Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Fühlen, bewegen, sprechen und lernen: Meilensteine der Entwicklung bei Kleinstkindern Handbuch: Meilensteine der Entwicklung bei Kleinstkindern Fachbuch Gebundene Ausgabe – 11. Dezember 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90 EUR 17,91
4 neu ab EUR 19,90 1 gebraucht ab EUR 17,91

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Bildungsverlag Eins; Auflage: 1. Auflage (11. Dezember 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3427504557
  • ISBN-13: 978-3427504559
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17,2 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 338.665 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Inhalt/Schwerpunkt: Einführung unterstreicht Petra Völkel, worum es im Kern bei der Arbeit mit Kindern unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen geht: Erzieherinnen müssen im alltäglichen Umgang mit den Kleinsten sowohl deren Bedürfnis nach Zuwendung und Fürsorge als auch deren Recht auf Bildung und Erziehung in ihrem pädagogischen Handeln immer wieder erneut ausbalancieren. Leitend für diesen ganzheitlichen Handlungsansatz ist ein Bild vom Kind, das von Anfang an wissbegierig, lernfreudig und neugierig ist. Vorausgesetzt, es erfährt in der Kita eine seinen Entwicklungsbedürfnissen angemessene, anregende und sozial verlässliche Lebens- und Lernwelt. In folgenden Kapiteln widmet sich die Autorin den Themen, die die Entwicklung des Kindes in den ersten drei Lebensjahren kennzeichnen: Sozial-emotionale Entwicklung Persönlichkeitsentwicklung und Identität Wahrnehmungs- und Bewegungsentwicklung Kognitive Entwicklung Sprachentwicklung und Kommunikation Zu diesen von ihr als Meilensteine bezeichneten Entwicklungsaufgaben, die das Kleinstkind bewältigen muss, vermittelt sie relevantes Theoriewissen, das anhand von Beispielen aus dem Krippenalltag erläutert wird. In einem abschließenden Kapitel plädiert Petra Völkel für ein professionelles Verständnis frühkindlicher Entwicklungsprozesse: Neben dem Wissen um das, was regelhaft die Entwicklung von Kleinstkindern bestimmt, darf die Erzieherin die individuelle Eigenart des einzelnen Kindes nicht aus dem Auge verlieren. Denn auch schon die Kleinsten zeigen von Anfang an auf individuelle, ja eigenwillige Weise, wie sie sich durch fühlen, bewegen, sprechen und lernen Wissen über die Menschen, die Welt und sich selbst aneignen. Das Besondere: Das Besondere an diesem Buch sind zweifelsohne die zahlreichen Praxisbeispiele, die zum einen die jeweilige Entwicklungsaufgabe thematisieren und zugleich illustrieren, welche pädagogischen Handlungsstrategien sich daraus für die Erzieherin ableiten lassen. Die Zuordnung der Praxisbeispiele zu einem Entwicklungsthema ist didaktisch schlüssig. Und machen das Buch zu einem im wahrsten Sinne des Wortes guten krippenpädagogischen Lehr- und Lernbuch. Die Praxisbeispiele sind außerdem gut geeignet, um in Mitarbeiterteams, die sich in die Aufgabenstellung der Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern unter drei Jahren einarbeiten, fallbezogene Fachdiskussionen zu führen. Fazit: Innerhalb der Reihe Bildung von Anfang an , die von Susanne Viernickel und Petra Völkel beim Bildungsverlag EINS herausgegeben wird, stellt dieses Buch von Petra Völkel ein Standardwerk dar. Auch wenn die Kapitelüberschriften eher an die spröde Systematik eines entwicklungswissenschaftlichen Buches erinnern, wird inhaltlich anhand von Schlüsselsituationen des Krippenalltags praxisnah und eindrucksvoll belegt, mit welchen Meilenstiefeln Kleinstkinder an ihren Entwicklungen mitwirken und wie Erzieherinnen als Bezugspersonen sie dabei unterstützten können. (kindergarten heute 2/2011, Verlag Herder GmbH, Sigrid Ebert)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ge Kauft am 30. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Um sich in Kinder unter drei Jahren hineinzudenken, ihre Bildung, Erziehung, Betreuung und Pflege tatsächlich auf sie abzustimmen, muss die Erzieherin genauestens über Entwicklungsschritte und deren physischen, emotionalen und psychologischen Hintergründe Bescheid wissen. Die meist viel zu geringe Vorbereitungszeit schreit förmlich nach einem guten, übersichtlich strukturierten Buch, dass einen Ein- und Überblick verschaffen kann. "Fühlen, bewegen, sprechen und lernen" bietet aktuelle Einsichten und gültige Theorien in einer verständlichen Sprache. Erzieherinnen können sich hier anhand praktischer Beispiele Unterstützung in ihrer Bildungsarbeit suchen und finden Anregungen für die Praxis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marie am 20. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Wissenschaftlich, aber nicht unverständlich.
Ein breiter Überblick, ohne überfrachtet zu sein.
Mit anderen Worten: Das Geld wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von rosa kuh am 7. August 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Wissenschaftlich und verständlich verfasst, übersichtlich strukturiert und ein sehr zu empfehlendes Buch!
Entwicklungsspsychologische und frühpädagogische Aspekte werden in diesem Buch gleichermaßen behandelt und verstänlich dargelegt.
Ich kann das Buch nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von sunnygirl-1984 am 23. März 2011
Format: Gebundene Ausgabe
das buch ist sehr gut gegliedert und gibt aufschluß über neueste erkenntnisse der kleinkindpädagogik.leider wusste ich vieles davon schon und habe mir vom buch erhofft meilensteine der entwicklung auch in tabellarischer form oder stichpunkten zu bekommen so z.b das kind hat in dieser phase das und das und kann jetzt das und das-leider wurde ich damit ein bißchen enttäuscht...nicht destotrotz ist diese buch eine gute literatur und ich werde es benutzen um eltern wenn sie einer meiner handlungen nicht verstehen ihnen daraus etwas zu kopieren um mit ihnen gemeinsam dinge verständlicher zu machen was ihr kind betrifft-entwicklungsschritt z.b sauberkeitserziehung.
wer nicht erwartet vorgefertige tabellen und konkrete entwicklungsschritte bei kleinkindern zu bekommen der ist mit dem buch goldrichtig.(bietet eine kleine pädagogikreise in die kleinkindforschung)
es ist gut verständlich und wird für erzieher die nicht nach neuester pädagogik gelernt haben eine super schnelle und konkrete aufrischung zur kleinkindpädagogik sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen