Extreme Rage 2003

Amazon Instant Video

(59)

Bei einer spektakuklären Aktion gelingt es dem Cop Sean Vetter und seinem Partner Demetrius, den legendären Kartellboss Lucero hinter schwedische Gardinen zu verfrachten. An dessen Stelle tritt der geheimnisvolle Diablo, der nicht nur in den eigenen Reihen aufräumt, sondern auch einen Anschlag auf Sean verübt. Seine Familie stirbt, er überlebt schwer verletzt.

Darsteller:
Alice Amter,Jim Boeke
Laufzeit:
1 Stunde, 45 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Thriller, Action & Abenteuer
Regisseur F. Gary Gray
Darsteller Alice Amter, Jim Boeke
Nebendarsteller Ken Davitian, Vin Diesel, Steve Eastin, Juan Fernández, Robert Fraade, Richard Gross, Richard Haje, Terry Hoyos, Jeff Kober, Thomas Kopache, Julia Lee, Atiana Coons-Parker, F. Valentino Morales
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Hoffmann TOP 1000 REZENSENT am 4. Oktober 2009
Format: DVD
Im Grunde handelt es sich bei "Extreme Rage" (OT: A Man Apart) um einen konventionellen und routinierten Rachefilm, jedoch ist er recht stark umgesetzt, wenn er auch nicht annähernd an vergleichbare Streifen wie "Man on Fire", "Kill Bill", "Revenge" oder "Oldboy" heranreicht, die einfach weit mehr Dimensionen und filmische Genialität aufweisen.

Doch wer Gefallen an solchen Filmen findet, wird mit Sicherheit auch von F. Gary Gray kompromisslosem Actioner begeistert sein. "Extreme Rage" erzählt geradlinig die Geschichte von Sean Vetter (Vin Diesel), einem knallharten, von der Straße stammenden DEA-Drogencop, der gemeinsam mit seinem Freund und Partner Demetrius Hicks (Larenz Tate) den enorm einflussreichen mexikanischen Drogenbaron Memo Lucero hochgehen lässt. Dies hat zur Folge, dass ein neuer unbekannter Baron, der nur als "Diablo" bekannt ist, prompt das weitgefächerte Netzwerk übernimmt und die Tötung von Vetter veranlässt. Dies gelingt nicht, jedoch stirbt bei einem nächtlichen Angriff Vetters Frau. Nicht überraschend geht Vetter nun seinen eigenen Weg, lebt schließlich nach seinem eigenen Gesetz und macht Jagd auf die Mörder seiner Frau.

Die Story ist im Prinzip so konventionell wie nur möglich, es wird ein Klischee nach dem anderen abgearbeitet und die Logik bleibt auch oft auf der Strecke. Dem Zuschauer bleibt zudem nicht viel Zeit in die Beziehung zwischen Vetter und seiner Frau zu investieren. Jedoch ist es der starken Regie von Musikvideoveteran F. Gary Gray (Friday, Set It Off, Verhandlungssache) zu verdanken, dass "Extreme Rage" ein richtig guter Film ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. September 2004
Format: DVD
Wer bei einem Film sinnloses Geballere oder ähnliches erwartet, sollte sich diesen Streifen lieber nicht angucken. Obwohl der Inhalt - wie häufig betont - nach einer 08/15 Story anmutet, wird die Handlung, auch durch die überzeugende Darstellung des Hauptdarstellers Vin Diesel, beeindruckend übermittelt. Für einen glücklich verheirtaten Mann, dessen seelischer Ruhepunkt sich in seiner Beziehung mit seiner Frau findet, bricht die Welt bei ihrer Ermordung zusammen. Bei seinem Versuch in seiner Funktion als Polizist die Täter zu stellen, sieht man ihn schrittweise an seiner Trauer zerbrechen, bis er während eines Undercover Einsatztes in einer Affekthandlung den Mann erschlägt, der sich ihm gegenüber rühmt, seine Frau ermordet zu haben. Die anschließende, eindrücklichste Szene des Films zeigt ihn dann, sitzend, wie er umgeben von brennenden Autos und verletzten Kollegen seinen Ehering vom Blut zu befreien versucht.
Fazit: Eindrucksvoll gespielt, aber auch ich würde der brutaleren Einstellungen wegen eine Freigabe ab 18 befürworten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Schmid am 16. November 2004
Format: DVD
Ohne große Erwartungen habe ich mir diesen Film angesehen (ganz besonders nach der ernüchternden Diesel-Schlappe xXx) und muss schlussendlich jedoch eingestehen, dass es sich bei Extreme Rage um einen der besseren Vin Diesel-Filme handelt, ganz besonders deswegen, weil Vin hier zum ersten Mal zeigt, dass er auch schauspielern kann. Ich würde seine Leistung angesichts seiner vorigen Rollen gar als grandios bezeichnen. Der Film ist durch die Bank weg gut besetzt, glorifiziert keine Gewalt (und das, obwohl er ein Selbstjustizfilm ist) und wartet mit einem eindrucksvoll ruhigen Schluss auf. Wirklich sehenswert und eine gute Theapie für alle Diesel-Antipathen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David Bonin am 27. Januar 2008
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe mir den film gekafut weil ich vin diesel fan bin.
also schonmal ein muss für die fans.
hätte eien sehr gelungene story und ich finde die schauspieler spielen ihre rolle gut. besonders vin diesel.
seine frau stirbt. er probiert sie zu rächen. und die ganze zeit hat er eine kaltherzige art an sich. emotionslos... ihn ist alels egal. er will nur seien frau rächen. auch wenn der nahme action verspricht so ist der film nicht so action reich wie ich erhoft habe. deswegen ein stern abzug.
aber dafür das der film auch tiefgang hat und gut gespielt ist kriegt er eben die 4 sterne.

lohnt sich zu kaufen, für jeden der nicht nur sinnloses geballere erwartet, sondern auch ein bissen tiefgang haben möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Huber am 21. März 2005
Format: DVD
...
Obwohl ich nicht unbedingt davon überzeugt bin, dass Vin Disel ein sehr guter Schauspieler ist hat er in diesem Film gezeigt das er mehr kann ...
Insgasamt ist die Story vom verletzten Ploizisten der auf Rache sint nicht die beste und eigendlich schon extrem verbraucht, aber dennoch ist sie sehr spannend und fesselt rüber gebracht.
Keine non stop Aktion, aber dennoch mit guten einlagen ...
Die machnmal zu lang geratenen "Story" Sequenzen werden von flott inszienierten Aktion Sequenzen gekonnt frisch gemacht und halten den Zuschauer bei laune ... Insegsamt ist dieser ein sehr kurzweiliger, spannender und unterhaltsamer Aktion Thriller ala Hollywood.
Popcornkino mit leichtem Anspruch ... 4 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Syn Score am 4. November 2005
Format: DVD
Dieser Film hat mich regelrecht umgehauen, da ich nicht damit gerechnet hatte das er von so hoher qualität ist! Vin Diesel beweist hier eindruckvoll was er für ein guter Schauspieler ist und ich kann immer noch nicht fassen wie gut dieser Film ist!!! Die Emotionen kommen absolut rüber und man fühlt richtig wie das Gefühl der Rache in einen aufsteigt und kann sich absolut in die Situation hinein versetzen! Wer behauptet Vin Diesel könnte nur Action Filme drehen wird hiermit eines Bessern belehrt! Was soll ich noch sagen kauft euch den Film sonst habt ihr was verpasst!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen