In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Fünf: Schwarzwald Thriller #1 auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Fünf: Schwarzwald Thriller #1
 
 

Fünf: Schwarzwald Thriller #1 [Kindle Edition]

Doris Rothweiler
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Broschiert EUR 12,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 11,15 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach dem Mord an einem kleinen Mädchen erleidet die junge, unerfahrene Kommissarin Katrin Schwarz einen Zusammenbruch. Nur langsam erholt sie sich von den Eindrücken, die der Fall auf ihrer Seele hinterlassen hat. In dieser Zeit lernt Katrin den Deutschamerikaner Daren Grass kennen und verliebt sich in den gut aussehenden Journalisten.

Doch schon bald erschüttert ein weiteres Verbrechen das beschauliche Städtchen Hüfingen am Rand des Schwarzwaldes: Die fünfjährige Julia Göggel wurde entführt und kurz darauf ermordet aufgefunden.
Noch bevor das Ermittlerteam dem bestialischen Serienmörder auf die Spur kommt, wird ein weiteres fünfjähriges Mädchen entführt, dessen Versteck der Täter nicht preisgibt. Es beginnt ein Wettlauf um das Leben des Kindes, an dessen Ende Katrin alles zu verlieren droht.

+++ Katrin Schwarz und ihr Kollege Josef Horn ermitteln weiter: In "Maleficius" - dem zweiten Band der Thriller-Reihe von Doris Rothweiler +++

*** Gerade erschienen: "Warum willst du mich töten?" - der neue Jugendroman von Doris Rothweiler ***

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Doris Rothweiler wurde 1972 in Villingen geboren und wuchs in Blumberg, nahe der Schweizer Grenze auf. Nach einem Studium der Verwaltungswissenschaften machte sie eine Ausbildung zur Lerntherapeutin. Mit ihren beiden Töchtern lebt sie heute in Donaueschingen. www.dorisrothweiler.de

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 478 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 9963724582
  • Verlag: bookshouse (7. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BQM3T8G
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.699 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Voller Überraschungen 29. Januar 2013
Von Gerda VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Katrin, eine junge Kommissarin, versucht nach einem Nervenzusammenbruch, hervorgerufen durch einen brutalen Mord an einem Mädchen, einen Wiedereinstieg in ihren Beruf. Just wird sie wieder in eine Mordserie an kleinen Kindern verwickelt.
`Fünf `ist ein spannender Krimi, der absolut nicht vorhersehbar ist und dessen Tragweite wirklich erst am Ende des Buches deutlich wird. Um wirklich mit zu fiebern waren mir die Protagonisten (mit der Ausnahme von Ralf, dessen Psyche exzellent beschrieben wurde) einfach zu steril. Katrin, das liebe Landei und der schöne Daren , zu schön um wahr zu sein. Auch einige unrealistische Elemente haben mich extrem gestört, z.B. dass Zivilpersonen beim einer Verhaftung und einem Verhör mit von der Partie sind. Auch die Dialoge sind eher gequält als unterhaltend. Dennoch absolut lesenswert für Krimifans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ginnykatze VINE-PRODUKTTESTER
Format:Kindle Edition
Zum Inhalt:

Die junge Kommissarin Katrin Schwarz ist noch nicht lange im Job, so ist sie nicht auf das vorbereitet, was sie an ihrem ersten Tatort vorfindet. In der Polizeischule wird ihr zwar alles beigebracht, wie man damit umzugehen hat, aber die Wirklichkeit sieht dann doch ganz anders aus. Als Katrin Schwarz nun vor der Leiche eines Kindes kniet, sieht sie nur eines: Das kleine Mädchen hat Tränenspuren im Gesicht, sie weinte sich in den Tod. Das kann Katrin nicht verkraften und erleidet einen völligen Zusammenbruch. Nur der Hartnäckigkeit ihres Kollegen Josef Horn, der sie unter seine Fittiche genommen hat, ist es zu verdanken, dass nichts Schlimmeres passiert. Völlig verstört wird sie in eine Klinik gebracht und vom Polizeidienst freigestellt.

Katrin zieht sich aufs Land zu ihren Eltern zurück. Sie arbeitet in der Bäckerei mit, um auf andere Gedanken zu kommen. Aber Nichts und Niemand können ihr ihre Alpträume nehmen. Immer wieder laufen die gleichen Bilder vor ihren Augen ab. Es ist noch ein weiter Weg zurück in die Normalität.

Als dann in der Bäckerei einige Tage hintereinander ein junger sympathischer Mann auftaucht und sich mit Darren vorstellt, fühlt sich Katrin sofort zu ihm hingezogen. Er kann ihr ihre Ängste nehmen und sie glücklich machen, dass weiß sie, nachdem sie längere Zeit zusammen sind.

Der warnende Ton ihrer Mutter, traue keinem Mann, den du nicht schon länger kennst, wischt Katrin schnell zur Seite.

Dann wird wieder ein fünfjähriges Mädchen vermisst und Katrin muss schneller ihre Arbeit wieder aufnehmen, als ihr lieb ist. Aber die Zeit drängt; denn mit dem Mörder ist nicht zu spaßen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts für zarte Nerven 5. Juni 2011
Von Ann-Merit Blum VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Kommissarin Katrin Schwarz erholt sich von einem psychischen Zusammenbruch nach einem äußerst belastenden Fall, da gerät sie ins Visier eines Kindesmörders. Nun muss sie alle Kraft zusammennehmen und sich einer Vergangenheit stellen, von der sie selbst nichts weiß. Wenn sie versagt, wird ein kleines Mädchen sterben.
Beginn einer Serie von Krimis, die im Schwarzwald spielen.
Eine schnelle, spannende Lektüre, eine Story, die der Hauptfigur einiges zumutet - und damit dem Leser.
In der Art wie die nordischen Krimis, aber mit Schwarzwaldatmosphäre.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kann man lesen 21. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ansprechend geschrieben- nur die erwachende Liebe zwischen Kommissarin und Reporter/ Angehörigem hätte ohne Bettszenen auskommen können- und logisch strukturierter Handlungsverlauf. Der Psychopath wird schön böse dargestellt. Insgesamt für Thrillerliebhaber geeignet.
Hier bei den e-books ist ja wirklich viel Schrott unterwegs!!! Das ist bei "FÜNF" deutlich besser gelungen! Werde immer mal wieder nach der Autorin Ausschau halten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen gut oder schlecht 12. Oktober 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich fand die Geschichte etwas übertrieben. Etwas weniger Brutalität und etwas mehr Menschlichkeit wären sicher gut. Die Hauptakteure haben zu viele eigene Probleme. Es ist etwas unglaubwürdig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd 17. September 2013
Von LaUt
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Bei diesem Krimi habe ich doch sehr geschluckt. Er war spannend, meine Gedanken haben sich ständig um das Buch gedreht. Habe jede Gelegenheit genutzt zu lesen. Aber nichts für frischgebackene Mütter. Allen anderen kann ich es nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen spannend und leicht zu lesen 10. April 2013
Von Katinka
Format:Kindle Edition
Inhalt

Katrin Schwarz ist eine junge Kripokommissarin, die nach einem schrecklichen Mord an einem fünfjährigen Mädchen erstmal eine Auszeit benötigte. Ihr ging der Fall so nah, dass sie völlig zusammengebrochen ist. Doch das ist Vergangenheit, Katrin hat sich erholt und lernt im Dorfladen ihrer Eltern Darren kennen. Darrens Schwester wurde im Alter von 5 Jahren Opfer eines Mörders und Darren hat ihr Tod nie losgelassen. Er überzeugt Katrin, dass der Mord, der ihr den Boden unter den Füssen weggezogen hat, das Werk eines Serienmörders war. Katrin lässt sich wieder diensttauglich schreiben und ermittelt mit ihrem Kollegen Horn, der neben seinem Job auch sehr schlimme private Probleme hat. Seine Frau hat Krebs. Während der Ermittlungen verschwindet ein weiteres Kind und der Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Meine Meinung:
Der Krimi „Fünf“ ist so spannend geschrieben, dass der Leser kaum durchatmen kann. Mir selbst war relativ schnell die Lösung des Falles klar, doch da ich das Buch in einer Leserunde gelesen habe, weiß ich, dass ich da recht alleine auf die Lösung kam. Es war also eher ein Lucky Guess. Dennoch war der Spannungsbogen hoch und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Eigentlich sind es zwei Geschichten. Zum Einen der Hauptstrang, die Morde an fünfjährigen Mädchen und zum Anderen das Schicksal der Frau von Kommissar Horn. Wer ein enges Familienmitglied an den Krebs verloren hat, der wird einige male schlucken müssen.
Die ganze Geschichte ist schlüssig aufgebaut und es hat mir sehr gefallen, dass die Motive des Täters erläutert werden. Was machte ihn so böse? Hat er vielleicht sogar Mitleid verdient?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Spannung garantiert
Spannend aus der Sicht einer Ermittlerin geschriebener Krimi mit überraschendem Ende, kann man nur empfehlen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Tagen von Michael Koch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Erstaunlich gut!
Eine nette Story, recht guter Schreibstil, unterhaltsam und weitgehend spannend. Kurzum : ich würde mich auf einen weiteren Krimi dieser Autorin freuen.
Vor 13 Tagen von Stephanie Kring-Boecker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend!
Das Buch hat mir gut gefallen. Es war leicht zu lesen, spannend bis zum Schluss und mit einem Ende, das nicht vorhersehbar war. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von j schild veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super thriller
Kann ich nur weiterempfehlen.super autorin werde ich im auge behalten, da sie sehr fesselnd und spannend schreibt. In einem rutsch durchgelesen
Vor 20 Tagen von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungen
Ich bin begeistert, obwohl ich schon eine Ahnung hatte war das Buch sehr spannend und ich bin froh es gekauft zu haben
Vor 26 Tagen von Nadia Lahmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gutes Thema
ein sehr fesselndes Buch,
ein überraschendes Ende,
und ich kann es kaum glauben
aber der Täter kann einem
fast leid tun......?? Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Peter Gahn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Kann ich nur empfehlen, sehr spannend geschrieben. Nach dem ich von einem anderen Autor Bücher gelesen habe, war ich etwas verwöhnt. Doch ich wurde nicht enttäuscht.
Vor 1 Monat von Ingrid veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannender Thriller
vorallem das eine weibliche Ermittlerin zur lösung des Falles beiträgt ist eine gute Sache. Einige unerwartete Wendungen sorgen für gute Spannende Momente. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von andreas schuerholz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen nur für sehr starke nerven
also, ein fesselnder thriller aus dem beschaulichen schwarzwald - in sich schon ein widerspruch, oder? - aber empfehlenswert. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von leseratte veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen FÜNF:Schwarzwald Thriller #1
Spannend bis zum Ende,sehr gut aufgebaut und der Ablauf fliessend und niemals langweilig.Werde weitere Werke der Autorin abrufen und Lesen.
Vor 2 Monaten von Gerd Grieger veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0x9d2a315c)