Für immer die Liebe: Band 2 (Für immer-Reihe) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Für immer die Liebe Gebundene Ausgabe – 20. Januar 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,95
EUR 18,95 EUR 9,99
70 neu ab EUR 18,95 6 gebraucht ab EUR 9,99

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Für immer die Liebe + Für immer die Seele
Preis für beide: EUR 36,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Dressler (20. Januar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3791515071
  • ISBN-13: 978-3791515076
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 16,2 x 4 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 151.066 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicole W. - lilstar.de TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Als Nicole, genannt Cole, in Drew einen Mann erkennt, den sie in einem früheren Leben einmal geliebt hat, lässt Griffon ihr die Entscheidung, ob sie mit ihm zusammen sein möchte. Und Cole freundet sich auch tatsächlich näher mit Drew an. Durch ihn lernt sie auch weitere Aketh kennen, die allerdings teilweise eine andere Einstellung haben als der Sekhem. Es ist an ihr und ihren empathischen Fähigkeiten auszumachen, wer der Bösewicht ist. Währenddessen sorgt auch Veronica noch einmal für Ärger, indem sie Coles bester Freundin Rayne weis machen will, dass sie ihre Freundin aus einem früheren Leben wäre und Rayne auch bald eine Aketh werden würde...

"Für immer die Liebe" passt mit seinem äußeren perfekt zum ersten Teil. Nicht nur der Schutzumschlag ist schön gestaltet, sondern auch der Bucheinband da drunter ist wunderschön farblich gestaltet, was mir sehr gut gefällt, denn das Auge 'isst' ja bekanntlich mit.

Der zweite Teil setzt ziemlich nah am Ende des ersten Bandes wieder ein. Cole, eigentlich Nicole, kann durch ihren Unfall nicht mehr so gut Cello spielen, wie zuvor, was ihr schon zu schaffen macht. Trotzdem hat sie nun mit Griffon und ihrem Dasein als Aketh einen neuen Lebensinhalt gefunden.

Anders als noch im ersten Band, geht es in diesem Band doch mehr um die Liebe. Cole ist hin und her gerissen zwischen Griffon und Drew. Griffon liebt sie eigentlich, aber Drew entpuppt sich als ihr ehemaliger Geliebter aus einem vergangenen Leben und ihn hat sie damals auch innig geliebt. Als Griffon ihr die Entscheidung abnimmt und Cole verlässt, lässt sie sie schließlich tatsächlich mit Drew ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sharons Bücherparadies am 16. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Worum gehts?
Cole lernt Drew kennen doch Drew scheint nicht der zu sein, für den er sich ausgibt. Was verbirgt er? Durch ihn lernt sie noch weitere Aketh kennen. Doch das Gefühlschaos in ihr ist groß als ihr Griffon die Entscheidung selbst überlässt: Er oder Drew? Für wen wird sich Cole entscheiden?

Auszug aus dem Buch Seite 155
"Die Dunkelheit ist absolut und unerbittlich. Vielleicht stimmt es, was sie sagen, und ich werde mich eines Tages daran gewöhnen. Werde ich irgendwann vergessen, dass ich jemals sehen konnte? Werde ich nicht mehr wissen, wie das Gesicht meiner Mutter aussah oder der leuchtend grüne Sari, den sie am allerliebsten trägt?"

Meinung:
Zuerst muss ich sagen, fand ich es sehr traurig, als ich erfahren hatte, dass dies der letzte Teil der Reihe sein soll, denn ich hatte im Hinterkopf, dass es eine Trilogie werden sollte. Das war schon mal ein kleiner Schlag ins Gesicht, da ich Trilogien so sehr mag. Doch dann ging ich voller Freude an das Buch und wurde noch mehr enttäuscht...

Der Einstieg fiel mir etwas schwer, da das Lesen des ersten Bandes schon einige Zeit zurück lag und ich mich erst wieder in die Handlung hinein denken musste. Doch der Schreibstil, welcher mir auch schon im ersten Band sehr gefiel, war wieder sehr jugendlich und flott und lies sich vorallem gut lesen. Nach einigen Seiten steckte ich dann drin und merkte leider, wie Langeweile auf kam. Von Spannung war hier keine Rede. Natürlich gab es wieder Abschnitte aus Coles früherem Leben, welche in kursiver Schrift gehalten wurden und welche ich noch durchaus interessant fand. Doch leider war dies nicht soviel, wie im ersten Teil und wurde immer nur sehr kurz gehalten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BeBubbly am 9. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
"Das Faszinierende als Akhet ist, dass man sich an alles erinnert." (Erster Satz)
Seit Cole mit Griffon zusammen ist, ist sie überglücklich. Aber dies ist ihr nicht lange gegönnt. Denn es geht nicht nur mit ihren Fähigkeiten und Erinnerungen schleppend voran, sondern auch Drew bereitet ihr Sorgen. Er behauptet nämlich sie aus einem früheren Leben zu kennen, und war sogar mit ihr verheiratet. Da ihre Liebe damals vorzeitig ein Ende finden musste, will er alles verpasste nachholen. Und er ist nicht der Einzige, der der Meinung ist, dass Cole diese Zeit nachholen sollte.

Meinung:
Auch wenn ich den ersten Teil geliebt hat, viel es mir sehr schwer in das Buch zu finden. Letztendlich konnte
ich mich doch an weniger erinnern, als ich vor dem Lesen angenommen habe. Dennoch war der Übergang recht flüssig, da sich dieser direkt an den ersten Band anschloss und keinen Platz für Lücken ließ.
Dafür konnte die Autorin aber nicht mit Spannung punkten, denn es gab nur wenige Moment, die tatsächlich eine hohe Spannung aufwiesen. Und diese verging meistens recht schnell, sodass das Buch schnell wieder in seinen Trott verfiel, der mich trotz des flüssigen Schreibstil, immer wieder aus dem Lesefluss geworfen hat.
Dafür waren aber die Gefühle in diesem Buch groß geschrieben und außerdem sehr schön dargestellt. Das gilt nicht nur für die greifbare Liebe, sondern auch für die tiefe Trauer, die Cole begleitet.
Überraschend ist es auch, dass die Autorin einem altbekannten Charakter eine neue wichtige Rolle gibt und so etwas frischen Wind in die Geschichte bringt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen