Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Der Fürst und sein Prophet Broschiert – März 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, März 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 11,43
7 gebraucht ab EUR 11,43

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 215 Seiten
  • Verlag: Haenssler-Verlag GmbH (März 2001)
  • ISBN-10: 3775129588
  • ISBN-13: 978-3775129589
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.519.187 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Das Buch vermittelt Einblick in historische und geistliche Entwicklungen, die zur Gründung des Staates Israel geführt haben und hilft, den heutigen Zionismus besser zu verstehen.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ein bewegendes Buch. Oft hat es mich bekümmert, dass an der Wiege Israels Sozialisten gestanden haben, die Christen aber fehlten. Das wurde völlig anders, als ich zum ersten Mal von Claude Duvernoy las "Der Fürst und sein Prophet". Es handelt von William Hechler, einem deutsch-britischen Pfarrer, Botschaftskaplan in Wien, Freund und Wegbegleiter von Theodor Herzl. Durch Hechler hat Herzl die biblische Dimension des Zionismus kennengelernt und jedesmal, wenn Herzl aufgeben wollte, hat Hechler ihm den Rücken duch die Verheißungen Gottes für sein Volk gestärkt. Außerdem wäre Herzl wohl ein Unbekannter geblieben, wenn ihm Hechler nicht durch seine Verbindungen zum Hochadel die Türen zur internationalen Diplomatie geöffnet hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen