Gebraucht kaufen
EUR 0,63
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Fühle mit dem Herzen und du wirst deinem Leben begegnen Gebundene Ausgabe – 1. Juli 2007

4.3 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99 EUR 0,63
5 neu ab EUR 9,99 36 gebraucht ab EUR 0,63

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bärbel Mohr war Fotoreporterin, Fotoredakteurin und Grafikerin und begann 1995 mit dem Schreiben. Ihr erstes Buch, Bestellungen beim Universum, wurde zunächst nur in kopierter Form in Umlauf gebracht, bis es 1998 bei einem richtigen Verlag landete. Inzwischen sind mehr als eine Million Bücher von ihr verkauft worden. Bärbel Mohr hält Seminare und Vorträge. 2001 wurden ihre Zwillinge geboren.
www.baerbelmohr.de

Dr. Manfred Mohr ist Chemiker und Autor. Er lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern (5-jährige Zwillinge) seit 2001 in der Nähe von München. Bärbel und Manfred Mohr halten gemeinsam Vorträge und Lebensfreude-Seminare.
www.manfredmohr.de

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Bärbels Erfahrungen mit Rollrasen und was er mit unseren Gefühlen zu tun hat

Wenn man einen Rollrasen verlegen möchte, muss man zunächst den alten Rasen umgraben und eine gute Schicht Sand-Erde-Gemisch draufgeben, bevor man den Rollrasen auflegt, sonst kommen die alten Unkräuter gleich wieder durch.
Genauso ist es mit alten Gefühlen. Wenn man die neuen einfach nur drauflegt, kommen die alten allzu schnell wieder durch. Man muss vorher "umgraben und ein Sand-Erde-Gemisch drauftun", damit die neuen Gefühle ebenfalls schnell und gut Wurzeln fassen und die alten wirklich zu Humus werden. Dann bilden sie tief unten als Lebenserfahrung sogar noch den Dünger für Weisheit und eine tiefere Liebesfähigkeit und Dankbarkeit, anstatt einfach unten drunter weiter zu wachsen und wieder durchzukommen.
Ich habe es ausprobiert. Beides, Rollrasen und alte Gefühle. Wenn man Rollrasen einfach nur auf das alte Gras, Moos und Unkraut drauflegt, dann - dachte ich ganz einfältig - haben die alten Pflanzen kein Licht mehr und gehen damit ein und fertig. Schön wäre es gewesen. Ich habe wöchentlich den Rollrasen an verschiedenen Stellen hochgeklappt und was tatsächlich passiert ist, ist, dass der neue Rasen nichts hatte, woran er gleich festwachsen konnte, denn er lag ja auf platt gedrücktem alten Gras. Die neuen Wurzeln mussten sich da erst durchhangeln, bevor dann mal irgendwann die Erde kam. Und da die schon immer schlecht war (aufgeschütteter Bauschutt vom Haus) ist auch der Rasen nie gut gewesen.
Und was mir völlig neu war ist, wie lustig das alte Gras und die Unkräuter unten drunter einfach weiter wachsen. Sie sind zwar ganz weiß, weil ihnen das Sonnenlicht fehlt, aber sie wachsen stur weiter und graben sich ihren Weg wieder durch nach oben ans Licht.
Ich musste sofort an alte Gefühle denken, als ich das zum ersten Mal mit Erstaunen sah. Einfach nur zudecken hilft gar nichts. Die wachsen mitunter genauso stur und auch ohne Sonnenlicht weiter. Wenn man sie hingegen vorher umgräbt (entwurzelt) und einen neuen reichhaltigen Nährboden drauf gibt, bevor man neue Gefühle kultiviert, dann ist Schluss mit dem alten Kram, dann kommt nichts mehr durch. Höchstens hie und da mal ein kraftloses Einzelpflänzchen, das nicht weiter gefährlich ist.

Was wir daher in diesem Buch erreichen wollen ist a) die alten Gefühle entwurzeln und zwar auf einfache Weise, b) den Boden für neue bereiten und c) diese neuen wünschenswerten Gefühle anpflanzen und kultivieren. Und natürlich schauen wir uns ausgiebig an, welchen Beitrag Gefühle zum Erschaffen unserer Realität beitragen und wie wir dies nutzen können. Da wir all das aber nicht erreichen können, wenn wir nur wieder allerlei Gedanken im Kopf wälzen, ist ein wichtiger Teil das Kommunizieren mit dem eigenen Herzen, den dort verborgenen Gefühlen und unseren wirklichen Herzenswünschen. Gefühlen begegnen wir einfach eher im Herzen als im Kopf.
Wir haben uns bei diesem Buch für den Titel "Fühle mit dem Herzen - und du wirst deinem Leben begegnen" entschieden. Denn zum einen formen Gefühle die Energie und tragen zu unserer Schöpferkraft bei, zum anderen lassen sie aber auch das ganze Leben in einer schillernden Farbenpracht erscheinen, wo reines Kopfdenken uns nur schwarz-weiß präsentiert. Und wirkliches Leben bedeutet natürlich in Farbe und nicht nur Schwarz-weiß zu sehen, zu erleben und zu spüren.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Während die vergangenen Jahrzehnte geprägt waren von rati-onalem Verstehen und positivem Denken, werden im täglichen Leben zunehmend auch emotionale Gesichtspunkte wichtiger. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Diese CD mit zahlreichen wertvollen Übungen ist sehr hilfreich. Ein nützliches und wunderbares Werkzeug.

Die geführten Meditationen sind sehr angenehm zu hören - von Bärbel und Manfred Mohr gesprochen - und helfen emotionale Probleme und Blockaden lichtvoll zu heilen.
Sehr schön finde ich, dass die hawaianisch-schamanische Methode Ho'oponopono vorgestellt wird. Sie führt uns zu größerem Verständnis für unsere Mitmenschen, was Trennung und Ablehnung auflöst. Eine schöne Methode auch, den Spiegel den unserer Umwelt uns vorhält, wertzuschätzen und damit unsere eigenen Schatten liebevoll loszulassen.

Es geht um Selbst-Annahme und Selbstliebe und allen die mit diesem Thema zu tun haben, wärmstens zu empfehlen.

Ich denke, dass die Methode des Ho'oponopono für jeden wichtig ist, der sich auf dem spirituellen Weg befindet und sein Verständnis und Mitgefühl erweitern möchte.

Eine CD von hohem Wert.
Kommentar 12 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das ist das Besondere an diesem Buch von Bärbel und Manfred Mohr:
es bietet viel Einblick in kulturelle und spirituelle Hintergründe der universellen Lebensgesetze UND die Autoren bieten zu ganz vielen Kapiteln auch gleich praktische Tipps und Übungen an. Man kann sagen, es ist ein echtes Arbeitsbuch, so dass man es nicht einfach nach dem Lesen aus der Hand legt und sagt, na ja, ganz nett, sondern man tut gut daran, es immer wieder hervorzuholen und sich im Fühlen und Einfühlen zu üben, um so ganz allmählich seine Lebensgewohnheiten und damit seine Lebensqualität zu verändern und zu verbessern.

Schon Dr. Bach mit seiner wunderbar hilfreichen Therapie sagte:"zuerst werden Deine Gefühle krank, dann Deine Gedanken und zuletzt Dein Körper." Da ich als Heilpraktikerin u.a. in diesr Therapie ausbilde und sie Patienten anbiete, freue ich mich, mit diesem Buch eine echte praktische Hilfe empfehlen zu können.

Auch zur Streßbewältigung und in der Heilhypnose, geht es darum, wieder ins Fühlen zu kommen und sich nicht nur vom Verstand leiten und verleiten zu lassen. Je geläufiger jemanden diese Methode des bewußten Fühlens ist, um so zielführender werden auch entsprechende Behandlungen sein.

Und so kann ich dieses Buch allgemein wärmstens empfehlen und nicht nur meinen Patienten "ans Herz" legen, um dem "Leben zu begegnen", sondern das Leben aktiv zu gestalten und lebendig mit Freude jeden Tag zu erfahren.
Kommentar 27 von 30 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das richtige Buch zum richtigen Zeitpunkt... Es geht ums FÜHLEN, DAS ist das Geheimnis des Lebens, das Hilfsmittel, das uns zeigt, wo wir im Leben stehen und mit dessen Hilfe wir dort ankommen, wo wir hinwollen. Wenn wir in uns hineinspüren, kommen wir unserem wahren Wesen wieder näher, da Gefühle der Quelle unseres Seins entspringen. Was bereitet mir Angst? Was macht mir Freude? Wobei verspüre ich Glück? Was ich in mir fühle, das ziehe ich auch an. Wie innen, so außen.

Ein Buch, das begeistert. Mit vielen praktischen Anwendungsbeispielen und tiefgehenden (ins Herz gehenden) Worten. Oft musste ich das Buch auf die Seite legen und es wirken lassen, und einfach nur fühlen. Es hat sich wirklich sehr gut angefühlt. Danke für dieses wundervolle Buch!
Kommentar 25 von 29 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die Einleitung, das Cover und die Kapitelüberschriften des aktuellen Buches von Bärbel Mohr und ihrem Mann lesen sich sehr schön. Meiner Meinung nach ist in diesem Werk allerdings etwas die Leichtigkeit von ihren anderen Büchern verloren gegangen. Sehr schnell wird von einem Kapitel zum nächsten gewechselt. Teilweise werden auch recht unterschiedliche Techniken zum glücklich fühlen angesprochen die widersprüchlich wirken können. Im weiteren fällt auf, dass kaum etwas Neues vermittelt wird. Es ist ja auch kein Wunder. Wenn man entsprechend viele gute Bücher schon über diese Thematik herausgebracht hat, dann kann es von der Essenz her auch nicht mehr vieles Neues geben. Deshalb mein Fazit: Wenn jemand noch nicht mit diesem Thema bewandert ist, mag es ganz interessant sein, aber Leser die schon anderes von ihr und anderen Autoren gelesen haben, können auf diese Buch auch verzichten.
Kommentar 21 von 26 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Zugegeben: Den Titel finde ich schwülstig. Auf den ersten Blick. Fast kitschig. ABER: Er trifft den Kern! Genauso ist es. Nicht mit dem Kopf funktioniert alles, sondern wir müssen mehr lernen, mit dem Herzen zu fühlen. Erst dann ist Wandlung möglich. Verkopft erziele ich immer nur Teilergebnisse. Ich bleibe hängen im FÜR und WIDER. Entscheidend aber ist die innere Stimme, die Stimme des Herzens. Und WIE man auf sie hören lernt, sie in den Alltag integriert und "plötzlich" erfolgreich ist, das Leben nicht nur entdeckt, sondern gedreht bekommt, mit neuen Augen sieht, das beschreiben Bärbel & Manfred Mohr in ihrer herrlich einfachen und damit elementaren Weise anhand von eigenen Beispielen. Und DAS macht das Buch charmant und authentisch. Also: Kaufen, lesen, anwenden - und danach begegnet auch DIR das Leben ANDERS...
Kommentar 13 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen