Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen186
3,7 von 5 Sternen
Preis:110,17 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2010
Hi,

erstmal muss ich sagen, das ich diese Töpfe gekauft habe, da alle Beem Produkte gute Bewertungen haben,
In der anderen Bewertung wird das Topfset ein wenig runtergemacht...

1.) Die Antihaftbeschichtung sieht wirklich gut aus! Nichts bleibt kleben.
2.) Die Unterseite der Töpfe ist richtig glatt und hat keine Riefen wie andere Billig Töpfe
3.) Die Kunststoffgriffe sind super und werden nicht warm.
4.) Die Küchenhelfer selbst sind nicht billig verarbeitet. Bei mir war auch nix verbogen.

Allein der Ständer der Küchenhelfer ist kein Hit, aber da dies sozusagen eine Zugabe ist und ich eig. auch nur auf die Töpfe aus war kann
ich diesem Set nur die Bestnote geben.

Einfach selbst bestellen und anschauen, falls es nicht so ist wie ihr euch das erhofft, könnt ihr ja das Set innerhalb von 30 Tage zurückschicken!

PS: Das Topfset hat nicht nur 2 sondern 3 Jahre Garantie!!!
66 Kommentare|88 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2011
Topfset von Startherm...

Meine Frau ist Köchin und alle drei bis vier Jahre fliegen die Töpfe...nicht aus dem Fenster...nein,es werden neue gekauft.

Doch das ist ja auch eine Frage der Kosten und so suchte ich im Internet.

Einmal waren sie...die Topfset''s zu teuer und andermal war die Qualität nicht das was sie sein sollte.
Doch bei Amazon wird man immer fündig und hat große Auswahl aller Kategorien.

Das 17. teilige Topset von Startherm sollte es sein.
Alleine das Auspacken war schon so wie es sein sollte...die Verpackung war spitze...so gesichert wie diese Töpfe mit Glasdeckel eingepackt waren,konnte nichts passieren.

Nun zu den Töpfen!

1.Top Qualität...die Pfanne und die Töpfe sind dickwandig...also keine dünnes Blech...
2.Die Glasdeckel sind -passgenau und das Glas ist gut verarbeitet und hat keine Einschlüsse und Wellungen.
3.Die Steakpfanne ist mit jeweils einem Ausguss an der Seite gefertigt...gut um Überschüsse an Fett und Wasser abzulassen beim Braten.
4.Griffe an den Töpfen und Glasdeckel sind stabil und werden auch nicht heiß.
5.Die Böden heizen sich schnell auf...wichtig zur Energieersparnis...und halten die Wärme lange Zeit.
6.Wer mit wenig Fett kochen und braten möchte ist hier richtig...zum Garen und Dünsten sind die Töpfe hervorragend geeignet.
7.Die Deckel schließen vollkommen ab und lassen den Überschuss von Wasserdampf durch das umrandete Loch im Deckel ab...so kann man den Inhalt stets im Auge behalten.
Das mitgeliefert Besteck ist zwar nicht das Beste vom besten...aber es reicht vollkommen um damit zu arbeiten und Pfanne und Töpfe nicht zu beschädigen.

Das Topset von Startherm kann ich und natürlich die Chefin in der Küche meine Frau empfehlen...deswegen volle Sterne!
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2015
Also ich habe dieses Set gesehen und mir gedacht um den Preis ist nichts verhaut...
ich bin total begeistert habe schon einiges gekocht und sie funktioniern super auf meinen Ceranfeld und sind auch super zu reinigen. Ein Beispiel, mein Mann hat sich einen Milchreis gemacht und normalerweise brennt ihm immer ein bisschen an. Mir diesen Töpfen brennt nichts an und bleibt auch nichts kleben. Ich habe den Topf erst am nächsten Tag ausgeputzt und es löste sich fast alles von alleine ohne Wasser oder schrubben. Natürlich hab ich ihn dann noch unters Wasser gehalten und nachgeeinigt aber ich musste nicht mit Schwamm oder Bürste nachhelfen. ..einfach top. ich würde mir dieses Set jederzeit wieder bestellen.
review image review image review image
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2015
Wir haben die Töpfe im Dezember 2014 über einen Online-Shop bezogen.
Nach nicht einmal 10 Monaten löste sich bei diversen Töpfen innen die Beschichtung ab (und ob die so ganz der Gesundheit zuträglich ist wage ich zu bezweifeln).
Im September 2015 wurde die Bestellung beim Shop reklamiert, nach ungefähr 2 Wochen bekamen wir dann einen Retourschein von BEEM zwecks Überprüfung und haben die Töpfe zurück geschickt.
Wieder gingen Wochen ins Land, auf mehrere Emails wurde seitens BEEM-Kundenservice gar nicht reagiert.
1. Anruf (Mitte November 2015) beim Kundenservice: Sendung ist in Bearbeitung, wird jetzt verschickt.
Aber über 2 Wochen kein Paket bekommen.
2. Anruf (Anfang Dezember2015) beim Kundenservice: Sendung ist noch nicht bearbeitet (aha - offensichtlich weiß der Kundenservice selbst nicht über den Status der jeweiligen Vorgänge bescheid). Angeblich aufgrund hohem Arbeitsaufkommen (oder zu wenig Personal) sei hier wohl ein Rückstau von 4 Wochen. Offensichtlich auf eine schlechte Personal-/Abwicklungsplanung zurückzuführen - spricht auch nicht gerade für das Unternehmen.
Ironie des ganzen: am gleichen Tag des 2. Anrufes wurde das Paket geliefert.

Die Töpfe wurden nicht im Rahmen der Garantie ersetzt/repariert, noch auf Kulanz getauscht. Stattdessen verweist man darauf dass die Töpfe nicht entsprechend der Bedienungsanleitung verwendet wurden. Ist natürlich einfach das ohne weitere Begründung darauf abzuwälzen. Die Bedienungsanleitung lässt aber auch vieles offen! Die Töpfe wurden aussschließlich mit Kunststoff- oder Holzbesteck verwendet und generell von Hand abgewaschen, wie kann davon die Beschichtung kaputt gehen?? Ähnlich beschichtete Pfannen und Töpfe anderer Hersteller halten teils schon über 10 Jahre des täglichen Gebrauchs.
Unsere Erkenntnis hierzu: NIE WIEDER Produkte von BEEM.
Die Töpfe wandern alle (auch wenn einige noch nie benutzt wurden) umgehend auf den Sperrmüll, denn solch ein minderwertiges Produkt möchten wir nicht mehr im Haus haben.
Auch wenn die Meinungen anderer etwas anderes aussagen, Töpfe die nach nicht einmal einem Jahr zwar täglicher aber pfleglicher Behandlung schon kaputt gehen haben ihren Zweck definitiv verfehlt und da jetzt auch ein Baby im Haus ist werden wir es nicht der Gefahr von ggf. giftigen Beschichtungen aussetzen.
Leider teures Lehrgeld und kann jedem Interessenten nur dazu raten sich nach einer qualitativ hochwertigeren Alternative umzuschauen.
Wir hätten uns gerade bei einem "renomierten" Unternehmen doch etwas mehr Flexibilität gewünscht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Ich habe das Topfset seit Juni 2010 in Gebrauch und musste folgende Punkte feststellen:

- Der Topfboden färbt ab. Wenn man den Topf z.B. auf der Arbeitsplatte abstellt oder mit dem Geschirrhandtuch den Boden abwischt, bleibt ein schwarzer Schleier zurück. Ziemlich nervig.
- Vom Gratisbesteck der "Schneebeser" ist innerhalb kürzester Zeit kaputt. Anfangs löst sich nur der Griff und nach kurzer Zeit auch die einzelnen Streben vom Schneebesen.
- Bei zu starker Hitze, verformt sich auch das restliche Besteckt bzw. bleibt am Boden kleben.
- Der Besteckhalter ist sehr billig verarbeitet. Er ist bei mir einmal umgekippt und hatte sich schon in alle Bestandteile aufgelöst.
- Nach ca. 1Jahr löst sich langsam die Antihaftbeschichtung vom Topfboden - diese hat man dann im Essen.
- es lösen sich nach einiger Zeit ganze Teile vom Topfbogen. Es sieht aus wie kleine Hagellöcher. Ziemlich unschön.
- Die einfassung vom Glasdecken fängt sehr schnell an Rost anzusetzen.

+ Große Auswahl für wenig Geld
+ Griffe bleiben kühl und überhitzen nicht
+ Spülmaschinen geeignet
+ Töpfe (besonders die Griffe) sehr fest und solide verarbeitet

Fazit: Ich würde das Topfset für ein Single Haushalt empfehlen. Ein Haushalt, in dem "ab und an" gekocht wird. Für den täglichen Gebrauch gibt es allerdings bessere Töpfe - zum gleichen Preis.
44 Kommentare|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2011
Also ich habe dieses Topfset BEEM F3000.700 Startherm Topfset 17-teilig, schwarz Anfang diesen Jahres zur Verlobung geschenkt bekommen.
Ich koche jeden Tag darin und muss sagen, dass ich sehr zufrieden damit bin.

> das Topfset hat eine Antihaftversiegelung, sowie innen als auch außen, und sieht demzufolge super trendy aus
> es bleibt wirklich nichts in den Töpfen und auch in der Pfanne hängen
> ein weiterer Pluspunkt ist, das man den Topf zum Überbacken von Käse einfach in den Vorgeheizten Backofen
stellen kann (Umluft 190°) - ich liebe überbackene Nudeln mit Käse -
> des Weiteren kann ich nur sagen, dass die Töpfe die Hitze super einspeichern und man den Herd, um die Töpfe
zu erhitzen, auch auf die mittlere Stufe anstellen kann. Also sehr energiesparend.
> zudem sind alle Töpfe mit Glasdeckeln bestückt, welche ein super Ablassventil für Wasserdampf besitzen, so
dass man u. a. Gemüse super schonend mit allen Vitaminen garen lassen kann
> als letzteres finde ich das Küchenkarussell sensationell, da ist alles dabei was man braucht - vom
Schneebesen über den Pfannenwender zurück zum Kochlöffel + etc. geniale Sache!

Einzigster Nachteil ist wenn man einen Induktionsherd besitzt kann man dieses tolle Topfset von Beem nicht verwenden!!! Aber dies betrifft mich ja zum Glück nicht.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2016
Ich habe mir diese Töpfe bestellt, weil ich es viel angenehmer finde mit Beschichtung zu kochen.
Allerdings finde ich diese Töpfe mehr als schlecht.

pro:
- Töpfe in vielen verschiedenen Größen

contra:
- die Beschichtung geht langsam ab trotz Keramikkochlöffel
- Wenn die Töpfe aus der Spülmaschine kommen, dann sammelt sich Wasser in den Griffen (gleiches problem besteht bei den Kochlöffeln)
- Wenn man die nassen Töpfe unten abwischt, isst das ganze Tuch schwarz! wenn man es so trocknen lässt enstehen kleine Kristalle am Boden
- Die Deckel schließen nicht richtig.
- Der Schneebesen ist schon mehrfach raus gerutscht und ist dann nur schwer zu reparieren

Ich kann diese Töpfe also niemandem weiter empfehlen! Lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und was anständiges kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2010
Da ich die Töpfe noch nicht sehr lange in Benutzung habe, kann ich noch keine ausführliche Bewertung vornehmen, möchte mich aber dennoch dazu äußern.

Ich finde, man kann mit den Töpfen gut kochen, es brennt nichts an, die Griffe bleiben kühl (ist ja bei vielen Modellen anders) und sie lassen sich gut reinigen, da nichts haften bleibt.

Obwohl wir ausschließlich Holz- und Plastikgeschirr zum Kochen verwenden, habe ich den Eindruck, dass die Beschichtung dennoch ganz leicht leidet. Einen oberflächlichen Kratzer habe ich direkt bei der ersten Nutzung hineingemacht (mit einem der mitgelieferten Küchenhelfer). Ob die Beschichtung auf Dauer hält, wird sich noch zeigen.

Zu bemängeln habe ich folgendes:
Die Küchenhelfer sind schlecht verarbeitet und einfach billig. Auf diese kann man wirklich verzichten. Der Schneebesen beispielsweise ist total verbogen.

Da ich aber alles in allem ziemlich zufrieden bin und die Töpfe bisher ihren Zweck gut erfüllen, vergebe ich angesichts des Preises 4 Sterne. In dieser Preisklasse kann man eben keine Top-Qualität erwarten und die Töpfe sind nicht mit Markentöpfen zu vergleichen.

Wer keinen Wert auf besondere Langlebigkeit legt und nicht bereit ist den Preis dieses Topf Set für nur einen Markentopf zu bezahlen, dem kann ich dieses Set wirklich empfehlen.
33 Kommentare|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2012
Also echt gute Verarbeitung und sehr pflegeleicht außerdem macht das Produkt auch äußerlich einen guten Eindruck ... also von mir gibt es dafür Daumen hoch !
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2012
die Kochutensilien. 3 von 6 Teilen rochen so stark nach Plastik und gaben diesen Geruch ans Essen ab,
sodass es ungenießbar war. Diese 3 Teile schmissen wir weg und ersetzten sie durch andere,
sind ja nicht so teuer ;) ..Aber die Töpfe und die Pfanne, finde ich, sind ein Traum!!
Es brennt nichts an und wenn man mal länger essen drin hatte oder etwas angetrocknet ist,
lassen sich Töpfe und Pfanne super reinigen, ohne Kraftaufwand und harte Reiniger,
meist reicht ein Tropfen Spüli.
Ich finds Klasse!!

So macht das Kochen, und sogar das sauper machen richtig Spaß =)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)