The Lucky One - Für immer der Deine/Film: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,80

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von The Lucky One - Für immer der Deine/Film: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Für immer der Deine: Roman [Restexemplar] [Gebundene Ausgabe]

Nicholas Sparks , Adelheid Zöfel
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (130 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe, Restexemplar --  
Taschenbuch EUR 9,95  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 7,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 9,25 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

18. Mai 2009
Wenn Todesgefahr zur Liebe des Lebens führt

Auf der Schwelle zwischen Leben und Tod findet Logan Thibault einen Glücksbringer: die Fotografie einer lächelnden schönen Frau. Obwohl er sie noch nie zuvor gesehen hat, ist Logan überzeugt davon, dass sie den Schlüssel zu seinem Schicksal in Händen hält. Er sucht die geheimnisvolle Frau auf – und sein Leben nimmt eine ebenso wunderbare wie dramatische Wendung.

Kann es wirklich so etwas wie einen Glücksbringer geben? Logan Thibault würde so einen Gedanken weit von sich weisen – bis er selbst, in höchster Gefahr, das Foto einer schönen Frau findet. Er nimmt es an sich und fühlt sich von diesem Moment an auf wunderbare Weise beschützt. Unversehrt kehrt er aus dem Krieg zurück. Er macht sich auf die Suche quer durch ganz Amerika, um die Frau zu finden. Und es gelingt ihm tatsächlich: In einem kleinen Örtchen in North Carolina steht er plötzlich Elizabeth gegenüber. Um ihr nahe zu sein, lässt er sich als Aushilfe in der Hundezucht ihrer Großmutter einstellen. Und schon bald verliebt er sich hoffnungslos in Elizabeth. Sie hat jedoch große Vorbehalte gegen diesen Fremden, der sie so komisch anstarrt und sie von irgendwoher zu kennen scheint.

Nur langsam öffnet sie sich ihm – und Logan beginnt zu erahnen, dass die Schatten der Vergangenheit ihre aufkeimende Liebe zerstören könnten.


Hinweise und Aktionen

  • Bücher im Angebot: Klicken Sie hier, um direkt zu den Sonderangeboten zu gelangen.

  • Restposten! - Jetzt zugreifen solange Vorrat reicht! Mehr Restposten.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Interview mit dem Autor über Literatur und Schreiben: Jetzt reinlesen [584kb PDF]|Nicholas Sparks über das Schreiben Jetzt reinlesen! [336kb PDF]|Interview mit dem Autor über Leben und Liebe: Jetzt reinlesen [580kb PDF]
  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (18. Mai 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 345326553X
  • ISBN-13: 978-3453265530
  • Originaltitel: The Lucky One
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 13,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (130 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 226.143 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

In der Silvesternacht des Jahres 1965 kam Nicholas Sparks zur Welt. Nach einigen Umzügen wurde seine Familie schließlich 1974 in Kalifornien sesshaft. Sparks erinnert sich an eine glückliche Kindheit, obwohl um ihn herum durchaus auch Armut sichtbar war. Er war ein guter Schüler und begabter Sportler und machte 1988 ein ausgezeichnetes Examen in Betriebswirtschaft. 1989 heiratete er seine Cathy. Beruflich hat sich Sparks zunächst als Gründer einer Orthopädiefirma versucht, später u. a. als Immobilienmakler und Kellner, um schließlich auch einige Jahre Erfahrungen als Arzneimittelvertreter zu sammeln. 1997 konnte er sich dann endlich auf das konzentrieren, was ihn schon lange mehr bewegt hatte als seine Jobs: das Schreiben; der Erfolg von "Weit wie das Meer" machte es möglich.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Eigentlich hat Logan Thibault mit so etwas nicht im Mindesten gerechnet. Eines Tages joggt der Soldat im Irak durch die Wüste, um den Kopf frei zu bekommen, da sieht er im Sand etwas Helles in der Sonne blitzen. Es ist das Foto einer zauberhaften jungen Frau mit blitzenden, jadegrünen Augen, die ein T-Shirt mit der Aufschrift "Lucky Lady" trägt. Zunächst denkt sich Logan nichts dabei und hängt das Bild ans Schwarze Brett seines Armeecamps. Als niemand es zurückfordert, steckt er das Foto in die Tasche. Und von da an nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Denn Logan Thibault merkt, das das Bild – genauer: die atemberaubende Schöne, die darauf zu sehen ist – ihn zu beschützen scheint. Seit er die "Lucky Lady" bei sich trägt, hat er Glück im Spiel – warum also nicht auch in der Liebe? Mit detektivischem Spürsinn deutet Logan die wenigen Indizien des Fotos, die etwas über seinen Aufnahmeort verraten. Tatsächlich gelingt es ihm, die schöne Unbekannte – Beth – in einem winzigen Städtchen in North Carolina ausfindig zu machen. Um ihr nahe zu sein, nimmt der Held der US-Armee eine niedere Arbeit in der Hundeschule von Beths Großmutter an. Beth und Logan kommen sich näher, er verliebt sich unsterblich. Doch dann nimmt das Schicksal in Form eines dunklen Geheimnisses wieder eine unerwartete Wendung, die Glück in Unglück zu verkehren droht…

Was soll man an Nicholas Sparks kritisieren? Dass seine Geschichten in der Nacherzählung immer etwas schmalzig und weit hergeholt wirken? Das wäre nicht gerecht. Denn beim Lesen merkt man davon gar nichts mehr. So ist es auch bei Für immer der Deine - einem Roman, der zudem von Adelheid Zöfel kongenial ins Deutsche übersetzt worden ist. Literatur über die große Liebe, zum Träumen schön. -- Isa Gerck

Pressestimmen

"Nicholas Sparks schreibt über Sehnsucht und Liebe wie kein anderer!" (TINA über "Für immer der Deine")

"Nicholas Sparks lässt (...) kein Herz unberührt." (Alex Dengler, Bild am Sonntag)

"Nicholas Sparks packt in einen Satz mehr Gefühle als andere auf eine ganze Seite." (Alex Dengler, Bild am Sonntag)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
82 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glücksbringer der Liebe? 24. Mai 2009
Von Andrea Koßmann TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Vorab sei gesagt: Es ist 'unser' 15. Sparks-Buch. Das fünfzehnte, welches er wunderbarer Weise geschrieben hat und gleichzeitig das fünfzehnte, welches ich nun nach dem Lesen in mein Bücherregal stellen werde. Will sagen: Ich brauche die jährliche Herzschmerztaschentuchromantikdosis von Nicholas Sparks zum Leben! Zumindest lässt es das Romantikerherz in mir jedesmal höher schlagen!

In diesem Roman lernen wir Thibault, Clayton, Beth und deren Familien und Leben kennen. Jedes Kapitel trägt die Überschrift der darin vorkommenen Hauptperson und während ich anfangs noch Bedenken hatte, ob ich mir all die Namen merken könnte, so beruhigte mich Sparks im Laufe der Handlung damit, dass alle scheinbar verworrenen Fäden nach und nach zusammenkommen und daraus ein Seil spinnen, welches romantischer, aber auch spannender kaum sein könnte.

Thibault war bei den Marines und hat im Irak-Krieg für sein Vaterland gekämpft. Eines Tages findet er das Foto einer hübschen, jungen Frau und er nimmt es mit an seinen Stützpunkt, um es dort an die Pinnwand zu hängen. Es könnte ja sein, dass dieses Foto jemandem gehört. Aber als sich nach einiger Zeit immer noch niemand gefunden hat, zu dem das Bild gehört, nimmt Thibault es an sich. Und scheinbar bringt es ihm Glück.

Nach seinem Kriegseinsatz macht er sich auf den Weg zu dieser Frau, die ihm fünf Jahre lang immer wieder scheinbar das Leben gerettet hat. Ist es Schicksal oder Zufall? Und was würde geschehen, wenn er die Frau wirklich findet? Er erfährt es, als er ihr eines Tages gegenübersteht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Michael Krause TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Auf der Schwelle zwischen Leben und Tod findet Logan Thibault im Irak die Fotografie einer jungen Frau. Nachdem sich der Besitzer nicht meldet, behält er das Foto als Glücksbringer. Und tatsächlich übersteht er die Zeit unbeschadet. Logan glaubt den Schlüssel zu seinem Schicksal in der Hand zu halten und beschließt nach seiner Rückkehr die Frau zu suchen. In einem kleinen Ort in North Carolina wird er tatsächlich fündig. Dort lebt Elisabeth zusammen mit ihrer Großmutter und ihrem Sohn. Nur zögerlich kann sie mit dem Fremden etwas anfangen. Als sie endlich seine Gefühle erwidert, kommt es zu einer dramatischen Wendung.

Wer einen Roman von Nicholas Sparks in die Hand nimmt, weiß was ihn erwartet. Und so wird auch FÜR IMMER DER DEINE die Leserschaft des amerikanischen Bestsellergaranten nicht enttäuschen.

Einmal mehr erzählt Nicholas Sparks eine lesenswerte Geschichte über Liebe, Vertrauen und Schicksal, in der es vor allem die Figuren sind, die den Roman lebendig werden lassen. Nur zögerlich kommen sich Logan und Elisabeth näher. Ein Paar, das auch in unserer unmittelbaren Nachbarschaft wohnen könnte. Beth's Ex-Mann Keith Clayton ist es, der für die spannenden Momente des Romans sorgt und das junge Glück torpediert, wo er nur kann. Natürlich kommt es zu einem dramatischen Showdown, bei der dem Leser die eine oder andere Träne herausrutschen wird. Warum auch nicht? Denn Nicholas Sparks große Stärke ist es, menschliche Empfindungen so zu erzählen, dass sich jeder in seinen Geschichten erkennen kann.

FÜR IMMER DER DEINE ist ein weiterer Erfolg für Nicholas Sparks. Ein Erfolg, den der sympathische Amerikaner verdient hat. Stellt er doch wieder unter Beweis, dass er ein toller Erzähler ist, der nicht nur weibliche Leser begeistern kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für immer Sparks 31. Mai 2009
Von S***R
Format:Gebundene Ausgabe
Grundsätzlich ein wirklich lesenswertes Buch, das einen fesselt und bis zum Schluss in den Bann zieht. Leider weckt ein neues Sparks Buch gemessen an seinen bisherigen Werken bei mir mittlerweile große Erwartungen. An diese hohe Messlatte kam dann doch das Buch nicht ganz heran. Dies spricht natürlich auch für seine anderen Bücher. Trotzdem erkennt man wieder ganz deutlich die unverwechselbare Handschrift des Nicholas Sparks.
Lange emotionale Passagen gibt es diesmal weniger, jedoch ist die Story an sich besser und spannender erzählt als ich erwartet habe. Es war schön mit zu erleben, wie sich die Beziehung der beiden Protagonisten entwickelt und wie sie wohl ausgeht. Dabei durchläuft sie Höhen und Tiefen, die sehr gut beschrieben wurden. Über den Schluss lässt sich streiten, ich finde er hat ein Ende gefunden, dass mir lange zu denken gibt. Am besten ist es jedoch selbst in die Gefühlswelt des Sparks einzutauchen und darüber zu entscheiden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das letzte Drittel reißt es raus... 8. Mai 2012
Von Marion
Format:Taschenbuch
... aus einer zwei bis drei Sterne Rezension.

Die Geschichte ist bekannt, meine Vorschreiber haben es schon sehr gut und ausführlich zusammengefaßt.

Meinung:
Es war mein erstes Buch von Nicholas Sparks, vielleicht auch mein letztes. Ich bin mir noch nicht sicher.
Die Story für sich ist, keine Frage, wunderbar romantisch und vom Setting her ganz zauberhaft.
Junger, gut aussehender Kriegsheld durchquert halb Amerika zu Fuß, auf der Suche nach einer Frau, die er für seinen Glücksbringer hält. WOW. Ganz großes Kino.
Doch leider blieben die Figuren die ersten zwei Drittel des Buches oberflächlich und flach, bis hin zu ungeheuer unsympathisch, so dass ich ganze Seiten nur überflogen habe, weil ich den Charakter (in diesem Falle Clayton) überaus wiederlich fand. Uarrgh!
Elisabeth kommt ziemlich naiv und kindisch rüber, gerade, was das Umgehen mit ihrem Ex angeht. Erst im letzten Drittel zeigt sie, dass sie eine Mutter ist und sich nicht rumschubsen läßt. Ein wenig zu spät, meiner Meinung nach.
Logan ist zu rund, hat keine Ecken und Kanten, außer, dass er wenig spricht und viel beobachtet. Auch er kommt erst gegen Ende des Buches richtig in Fahrt und gewinnt an Kontur.
Ben und Nana sind süß, Zeus super, Clayton, wie schon erwähnt, ein echter Kotzbrocken. Kaum vorstellbar, das die süße Beth sich mit so einem eingelassen hat.
Das letzte Drittel, nachdem alle dann endlich mal aufgewacht sind, hat dann das Buch wirklich zu einem Pageturner gemacht. Auf einmal ging es Schlag auf Schlag und es wurde unglaublich spannend. Aber halt nur für die letzten einhunderzwanzig Seiten. Da wurde, m.M.n. unglaublich viel Potential verschenkt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Mein erster Nicholas Sparks
Weil ich den Film zuerst gesehen habe, war ich erst etwas skeptisch.. dieses Buch war jedoch das erste, bei dem ich mich nicht im Nachhinein über den Film geärgert habe. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Saskia Offermanns veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Leichte Unterhaltung
Ein typischer Liebesroman, leicht und nett zu lesen. Eine ideale UrlaubsstrandLektüre aber schön und natürlich mit Happy End. Achtung ist anders als der Film
Vor 13 Tagen von M. Seyler-Steil veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Viel Gefühl
schön zu Lesen, eintauchen in eine andere Welt, das Buch
nicht mehr weglegenzuwollen..... Lust auf mehr Bücher von Nicholas Sparks
Vor 16 Tagen von Rolf Barmet veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch und Film einfach klasse
Danke Nicholas für ein klasse Buch, man kann beim Lesen eintauchen sehr bildlich geschrieben. Danke für schöne lese Stunden !!
Vor 18 Tagen von Jens-Peter Kaletsch veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leichte Kost
Nettes Buch, leicht zu lesen und recht unterhaltend! Das Ende war irgendwie komisch, hat mir nicht so gut gefallen! 😉
Vor 1 Monat von Birgit Fritzenwanger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen einfach unbeschreiblich schön
Nach diesem tollen Buch freue ich mich schon riesig auf den Film. Einfach unbeschreiblich schön.................. . . . . .
Vor 1 Monat von ... veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen nichts ganzes und nicht halbes
Thibault findet in Kuwait zufällig ein Foto einer jungen Frau und trägt es von dem Tag an ständig bei sich. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dienina Casta veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The Lucky One
In my opinion the Lucky One is one of the best novels Ncholas Sparks has ever written. I liked this one probabely the most.
Vor 1 Monat von vasea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen the Lucky One
Es war meiner Meinung nach ein super Roman von Nicholas Sparks, mit einen super Film dazu, mit viele emotionale Höhepunkten
Vor 2 Monaten von Bob Gregory veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ja, ich bin ein Mann!:-)
Und ja, ich oute mich! Ich stehe dazu, dass ich die Bücher und die Verfilmungen von Nicholas Sparks liebe. Begonnen hat es 2010 mit "Das Leuchten der Stille". Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Andreas Lotz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Welcher Roman von Nicholas Sparks ist der Beste? 1 27.08.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar