Extra Vergine und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Extra Vergine auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Extra Vergine: Die erhabene und skandalöse Welt des Olivenöls [Gebundene Ausgabe]

Tom Mueller
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 21,99  
Gebundene Ausgabe EUR 24,99  

Kurzbeschreibung

7. September 2012
Ein außergewöhnliches Öl. Bei kaum einem anderen Lebensmittel achten wir so sehr auf Qualität und Herkunft wie beim Olivenöl. Kaum eines wird derart mit Gesundheit und mediterranem Lebensgefühl verbunden. Doch ist das noble, kalt gepresste Olivenöl aus dem Supermarkt wirklich so jungfräulich, wie auf dem Etikett versprochen wird? Tom Mueller erzählt die Geschichte des Anbaus und Handels und deckt die Intrigen, Skandale und Mauscheleien auf, die inzwischen die Olivenölproduktion bestimmen. Mueller kennt die Akteure und Profiteure dieser Branche: von Unternehmen und Konzerne, bei denen Menge über Qualität geht bis zu engagierten Kleinbauern, Lebensmittelkontrolleure und Food-Aktivisten, die für ein außergewöhnliches Öl kämpfen. Sein Buch räumt mit vielen Mythen auf, die sich um das Olivenöl ranken. Dennoch: Es gibt es noch, das qualitativ hochwertige Öl – und Mueller verrät uns, woran man es erkennt.

Wird oft zusammen gekauft

Extra Vergine: Die erhabene und skandalöse Welt des Olivenöls + Oleum: Die Kultur des Olivenöls (Kulturgeschichte) + Natives Olivenöl - Was Sie über Olivenöl wissen sollten
Preis für alle drei: EUR 69,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 312 Seiten
  • Verlag: Redline Verlag (7. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868813519
  • ISBN-13: 978-3868813517
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 271.567 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tom Mueller ist freier Journalist. Seine Artikel wurden u. a. in New Yorker, New York Times Magazine, Atlantic Monthlyund National Geographicveröffentlicht. Er lebt seit zwei Jahrzehnten in der Mittelmeerregion und wohnt heute in einem mittelalterlichen Bauernhaus in Ligurien, Italien, umgeben von Olivenhainen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Gerade gestern habe ich im Handelsblatt im Artikel "Wie im Kokainhandel" eine Rezension über Tom Muellers Buch "Extra-Vergine. Die erhabene und skandalöse Welt des Olivenöl" gelesen. Der Rezensent hebt darin vor allem darauf ab, dass Mueller beschreibt, wie kriminell es im Reich des grünen Goldes inzwischen zugeht: Es wird, gestreckt, verschnitten, manipuliert – alles, um den Gewinn zu maximieren. Wir kennen inzwischen die vielen positiven Eigenschaften des besonderen Extra-Vergine-Olivenöls, oder wie wir Deutsche es nennen des "Nativen Olivenöls extra". Das Öl wir direkt aus der Frucht und den Kernen gepresst (bzw. oft durch Mahlsteine zerkleinert und dann zentrifugiert). Und weil die Verbraucher bereit sind, viel Geld für Olivenöl auf den Ladentisch zu legen, haben tatsächlich auch dubiose Geschäftemacher das Öl längst für sich entdeckt. Deshalb wird oft billiges oder minderwertiges Öl gestreckt oder mit einigen Tropfen "gutem" Olivenöl angereichert, um es dann als "extra-Vergine" verkaufen zu können. In dem besagten Artikel wird sogar davon ausgegangen, dass 98 Prozent der Öle mit dem Prädikat "nativ extra" in Wirklichkeit "kein erstklassiges Produkt" sind. Kurz: Es wird also gestreckt, gepanscht, betrogen. Die Hauptbotschaft des Buchs wäre demnach: Industrielle Hersteller sind mit krimineller Energie am Werk und eigentlich ist es sehr schwer, überhaupt an Olivenöl guter Qualität zu kommen. Soweit, so schlimm!

Doch das Buch hat viel, viel mehr zu bieten als der Artikel im Handelsblatt sagt. Es zeigt auch, dass Olivenöl durchaus in sehr guter Qualität zu haben ist und dass es durchaus noch Menschen gibt, die Olivenöl aus Leidenschaft herstellen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fassungslos 23. März 2013
Von Felix Richter TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Rezension bezieht sich auf die englische Originalausgabe, aber ist hoffentlich auch für Leser der deutschen Übersetzung interessant.

Fassungslos - das ist der Leser nach der Lektüre von "Extra Virginity". Fassungslos, dass er über ein so populäres Grundnahrungsmittel so wenig gewusst hat. Fassungslos, dass in keinem Land der Welt (außer offenbar in Australien) die Behörden ein Interesse daran haben, dafür zu sorgen, dass in einer Flasche Extra Vergine auch Extra Vergine drin ist. Am traurigsten ist vielleicht, dass es der Kunde vermutlich gar nicht anders will, weil er längst an das neutrale, langweilige und von allen Aromen und gesundheitsrelevanten Wirkstoffen befreite Produkt gewöhnt ist, das er unter diesem Namen im Supermarkt bekommt. Gutes Olivenöl ist nicht nur fruchtig, sondern auch bitter und scharf und kann schon mal Hustenreiz auslösen, Eigenschaften, die Otto Olivenölnormalverbraucher eher mit Qualitätsmängeln verbindet.

So stört es ihn dann leider nicht, dass sein Öl chemisch und physikalisch nachbehandelt wurde, um üble Gerüche und Geschmäcke zu entfernen, wobei alle wertvollen Bestandteile aber ebenfalls auf der Strecke blieben. Dass sein italienisches Olivenöl per Tankschiff aus Spanien oder Tunesien kam und in Italien nur noch abgefüllt wurde. Dass sein Extra Vergine mit Oliventresterextrakt, Sonnenblumenöl, Haselnussöl oder Schlimmerem verschnitten und, falls nötig, grün gefärbt wurde. Alles Methoden, die mangels richtiger Kontrollen flächendeckend verbreitet sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Miserable Übersetzung 15. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein hoch interessantes Thema, toll recherchiert und dann dieses Übersetzung aus dem Englischen die, wie mir es scheint, durch Übersetzungssoftware erfolgte und das Ergebnis offensichtlich nur minimal verbessert wurde. Die Folge ist ein mühseliges Lesen und deshalb 2 Sterne. Schade!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr informativ 3. März 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Für alle, die sich für die Produktion von Olivenöl interessieren, wirklich informativ, aber natürlich auch sehr speziell und eher für eine Minderheit gedacht. Man hält es nicht für möglich, was für Probleme ein "einfaches" alltägliches Lebensmittel mit sich bringt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa338a9f0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar