Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 26. Januar 2011
Vorab: Bitte ignorieren Sie dieses kitschige Cover. Es ist nur teilweise typisch für den Inhalt. In dieser Box erwarten Sie die folgenden Geschichten:

CD 1 & 2 Cecilia Ahern: Für immer vielleicht
Insgesamt ca. 149 Minuten
Hörspiel mit über 13 unterschiedlichen Sprechern und Musik.
Den Inhalt erfahren Sie über den Link.

CD 3 Isabel Allende: Tosca (aus Geschichten der Eva Luna)
Laufzeit ca. 30 Minuten
Gelesen von Juliane Köhler
Die Geschichte einer Frau, die das nicht zu schätzen weiß, was sie hat. Als Kind düpiert sie ihren Vater als sie nach einem Klavierkonzert darauf besteht sich zur Sängerin ausbilden zu lassen. Als verheiratete Frau und Mutter ignoriert sie die Liebe ihres Mannes und wendet sich stattdessen einem Medizinstudenten zu. In großartigen Bildern beschreibt Isabel Allende drei Jahrzehnte der Selbsttäuschung.
Beeindruckend!

CD 4 Maeve Binchy: Etwas Aufregendes & Was ist Glück?
Laufzeit ca. 55 Minuten
Gelesen von Beate Himmelstoß

ETWAS AUFREGENDES stammt aus Rückkehr nach Irland. Erzählt wird eine Geschichte aus dem Leben der 32-jährigen Rose, die sich in ihrer Ehe zunehmend unglücklich fühlt. Die Aussicht auf ein Abenteuer mit einem verheirateten Freund bringt Abwechslung in ihr Leben. Keine Sorge, das ist schon relativ früh klar, die Spannung liegt darin ob den Beiden ihr Abenteuer gelingt, und da kommt es natürlich zu unerwarteten Zwischenfällen.

WAS IST GLÜCK? Stammt aus Miss Martins größter Wunsch und andere Weihnachtsgeschichten. Die Geschichte handelt von einem Buben. Dessen Vater hatte einst eine Affäre mit einer Mitarbeiterin, die nunmehr die Familie 'verfolgt' und an jedem Feiertag daheim aufsucht.

CD 5 Marian Keyes: Ein himmlischer Moment
Laufzeit ca. 71 Minuten
Gelesen von Eva Gosciejewicz
Der Engel Grace wird auf eine Mission Richtung Erde geschickt, um innerhalb von sieben Tagen die sieben Todsünden am eigenen Leibe zu erfahren: Neid, Müßiggang, Habgier, Völlerei, Zorn, Hochmut und Wollust. Ort des Geschehens: Die Stadt der Engel - Los Angeles. Eine überaus amüsante Geschichte voller komischer Begebenheiten. Und während Grace ihre Lektionen lernt, tut sie natürlich auch jede Menge Gutes (so quasi nebenbei). Zuviel will ich nicht verraten, nur noch einen Spruch zitieren, der mir gut gefallen hat (überzeugte Alice-Schwarzer-Anhänger jetzt bitte nicht mitlesen): Eine Frau ist dasselbe wie ein Mann, wenn man Vernunft und Intellekt abzieht.
Eine himmlische Komödie.

CD 6 & 7 Ildiko von Kürthy: Blaue Wunder
Laufzeit ca. 139 Minuten
Gelesen von der Autorin
Den Inhalt erfahren Sie über den Link.

CD 8 Charlotte Link: Laras Song oder ein Ostern kommt selten allein & Lehrgeld
Laufzeit ca. 58 Minuten
Gelesen von Sandra Schwittau (Achtung: die Angabe auf der Rückseite der CD-Hülle ist falsch!)
LARAS SONG: Wie jedes Jahr wieder kommt Tante Peggy zu Besuch. Nur dass sie diesmal nicht alleine erscheint sondern in Begleitung von einem Hund. Eigentlich eine Hündin. Eine große gold-schwarze Schäferhündin. Ein unverhoffter Findling. Die Familie (Mutter, Vater, drei Kinder, davon eines noch im Baby-Alter) erklärt sich einverstanden, die Hündin aufzunehmen. Fast alle sind begeistert bis auf Martin, den Vater. In der Folge kommt es zu unschönen Diskussionen um den auf den Namen Lara getauften Vierbeiner. Es herrscht dicke Luft. Zur Eskalation kommt es als Lara bei einem Spaziergang verloren geht..
Tipptopp!

LEHRGELD: Anja ist eine Anwaltssekretärin. Jung, aber sie fühlt sich nicht besonders anziehend, sondern fad und unscheinbar: eine graue Maus eben. Eines Tages erhält sie unverhofft Besuch von einer früheren Schulkameradin. Eine quirlige, gut aussehende Person, eine sogenannte Traumfrau, die ihr Leben in den nächsten Wochen durcheinander bringen wird.

==============

Mein Fazit: Einige Geschichten haben mich sehr begeistert, andere waren eher durchschnittlich. Die Sprecher waren allesamt gut verständlich.

Und für all diejenigen, die nicht genug davon bekommen können, noch eine weitere Empfehlung: Meiner großen Liebe: Geschichten voller Gefühl mit Beiträgen von Hermann Hesse, Marie Luise Kaschnitz, Donna Leon, Anna Gavalda, Rafik Schami, Guy de Maupassant u.a.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen