In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Für immer mein auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Für immer mein
 
 

Für immer mein [Kindle Edition]

Ellen Dunne
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch --  
CD-ROM --  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dem leichtlebigen Ghostwriter Tarek Waldmann wird es mal wieder zu eng in seinem Leben und seiner kränkelnden Beziehung. Da kommt ihm der Auftrag, die Lebensgeschichte der eigenwilligen Helga Wolff aufzuschreiben, gerade recht. Kurzerhand fliegt er dafür nach Wien, die Stadt seiner Kindheit, quartiert sich dort bei seinen Adoptiveltern ein und verliebt sich neu – in seine inzwischen verheiratete Jugendliebe Valerie.
Von Helgas Persönlichkeit ist Tarek ebenso fasziniert wie von ihren Erzählungen. Als ihre Biografie mit jedem Kapitel tragischer wird, beginnt er auch seine eigene Herkunft noch einmal zu hinterfragen. Doch seine sonst so offenen Eltern scheinen plötzlich etwas zu verbergen. Bald ahnt Tarek: Helgas Auftrag an ihn war kein Zufall.
Die Wahrheit, mit der Helga ihn schließlich konfrontiert, erschüttert nicht nur alles, was Tarek über sich selbst zu wissen glaubte. Sie bedroht seine ganze Familie – und sein Leben.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 530 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Eire Verlag (21. November 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00FK2TBR6
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #95.195 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

1977 nahe Salzburg in Österreich geboren. Arbeitete in Werbeagenturen und als Managerin in der Google Euro- pazentrale. Seit 2004 lebt Ellen als freie Texterin und Autorin in Dublin, unterbrochen von zwei Jahren in Berlin und München. Ihr erster Spannungsroman "Wie du mir" erschien Ende 2011, ihr zweiter Roman "Für immer mein" erscheint im Herbst 2013.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Er ist Autor geworden. Doch er schreibt weder Kriminalromane noch Fantasy. Es schreibt Biographien. Weshalb er, Tarek Waldmann, sich entschieden hat, gerade diesen schriftstellerischen Weg zu gehen? Weil er selbst als Adoptivkind seine Wurzeln nicht kennt und daher glaubt, keine eigene Geschichte zu haben. Deshalb erzählt er die der anderen. Doch als er einwilligt, die Lebensgeschichte der in Wien lebenden Helga in Worte zu fassen, ahnt er nicht, wie sehr er damit plötzlich doch der eigenen Vergangenheit, die bisher in diffusen Schatten gehüllt war, nahe kommen würde. Allerdings ist diese Mischung aus Vertrautheit und Unbehagen, die er Helga gegenüber empfindet, nicht sein einziges Problem. Denn auch die Begegnung mit seiner ersten Liebe und das Klammern seiner jetzigen Partnerin drängen Tarek dazu, Entscheidungen zu treffen, denen er sich nicht gewachsen fühlt. Mit einem Mal bringt ihn die Zentrifugalkraft des Lebens heftig ins Schlingern.

Für ihr zweites Werk, "Für immer mein", ließ es sich Ellen Dunne nicht nehmen, die Emotionalität eines Menschen aufs Feinste zu sezieren. Sie schreckte nicht davor zurück, eine historische Ära als Leinwand zu nutzen, die ein polarisierendes Gesellschaftsbild prägte. Sie beweist (erneut), dass ihr Herz für die Komplexität schlägt.

Mit Tarek Waldmann erweckte Ellen Dunne eine Hauptfigur zum Leben, auf die wohl die Bezeichnung "harte Schale, weicher Kern" sehr idealtypisch zutrifft. Denn während er sich nach außen als abgeklärt, geläutert und geradlinig entschlossen gibt, brodelt es in ihm und Ungewissheit und Ruhelosigkeit bestimmen seine Berufung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Familiengeschichte mit starken Charakteren 7. Oktober 2013
Von Saise
Format:Kindle Edition
Tarek, der Mann ohne Geschichte, schreibt die Lebensgeschichte von Helga, die wie selber sagt, hat genug für beide. Die Handlung ist spannend. Wir erfahren ziemlich früh, welche Beziehung die Beiden haben. Allerdings ist bis zum Ende (und welches Ende!) nicht klar was jeder von ihnen vorhat.
Die zwei Hauptcharaktere sind von weiteren Menschen umgeben, die eine starke und glaubwürdige Persönlichkeit zeigen. Vor allem habe ich die Frauen (Lina, Valerie, Marina) genossen: mit ihren Macken und Energie haben sie mich gezwungen, weiter zu lesen. Was Tarek anbelangt, weiß ich immer noch nicht, ob ich ihn mag oder nicht. Dabei bin ich allerdings in guter Gesellschaft. Es scheint die Frauen des Romans fragen sie das auch.
Fazit: lesenswert, spannend, abwechslungsreich, tolle und menschliche Charaktere.
Für immer mein
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer hätte das gedacht 6. Oktober 2013
Von Leseratte
Format:Kindle Edition
Als ich das Buch zunächst sah, dachte ich: ein Familiendrama so wie es schon viele gibt. Allerdings hat sich die Geschichte völlig anders entwickelt und wurde mit ihren unerwarteten Wendungen mehr und mehr zum Thriller. Völlig gefesselt von der Geschichte konnte ich nicht mehr aufhören bis ich das Buch durchgelesen hatte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr gutes Buch 6. Oktober 2013
Von Lu
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Tarek Waldmann bekommt den Auftrag die Biografie von Helga Wolff zu schreiben.
Er selbst glaubt keine eigene Geschichte zu haben. Die Erzählungen von Helga faszinieren ihn, nur seine Eltern sind da anderer Meinung.

'Für immer mein' ist eine spannende Familiengeschichte.
Das Buch ist super geschrieben und hat mir sehr gut gefallen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerechtigkeit oder einfach eine Familientragödie? 21. November 2013
Von Marie C. TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition
Nachdem ich von Ellen Dunnes Debütroman Wie du mir absolut begeistert war, musste ich natürlich auch ihren zweiten Roman „Für immer mein“ lesen. Um es vorwegzunehmen: Auch mit diesem Buch konnte mich die Autorin erneut überzeugen.

Tarek Waldmann, 32 Jahre alt, Biograph, lebt in Dublin. Er bezeichnet sich selbst gerne als Biograph ohne eigene Geschichte, da er als Baby adoptiert wurde. Ein Auftrag führt ihn in seine alte Heimat Wien, wo auch seine Adoptiveltern wohnen. Hier soll er die Lebensgeschichte der Helga Wolff aufschreiben. Je mehr Helga ihm erzählt, umso mehr fühlt Tarek sich ihr verbunden. Denn ihm fallen schnell Parallelen in Helgas und seinem eigenen Leben auf. Immer auf der Suche nach seiner Identität, lässt er sich von Helga in eine Richtung treiben, die seinen Adoptiveltern gar nicht behagt und auf einen großen Knall abzielt.

Mir gefällt Ellen Dunnes Schreibstil sehr gut. Er ist lebendig, ausdrucksstark und abwechslungsreich. Anfangs scheint die Geschichte etwas verworren, aber interessant und spannend, und schon bald lösen sich auch die ersten Knoten und man kann als Leser etwas klarer sehen. Doch wartet natürlich stets die ein oder andere Überraschung, sodass die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt.

Die Perspektive wechselt immer wieder. Mal begleiten wir Tarek in der Gegenwart, mal lesen wir Helgas Briefe an ihren verstorbenen Mann, dann wieder die Erzählungen, aus denen Tarek ein Buch machen soll. So fügt sich ein Puzzlestück an das andere, bis schließlich das komplette Bild von Tareks und Helgas Leben vorliegt.

Hervorragend ausgearbeitete Charaktere und ein in meinen Augen sehr gut gelungener Schluss runden das Buch ab.

Fazit: Ich möchte das Buch wärmstens allen Lesern empfehlen, die gerne wirklich spannende Familienromane lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend und unerwartet!!!
Ein packendes Buch zwischen Dublin, Wien und der ehemaligen DDR, zwischen der Sehnsucht nach Nähe und dem kompromisslosen Umgang mit Zweisamkeit, zwischen Liebe und... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Maxi Neuwirth veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 100% Weiterempfehlung! Spannend & interessantes geschichtliches...
Der Mix der Charaktere und ihre persönlichen Stories die sich nach und nach ineinander verschlingen machen dieses Buch super spannend und lesenswert! Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Stefanie Osdoba veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Mann ohne eigene Geschichte
Tarek Waldmann, 32 Jahre alt, arbeitet als Biograph, hat aber scheinbar selber keine Geschichte. Er lebt in Irland, nimmt aber einen Auftrag in Wien an, dort wo auch seine... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Katja Ludolph veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss
Eine außergewöhnliche Geschichte, mit wunderbar bis ins kleinste Detail durchdachten Charakteren. Spannend und fesselnd zugleich. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Andrea Seebacher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein so ganz anderer Thriller...
Ellen Dunne liefert mit "Für immer mein" einen Thriller, der damit so ganz anders ist als man zunächst erwartet. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sandra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Vergangenheitsbewältigung
Tareks Geschichte beleuchtet eine der dunkelsten Seiten des DDR-Regimes. Ein komplexer und spannender Thriller, der die Figuren so emotional tief und authentisch zeichnet, dass sie... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von KatjaK veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein Familiendrama um die eigene Biografie
Tarek Waldmann schreibt Biografien über das Leben anderer Leute, er selbst kennt aber seine eigene Biografie nicht, denn er wurde schon als Baby adoptiert. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Leseschaf veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Für immer mein (Irland, Österreich)
Tarek Waldmann lebt in Irland und ist Ghostwriter für Biografien. Da er Helgas Auftrag annimmt fliegt er nach Wien um an dem Buch zu arbeiten. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Lisam veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wie eine Familie getrennt wird und alle leiden...
Tarek arbeitet als Biograph und bekommt einen Auftrag aus Wien. Momentan wohnt er in Irland und reist für diesen Auftrag zurück nach Wien. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Steffi1611 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Für immer
Tarek wurde als Baby adoptiert. Seine Eltern lebten damals noch in der DDR, doch nur wenige Jahre nach seiner Geburt flohen sie in den Westen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von walli veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden