Morgens in einem Korb vor ihrer Türe gelegen hätte, als wäre er einfach so vom Himmel gefallen, aber Joshua ahnte bereits, dass dies nur die halbe Wahrheit war…
Es begann an seinem dreizehnten Geburtstag, denn an jenem Tag erhielt er ein geheimnisvolles Geschenk. Es bewog ihn dazu, sich auf die lange Reise nach Zomana zu machen, obgleich er nicht im entferntesten Sinne wusste, wo das überhaupt lag, noch hätte er je gedacht, welch zauberhafte Welt ihn dort erwarten würde.
An jenem fernen Ort sollte er in die Zauberschule von Wahanubus aufgenommen und zu einem richtigen Zauberer ausgebildet werden. Bald darauf sollte er auch noch erfahren, dass er in jener Welt eine Berühmtheit war, dessen Geschichte jedoch mit vielen Rätseln umrankt war.
Bald stellte sich aber auch heraus, dass diese neue und idyllisch erscheinende Welt ein paar schreckliche Makel hatte und eine große und gefährliche Schattenseite verbarg, dessen dunkle Wesen nur darauf gewartet hatten, dass jener berühmte Zauberschüler endlich in ihre Welt kam.
Joshua wurde bald immer tiefer in die düsteren Geheimnisse jener fantastisch anmutenden Zauberwelt hineingezogen … bis er nicht mehr hinauskam…

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2385 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 800 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00C10TBXY
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #25.113 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Rogue am 17. Dezember 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Man nehme, eine riesen Portion "Harry Poter", füge etwas "Herr der Ringe", "Pirates of the Caribbean" hinzu, gebe einen Spritzer "Star Wars" bei und vermenge das Ganze mit viel Phantasie und Liebe zum Detail. Heraus kommt ein absolut liebens- und lesenswertes Buch mit skurrilen Charakteren in einer wunderbaren Welt alá Holbein & co.

Gut, beim Mixen sind wohl einige Übersetzungen und Buchstaben durcheinander geraten (dafür auch einen Stern Abzug), aber das bin ich von Kindle-Büchern weitaus schlimmer gewohnt.

Ich mochte gar nicht mehr aufhören zu lesen :)
Einfach nur ein kurzweiliges Buch, mit viel Liebe zum Detail.

Ich freue mich auf eine Fortsetzung, die es hoffentlich bald geben wird.
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wie bereits in der anderen Rezension angemerkt, ist das eine sehr lesenswerte Geschichte, welche hier und da zu sehr ins Detail geht.

Allerdings habe ich nach etwa 100 Seiten aufgehört zu lesen. Warum? Weil die Orthographie dringend eine Überarbeitung bräuchte. Da findet man z. B. "pickselig" anstelle von "pixelig" oder es wird "dass" und "das" vertauscht. Daneben kommen Wortwiederholungen und doppelte Satzaussagen vor. Hinzu kommt, daß Kommata hier und da sehr willkürlich gesetzt wurden.

Schade. Diese Geschichte hat Potential, welches leider durch die o. g. Mängel zunichte gemacht wird und einem das Lesen verleidet. Ein gutes Lektorat wäre wünschenswert, die Geschichte würde es verdienen.

Ergänzung: Auch hier ist es mal wieder so, daß Freunde/Bekannte oder der Autor hier selbst 5-Sterne-Rezensionen hinterlassen und Rezensionen, welche auf eklatante Schwächen eingehen (schlechte Orthographie ist für mich eine eklatante Schwäche in einem Roman), werden mit "nicht hilfreich" gewertet. Das ist genau das, was die Indie-Autoren in Verruf bringt. Es ist nicht schwer, solche Schwindeleien aufzudecken und damit werden Rezensionen ad absurdum geführt.

Kleiner Tip: Einfach mal schauen, was Rezensenten noch bewerteten, die hier eine 5-Sterne-Bewertung hinterlassen haben. Nichts? Nur dieses eine eBook? Genau. Alles klar?
1 Kommentar 22 von 27 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
auch wenn zu Anfang die Anleihen bei HP überdeutlich hervor treten. Rechtschreibung, Grammatik und Sprachgebrauch sind zwar noch verbesserungsbedürftig aber die bildhafte, kurzweilige und über Strecken sogar recht spannende Story tröstet darüber gut hinweg.
Mit zunehmedem Fortschreiten der Geschichte bringt der Autor immer mehr seiner eigenen Fantasie ein und die Story entfernt sich somit immer weiter vom erfolgreichen Vorbild, was die Geschichte ein gutes Stück aufwertet.
Der Autor tobt sich regelrecht in seinen eigenen Vorstellungen aus - lebendiges Kopfkino.
Auch Sprachgebrauch und Ausdruck entwickeln sich immer besser.

Zugegeben, manches ist mir doch etwas zu unrealistisch.
Die Zauberer- Welt Zomana z.B. sortiert der Autor auf einen Pluto- Mond, mit einem Klima, das es auch auf der Erde geben könnte.
Scheinbar wusste der Autor noch nicht, dass meines Wissens neuerdings Pluto nicht mehr als Planet gezählt wird- er ist einigen Astronomen zu klein. Und dann hat er auch noch einen Erd- ähnlichen Trabanten!?
Die riesige Rakete nach Zomana lässt er auf einer europäischen Insel starten, in einem der am besten überwachten Lufträume der Erde und keiner bemerkt was!? Hier könnte man (vielleicht auch in einer Fortsetztung) die magische Tarnung und die sonstige Ausstattung des Schiffes etwas näher erläutern. Leichter hätte sich der Autor getan, wenn er Zomana in eine andere Galaxie oder auch nur in eine andere Dimension verfrachtet hätte, mit einem magischen Portal als Zugang.
Dies aber nur so als Anregung für das nächste Mal.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Vorab: Dies ist ein Kinderbuch. Gemecker ist hier fehl am Platz - eine schöne Geschichte über einen kleinen Zauberlehrling. Es stimmt, dass vieles zu ausführlich beschrieben ist, doch aus der Sicht eines Kindes gelesen wahrscheinlich gut vorstellbar erklärt. Nach der Zeit, die ich für dieses Buch gebraucht habe, ein wahrer Wälzer!
Tja, und nun zu Harry Potter: Die Parallelen sind unzählig, ich könnte hier einen Punkt nach dem anderen auflisten. Das extremste war die Ähnlichkeit, um nicht zu sagen gleiche Identität, des Hausmeisters der Zauberschule zu Mr. Filch aus Hogwarts. Trotzdem eine gute Geschichte, flüssig geschrieben, ohne Gewalt, oder Szenen bei denen Kinder Angst haben könnten. Und die paar Rechtschreibfehler - jo mei, hält sich bei dem Riesenumfang echt in Grenzen.

Fazit: Toll für Kinder (und natürlich auch Erwachsene), die Harry Potter noch nicht gelesen haben, oder denen die Ähnlichkeiten nichts ausmachen.
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Ich bin neugierig wie es weiter geht.
Der Autor hat viel Phantasie.
Zeitweise ist das Buch ein wenig zu langatmig.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen