Fünf Kinder? Sie Ärmste! und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Beginnen Sie mit dem Lesen von Fünf Kinder? Sie Ärmste! auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Fünf Kinder? Sie Ärmste! - Ein Survivalguide für gelassene Mehrfachmütter [Broschiert]

Daniela Nagel
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 1. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Broschiert EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

1. Dezember 2013
Als Mutter von fünf Kindern kennt Daniela Nagel die gängigen Vorurteile gegenüber Großfamilien zur Genüge. Von »Ihr habt wohl nur das eine im Kopf« bis »Ihr seid doch asozial« hat sie schon alles zu hören bekommen. FÜNF KINDER? SIE ÄRMSTE! hat sie als Antwort auf diese Vorurteile geschrieben. Ironisch und höchst subjektiv erzählt die Autorin von ihrem Alltag als Fünffachmutter und zeigt, wie erfüllend das Leben auch beziehungsweise gerade mit vielen Kindern sein kann. Zugleich setzt sie sich kritisch mit sozialpolitischen Fragen auseinander: Unser Staat fordert höhere Geburtenraten, aber wie familienfreundlich ist er im Gegenzug? Warum sind gerade Frauen mit vielen Kindern gefährdet, in die Falle »traditionelle Rollenverteilung« zu tappen? Und was kann man dagegen tun? Abgerundet werden die Kapitel im Kolumnenstil von zahlreichen konkreten Tipps, wie man den Alltag auch mit vielen Kindern meistert, ohne dass die eigenen Bedürfnisse zu kurz kommen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Für ein Jahr voller Glück: Jetzt jeden Monat einen Pampers-Jahresvorrat gewinnen. Zur Aktion


Wird oft zusammen gekauft

Fünf Kinder? Sie Ärmste! - Ein Survivalguide für gelassene Mehrfachmütter + Aus Liebe zum Wahnsinn: Mit sechs Kindern in die Welt + Zehn sind keines zu viel!: Kinderreiche Familien erzählen
Preis für alle drei: EUR 34,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf (1. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3862653145
  • ISBN-13: 978-3862653140
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.673 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniela Nagel, Jahrgang 1977, lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Kindern in Köln. Nach ihrem Studium der Philosophie und der Neueren deutschen Literatur wandte sie sich der Praxis zu und begann, selbst zu schreiben. Vor Kurzem hat sie ihren Debütroman veröffentlicht. FÜNF KINDER? SIE ÄRMSTE! ist ihr erstes Sachbuch.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"An alles habe ich bei meinem Kinderwunsch gedacht, nur nicht an 'das bisschen Haushalt'. Manche finden das Haushaltsmanagment ja sogar erfüllend. Oder haben einen so gut bezahlten Job, dass sie fast alles outsourcen können.
Bei uns allerdings bleibt trotz redlicher Bemühungen immer mehr als genug Chaos übrig. Nehmen wir nur mal die Geschirrstapel: Wenn wir alle sieben gemeinsam frühstücken und zu Abend essen, bedeutet das am Ende des Tages 14 Teller, 14 Gläser und 28 Besteckteile, dazu kommen jede Menge Töpfe, Pfannen und Schüsseln.
Vom Essen selbst liegen nach jeder Mahlzeit mindestens zehn Prozent unter dem Tisch leider mag unser Dackel nicht alles, was runterfällt, dann könnte ich mir wenigstens das Fegen nach jedem Essen sparen.
Allein schon bei dem Gedanken, Haushaltstipps zu geben, überlege ich fast, mir ein Pseudonym zuzulegen. Andererseits wird ja man durch Schaden klug, und davon hatte ich nun wirklich reichlich."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzweilig mit Nachdenkpotenzial 27. November 2013
Format:Broschiert
Als "betroffener Vater" mit selbst sechs Kindern (und ebenfalls Mitglied im Verband kinderreicher Familien) habe ich das Buch nun auch gelesen. Eher locker geht die Autorin an das Thema ran: Bisher, so ihre Worte in einem Interview, gibt es zwar einige Bücher _über_ Großfamilien, aber keines _für_ Großfamilien. Dies ist nun ein solches. Viele Anekdoten, viel Praxiserfahrung und auch ein ausführlicher Interviewteil mit Mehrfachvätern runden das insgesamt vielseitige, kurzweilige Buch ab.

Inhaltlich kann ich in vielen Punkten zustimmen. Manche der Anekdoten sind so oder so ähnlich auch uns schon passiert, und das ist das eigentlich Traurige an diesem Buch: Man erkennt das eigene Leben wieder. Peinliche Begebenheiten mit Personen, die unverhohlen mit dem Finger die Kinder durchzählen, "Freunde", die einem doch die Verhütungsmethoden nahelegen wollen, oder Arbeitskollegen, die einem schon nach den 3. Kind die geistige Gesundheit absprechen. Oder, wenn man sich mal ein wenig ausheulen muß "Was ist das alles stressig!" den verbalen Tiefschlag zu bekommen "Wieso beschwerst du dich, du hast dir die vielen Kinder doch selber ausgesucht?!" (Scheinbar dürfen nur 1- oder 2-Kind-Eltern jammern)

Insgesamt verbleibt zwischen viel Stoff zum Schmunzeln (wenn auch manchmal mit der Gefahr, dass einem das Lachen im Halse steckenbleibt) ein Aufruf für mehr Anerkennung der Leistung einer Großfamilie in der Gesellschaft - sowohl politisch als auch zwischenmenschlich.

Ich kann das Buch allen Großfamilien nur wärmstens ans Herz legen - ihr seid nicht allein!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut getroffen! 4. Februar 2014
Von susanna
Format:Broschiert
Daniela Nagel beschreibt in ihrem Buch Fünf Kinder" Stimmungsbilder aus dem Leben einer Großfamilie. Sie beschreibt viele Erlebnisse sehr treffend, sie könnten genauso in unserer Familie, auch mit 5 Kindern passiert sein. Die innere Einstellug sich auf so ein Abenteuer einzulassen hat sie sehr passend beschrieben, das kann auch für Eltern, die den Schritt vom 1. zum 2. Kinder oder vom 2. zum 3. Kind erwägen, eine Inspirationsquelle sein.
Welche Schwerpunkte man in der Erziehung setzt muss sicher jede Familie für sich entscheiden, aber Tatsache ist, dass die meisten Großfamilien, die alle ihre Kinder Musikintrumente lernen lassen und sie im Sport fördern, schnell an ihre finanziellen Grenzen stoßen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Ratgeber 17. März 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Auch mit weniger als fünf Kindern fand ich viele geschilderte Situationen und Probleme aus meiner Familie wieder. Während des Lesens kann man dann Schmunzeln und nimmt sich vor, im Alltag gelassener zu reagieren. Ich fand das Buch für alle Alltagsprobleme - von Förderung bis Wäsche - sehr hilfreich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich! 3. Dezember 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Vor zwei Jahren habe ich nach Büchern zum Thema Großfamilie gesucht - aber kaum etwas gefunden!
Daniela Nagels Buch hätte ich da gerne schon gelesen.
Sie berichtet sehr unterhaltsam aus ihrem eigenen Leben und ich habe mich in vielen Situationen wieder gefunden. Leider auch in den nicht so schönen Situationen, z. B. bei blöden Kommentaren wie: "Habt ihr denn keinen Fernseher?"

Ich kann mich nur anschließen: Für Mehrfacheltern (und solche die es noch werden wollen) ist das Buch eine hervorragende Lektüre!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf Kinder? Sie Ärmste! 28. Dezember 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Hallo, mir gefällt dieses Buch, weil ich mich angesprochen fühle. Ich bin auch Mutter von 5 Kindern :-). Vielen Dank an Frau D. Nagel
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar