Extrem unfaier Kampf gegen den Reaper auf der Gethbasis - Hilfe?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.07.2012 20:55:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.07.2012 20:57:54 GMT+02:00
Eljoris meint:
Bin ich der Einzige, der diesen Bosskampf nicht schafft? Ich musste den Schwierigkeitsgrad von "normal" auf "Erzählung" senken, und erst auf dieser niedrigsten Stufe konnte ich dreimal hintereinander den Reaper scannen und ihm Schaden zufügen. Kein einziges Mal wurde zwischenzeitlich ein Speicherpunkt gesetzt, ich werde immer nach dem Scheitern auf den Ausgangspunkt des Kampfes zurück geworfen und muss sämtliche bisher erzielte Teilerfolge erneut erkämpfen! Ich weiß nicht, wie oft man den Gegner in die Knie zwingen muss, bis das Spiel endlich mal speichert! Meine frühere, langjährige Geduld, mir so ganze Feierabende zu versauen, ist aufgebraucht. Das ist verschwendete Lebenzeit! Gibt es irgendeinen Hinweis, der mir helfen könnte?

Veröffentlicht am 29.07.2012 18:46:53 GMT+02:00
J. Brockmann meint:
Ich hab das Spiel zwar nicht durch, aber trotzdem kann man doch so speichern zwischendurch, denk ich

Veröffentlicht am 29.07.2012 20:06:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.07.2012 12:19:56 GMT+02:00
Eljoris meint:
Speichern ist generell nicht während der Kämpfe möglich. Falls es Ausnahmen geben sollte, sind die äußerst selten; ich kann mich an keine erinnern. Jedenfalls kann man nach einem siegreich ausgetragenen Kampf manuell speichern, zudem wird in der Regel nach dem Sieg ein automatischer Speicherpunkt gesetzt. In speziell diesem Kampf mit dem Reaper muss man hingegen mehrere Angriffswellen überstehen, ohne dass zwischendurch ein Speicherpunkt gesetzt wird oder manuell abgespeichert werden kann!

Veröffentlicht am 30.07.2012 17:14:18 GMT+02:00
Pfiffi meint:
du musst genau auf das rote "auge" des reapers zielen. hab an dem kampf auch eine halbe ewigkeit gesessen :)

Veröffentlicht am 11.08.2012 02:36:19 GMT+02:00
markus2979 meint:
Des ist kein Scanner,das ist eine Zielvorrichtung,mit der du dann mir der Normandy schiessen kannst,es gibt sogar einen spürbaren Unterschied zwischen den Schierigkeitsgraden,im leichtesten kann man einfach weg springen,während man im schwierigsten sofort weiter laufen muss,da der Reaperstrahl trotzdem noch einen bekommt.

Und ja,es bedarf etwas Übung,man muss immer während der Reaper seinen Strahl lädt,auf den roten Punkt ziehlen,und sobald er feuert springen,und das so lange,bis die Normandy feuert,das ganze muss man 3 mal machen,beim 4. mal ist die Zeit verlangsamt,wo es egal ist,einfach drauf halten,und dann beginnt der Spass erst richtig,weil da kann man dann auch noch alles versauen,wenn man die falsche Entscheidung trifft.

Veröffentlicht am 02.01.2013 09:38:11 GMT+01:00
Producer 5 meint:
Bevor man gegen den Reaper kämpfen muss , soll man irgendwas anvisieren , was denn ? Ich finde das gar nicht und sitze nun an dieser stelle fest :-(

Veröffentlicht am 19.02.2013 00:49:44 GMT+01:00
Mario He-Man meint:
Hatte auch probleme damit, hab mir ein Video auf youtube angeschaut und versucht es genauso zu machen. Nach ca. 10 Versuchen hat es dann auf normalem Modus geklappt.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  28.07.2012
Jüngster Beitrag:  19.02.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Mass Effect 3 - [PlayStation 3]
Mass Effect 3 - [PlayStation 3] von Electronic Arts (PlayStation 3)
4.1 von 5 Sternen   (161)