Für immer, Dein Dad und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 4,62
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Für immer, Dein Dad Taschenbuch – 1. Juli 2010

73 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,88
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,75
Taschenbuch, 1. Juli 2010
EUR 0,48
14 gebraucht ab EUR 0,48

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 2 (1. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499247232
  • ISBN-13: 978-3499247231
  • Originaltitel: By the time you read this
  • Größe und/oder Gewicht: 11,5 x 2,5 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (73 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 216.956 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Lola Jaye ist 37 Jahre alt. Sie wurde kurz nach ihrer Geburt adoptiert und wuchs in London auf, wo sie heute noch lebt. Sie hat Psychologie studiert und arbeitet für den National Health Service. Ihr erstes Buch "Für immer, Dein Dad" war in Deutschland ein großer Erfolg.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lola Jaye wuchs in London auf, wo sie immer noch wohnt. Einige Monate verbrachte sie in Nigeria, dem Land ihrer Vorfahren. Sie hat Psychologie studiert und lange als Beraterin für den National Health Service gearbeitet, bevor sie mit dem Schreiben begann. Die Romane "Für immer, dein Dad" und "Bis du erwachst" waren in Deutschland große Erfolge.

Auszug aus dem ersten Kapitel. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch von Karolina Fell -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

74 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Buchstabenzauber am 13. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ich muss zugeben, das Buch mit dem schönen Einband stand monatelang in meinem Regal, bevor ich es letztendlich gelesen habe ' es gab so viele andere Bücher, die ich unbedingt vorher lesen wollte. Bücher, die verlockender schienen. Ich hatte schließlich noch nie von Lola Jaye gehört bzw. gelesen und der Klappentext, der in der Buchhandlung noch so spannend und vielversprechend klang, war dann doch irgendwie plötzlich zu klischeehaft: Eine Person stirbt, hinterlässt jemand anderem Briefe oder ein Buch ' das ist nichts Neues. Dachte ich. Das Buch ist aus Lois' Perspektive geschrieben und zu Beginn des Buches erzählt sie dem Leser als 12-Jährige von ihrem momentanen Leben. Sie vermisst ihren Dad, an den sie sich nur noch wage erinnern kann. Er starb, als sie erst fünf Jahre alt war. Die Tatsache, dass ihre Mutter nun mit dem 'Bingo-Mann' ausgeht, macht es Lois nicht leichter; schließlich ist er nicht ihr Dad und sie möchte keinen Vaterersatz. Doch als Tante Philomena Lois zu ihrem dreizehnten Geburtstag eine 'Nachricht', ein Handbuch, von ihrem Vater überreicht, ändert sich ihr Leben schlagartig.

Der 'Ratgeber' begleitet Lois nicht nur durch die nächsten siebzehn Jahre ihres Leben, sondern bestimmt sie auch: Auf der einen Seite hilft ihr das Handbuch in vielen Situationen und beim Erwachsenwerden weiter und gibt ihr einen tiefen Einblick in das Leben ihres Dads, doch auf der anderen Seite verliert Lois durch ihren neuen Leitfaden andere wichtige Dinge aus den Augen...

Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Für die Zeit, in der ich es verschlungen habe, war es ein wenig, wie als hätte ich plötzlich selbst einen zweiten Dad, der auch mir Ratschläge geben möchte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniela Möhrke am 28. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Zu ihrem 13. Geburtstag erhält Lois ein ganz besonderes Geschenk. Es handelt sich um ein Buch, das ihr Vater kurz vor seinem Tod für sie geschrieben hat. Tatsächlich ist es eine Art Leitfaden für die nächsten 17 Jahre ihres Lebens. An dieses außergewöhnliche Geschenk klammert sich Lois fortan und richtet ihr komplettes Leben danach aus. Zu jedem Geburtstag, bis sie 30 ist, darf sie einen neuen Eintrag im Leitfaden lesen. Außerdem enthält er zusätzliche hilfreiche Tipps, die für Lois immer bedeutender werden.

Dies ist der Ausgangspunkt für eine spannende Lebensgeschichte, die vom Erwachsenwerden, Freundschaft, Familie, Liebe und beruflichem Erfolg und Misserfolg erzählt. Natürlich ist sie von Rückschlägen, aber auch hoffnungsvollen und glücklichen Momenten geprägt. Schließlich gehört das zu jedem Leben dazu. Hierbei spiegelt der Leitfaden häufig Lois' Stimmung wider. Er ist mit Witz und einer charmanten Frechheit gespickt, wird aber manchmal auch sentimental. Dabei schafft es die Autorin, Lola Jaye, immer wieder, den Leser im richtigen Moment aufzufangen, sodass das Buch nicht zu kitschig wird. Es drückt also nicht extrem auf die Tränendrüse, was nicht heißen soll, dass die Autorin zu wenig Gefühl vermittelt.

Passend zum Inhalt, ist das Buch recht umgangssprachlich geschrieben und gewinnt dadurch an Glaubhaftigkeit. Zudem bekommt es durch die blaue Schrift und Verzierungen in Form von Schmetterlingen, Sternen und Herzen selbst den Charakter eines Leitfadens. Dass die Schrift angenehm zu lesen ist, ist definitiv ein weiterer Vorteil dieses Buches.

Die Darstellung der Figuren ist sehr authentisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bienochio am 5. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Lois' Vater stirbt, als sie noch klein ist. Zu ihrem 13. Geburtstag erhält sie ien besonderes Buch. Ihr Vater hat es für sie geschrieben. Für jedes Lebensjahr ein Kapitel. Eine wunderbar emotionale Geschichte über die Gegenwart und die Vergangenheit und die daraus resultierende Zukunft. Das Buch hilft ihr manche Dinge zu verstehen.. den Blick zu öffnen, für Sachen, die man nicht sehen will.. anders wahr genommen hat... und die Chance, in sich reinzuhören, was man will.. wohin man gehen möchte. Lois hat die einmalige Chance ihren Vater kennenzulernen.. und muss dennoch die gefährliche Gradwanderung zwischen dem Damals und dem Jetzt hinbekommen.. und nebenbei erwachsen werden.
Total schönes Buch.. total sensibel geschrieben.. total empfehlenswert!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea Koßmann TOP 500 REZENSENT am 26. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Als Lois 13 Jahre alt wird, bekommt sie von ihrer Tante ein grünes Notizbuch geschenkt. Dieses Notizbuch wäre nichts Besonderes, wenn es nicht von ihrem verstorbenen Vater wäre, der diesen 'Leitfaden für's Leben' einige Jahre zuvor geschrieben hatte. Lois kann sich nicht allzusehr an ihren Vater erinnern, denn sie war gerade mal fünf Jahre alt, als er im Alter von 30 Jahren starb.

Das Notizbuch beginnt mit einigen 'Regeln', die Lois beim Lesen dieses Buches beachten muss. Jedes Jahr an ihrem Geburtstag darf sie das jeweilige Kapitel lesen, in dem ihr Vater ihr Tipps, Lebensweisheiten und Denkanstöße gibt.

Und so begleitet nicht nur der verstorbene Vater, sondern auch der Leser das Leben von Lois vom Teenie bis zur erwachsenen Frau. Denn der 'Leitfaden' endet an ihrem 30. Geburtstag. Da der Vater selber nicht älter geworden ist, kann er ihr dementsprechend keine Tipps mehr für ihr weiteres Leben geben.

Und genauso wie wahrscheinlich Lois Angst vor diesem letzten Kapitel hatte, verspürte auch ich diese Angst. Denn obwohl der Vater ja längst verstorben ist, bekommt man beim Lesen des Buches das Gefühl, er wäre noch da und man weiß, dass ein endgültiger Abschied kommen wird.

Das Buch hat mich sehr berührt, regt zum Nachdenken an und gibt trotz der immer vorhandenen Traurigkeit auch Hoffnung. Ich glaube, ein größeres Geschenk als diesen 'Leitfaden' konnte ihr Vater Lois gar nicht machen. Denn in jedem seiner Kapitel spürt man, wie sehr er sie geliebt hat und mit wieviel Liebe auch er ihr Leben nicht loslassen kann.

Ein wunderschönes Buch über die Endlichkeit des Seins und die Unendlichkeit der Liebe, das am Ende feuchte Augen zurücklässt und das Gefühl, man würde Lois und ihren Vater kennen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden