Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Eyes of the Universe

Barclay James Harvest Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Barclay James Harvest-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Barclay James Harvest

Fotos

Abbildung von Barclay James Harvest

Biografie

Once Again (40th Anniversary Edition)

Bevor das englische Quartett BARCLAY JAMES HARVEST Mitte der 70er Jahre zu einem der Aushängeschilder des progressiven UK-Bombast-Rocks wurde (Stichwort-Titel: "Hymn"), hatte es, in relativ kurzer Zeit, von 1970 bis 1972 insgesamt 4 Alben beim EMI-eigenen Harvest-Label veröffentlicht. Diese LPs mit einer musikalischen Mixtur aus ... Lesen Sie mehr im Barclay James Harvest-Shop

Besuchen Sie den Barclay James Harvest-Shop bei Amazon.de
mit 66 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Eyes of the Universe + XII + Gone to Earth
Preis für alle drei: EUR 32,86

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • XII EUR 13,89
  • Gone to Earth EUR 7,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (13. Juli 1984)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B000006SPV
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.660 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Love On The Line 4:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Alright Down Got Boogie (Mu Ala Rusic) 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. The Song (They Love To Sing) 6:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Skin Flicks 6:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Sperratus 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Rock 'N' Roll Lady 4:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Capricorn 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Play To The World 7:02EUR 1,29  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respekt ! 23. August 2007
Format:Audio CD
Dass BJH ohne ihre "Seele" Woolly Wolstenholme (der Keyboarder, der 1979 ausstieg) noch im selben Jahr ein solches Album hinlegen, verdient allergrößten Respekt. Zwar hören wir hier nicht mehr die Classic-Prog-Orientierung mit schweren-schwelgersichen Keyboard-Hymnen, jedoch finden wir hier ein Rock-Pop-Album der Extraklasse vor. Das war zwar nicht mehr so mein Geschmack, aber nach Woolly's Weggang legithim und überraschend gut. Erst seit "Turn of the Tide" rutschte BJH endgültig ins Allerwelts- Popgedudel ab. Hier noch nicht - diese Platte darf noch als Ausnahme bezeichnet werden - also ein letztes Mal 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Play to the world 18. September 2009
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
1979 erschien das erste Album von Barclay James Harvest ohne Orginal-Keyboarder Wolly Wolstenholme names "Eyes Of The Universe". Somit wurde die Platte von John Lees (Guitars, Vocals), Les Holroyd (Bass, Vocals) und Mel Pritchard (Drums) eingespielt. Die Keyboards wurden zum Teil von Lees und Holroyd übernommen, zum Teil auch von Gastmusikern.

"Eyes Of The Universe" ist insgesamt recht gut ausgefallen. Der Sound wurde aus damaliger Sicht etwas moderner, da jetzt kaum noch Orgel und Mellotron, die typisch für W. Wolstenholme waren, zu hören sind. `Love on the line` von Les Holroyd war ein richtiger Hit und dient auch als Beleg für den moderneren Sound. Weiter gefallen mir von Les `Rock `n` roll lady` und insbesondere `Play to the world` sehr gut. John Lees hält dagegen mit dem rockigen `Alright down get boogie`, `Capricorn` und besonders dem tollen `Sperratus`. Der Platte hätte sicher noch eine Wolstenholme-Komposition gut getan, aber dieser konnte/wollte sich mit dem `neuen` Weg der Gruppe nicht anfreunden.

Das Album war, zumindestens in Deutschland, sehr erfolgreich. Auch die anschliessende Tour lief sehr gut, man spielte ausschliesslich vor ausverkauftem Haus. 4 Sterne von mir für ein gutes Album, welches irgendwie der Brückenschlag der 70er BJH zu den 80er BJH darstellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abschluss der 70 - iger 6. Oktober 2004
Von D. W.
Format:Audio CD
Zum Abschluss der 70 - iger überzeugten BJH auch nach Abgang von Wolly W. nochmals mit einem fantastischen Album - leider zum letzten Mal. Wo einige meiner Vorrezensisten hier Pop erkennen ist mir schleierhaft. Erst mit "Turn of the tide" und der Megaschnulze "Life is for living" wurde diese Musikrichtung eingeschlagen, zu meinem Leidwesen. Wo Gruppen wie "Genesis" noch mit "Duke" oder "Manfred Mann" mit "Chance" die Kurve in ein neues Musikzeitalter kratzten, hat das bei BJH nicht mehr funktioniert. Auch spätere Alben fanden bei mir keine Gegenliebe mehr, was vor allem dem Trotzkopf Les Holroyd zuzuschreiben ist, da die besseren Lieder von John Lees komponiert wurden, was der gute Les nie einsehen wollte ( er erntete bei seiner letzten Solo-Tour auch Pfiffe für praktisch keine BJH - songs ).
Zurück zu "Eyes of the Universe": stilistisch wurde der Bogen zu "XII" noch sichtlich hörbar geschlagen, d.h. wie auch das Cover schon zeigt wurde wieder Science Fiction zum Thema gemacht, was also mit Pop überhaupt nichts zu tun hat. Die Grundstimmung des Albums ist durchweg melodiös und nachvollziehbar und mit dem 3.Lied "The Song" wurde versucht Wolly vergessen zu machen, was zwar nur mäßig gelingt, der Stimmung der Gesamtscheibe jedoch keinen abtut. "Love on the line" und "Rockn'Roll Lady" sind wirklich die Aufhänger des Albums ( die Verschmelzung von Keyboards und Gitarre sind gewollt lieber Vorgänger, stilistisch auf das Thema Science Fiction abgestimmt ). Der Abschluß bildet der heimliche Klassiker des Albums "Play to the world", ein mit Geigen eingeleitetes Master-Piece, wo die Instrumente wieder einzeln und gezielt eingesetzt und gesteigert werden, bishin zum Saxophon. Weniger als 5 Sterne wären eine Frechheit !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respekt ! 23. August 2007
Format:Audio CD
Dass BJH ohne ihre "Seele" Woolly Wolstenholme (der Keyboarder, der 1979 ausstieg) noch im selben Jahr ein solches Album hinlegen, verdient allergrößten Respekt. Zwar hören wir hier nicht mehr die Classic-Prog-Orientierung mit schweren-schwelgersichen Keyboard-Hymnen, jedoch finden wir hier ein Rock-Pop-Album der Extraklasse vor. Das war zwar nicht mehr so mein Geschmack, aber nach Woolly's Weggang legithim und überraschend gut. Erst seit "Turn of the Tide" rutschte BJH endgültig ins Allerwelts- Popgedudel ab. Hier noch nicht - diese Platte darf noch als Ausnahme bezeichnet werden - also ein letztes Mal 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstes Album als Trio 10. September 2000
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Nach dem Ausstieg von Keyboarder Woolly Wolstenholme entwickelte sich die Band immer mehr in Richtung eingängige Popmusik. 2 Klassiker hat das Album zu bieten: "Love On The Line" und "Rock`n Roll Lady", allerdings gefallen mir spätere Liveaufnahmen dieser Songs wesentlich besser. Dann sind da noch 2 völlig zu unrecht vernachlässigte Songs von John Lees: "Sperratus" und "Capricorn" sind für mich die eigentlichen Highlights dieses Albums. Teilweise klingt die Platte etwas künstlich, man hat stellenweise sogar Mühe ein Keyboardsolo von einem Gitarrensolo zu unterscheiden. Das Lied "All Right Down Get Boogie" paßt eher zu Abba als zu BJH, aber trotzdem biete das Album insgesamt tolle Songs im Gewand des typischen 70er Jahre Sounds.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Angenehmer Hörgenuss
Ist angenehm anzuhören. Bin bestimmt kein Fan der Gruppe, aber der Sound ist stimmig und geht gut ins Ohr. Guter Kauf!
Vor 7 Monaten von Holger R. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erinnerung
Die Lieder sind für mich eine sehr wertvolle Erinnerung an meine teeniezeit und sind nochimmer aktuell. Die Anfänge des sience-fiction.
Vor 8 Monaten von Marietta Meyer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
Die "Eyes of the universe" hatte ich bereits in meiner Jugend als LP. Ich finde die Titel alle sehr gut - die Musik und auch die Texte. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Susanne Roehr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meine Band
Bin einfach nur ein Fan dieser Band und kaufe nach und nach alles, was dazu gehört. Habe zwar die Schallplatten, aber die passen nun mal nicht auf den iPod.
Vor 17 Monaten von Michael Jokiel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut
Bestens !!!! Alles so wie es sein soll. es macht Freude so einfach einkaufen zu können. alles in allem sehr gut.
Vor 17 Monaten von Hoffmann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen seltsame Produktion, aehnelt XII, ist aber schwaecher
Diese Platte beginnt mit einem ganz starken BJH-Hit: 'Love On The Line'. Keyboards, die nach Blaesern klingen, stilvolle elektorische Effekte, und Gitarren(oder Keyboarord?)soli. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2008 von frijid
5.0 von 5 Sternen Eyes of.... BJH
Für mich, der ALLE BJH Alben hat, DAS BESTE Album überhaupt. Rockige Gitarren und genial Texte endlich befreit vom Ballast des W. Wolstenholme. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Juni 2007 von Theo Test
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend im Vergleich zu früheren Aufnahmen
Wer sich ernsthaft mit der außergewöhnlichen Musik von BJH auseinandersetzt, wird bei Eyes of the universe einräumen müssen, dass das Niveau sowohl in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. April 2007 von Holger Franz
3.0 von 5 Sternen isaberauchnicheinfach...
ich kann die worte des vorgängig rezendierenden deadman schon nachvollziehen, auch wenn ich eher gegenteiliger meinung bin. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. September 2005 von dani daetwyler
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar