Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Exploring Python [Broschiert]

Markus Nix , Torsten Marek , Martin Grimme , Michael Weigend , Wolfgang Weitz
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. November 2005
Python wurde mit dem Ziel entworfen, das Programmieren schnell, einfach und übersichtlich zu machen. Damit die Leser dieses Ziel erreichen, öffnen hier leidenschaftliche Python-Liebhaber und –Experten ihre Schatzkisten. Wolfgang Weitz beleuchtet, wie sich Python und die Java-Welt verbinden. Michael Weigend zeigt, wie man OO-Konzepte in Python umsetzt. Torsten Marek illustriert, wie man mit Generatoren arbeitet. Martin Grimme führt in die Welt von gDesklets ein und Markus Nix verrät Tricks zu Python-Modulen in C.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 200 Seiten
  • Verlag: entwickler press; Auflage: 1., Aufl. (1. November 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3935042698
  • ISBN-13: 978-3935042697
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14,2 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 810.740 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autoren sind allesamt gestandene Python-Experten mit viel Erfahrung aus der Praxis. Sie setzen sich als Autoren von Büchern und Fachzeitschriften dafür ein, die Akzeptanz von Python weiter zu steigern.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ausgewählte Themen für Insider 11. Februar 2006
Von Amazon bestätigter Kauf
Als mehrjähriger Pythonprogrammierer ist man besonders neugierig, wenn ein "Pythonbuch mit Insiderthemen" angekündigt wird. Anhand des Inhaltsverzeichnisses ist schnell festzustellen, dass in der Tat eine ausgewählte Themensammlung behandelt wird. Zu jedem Thema ist ein sehr kompetenter Autor aufgetreten. Schwerpunkte sind:
- Generatoren (Torsten Marek)
- OOP -Themen (Michael Weigend)
- gDesklets mit Python steuern (Martin Grimme)
- Jython (Wolfgang Weitz)
Generatoren, ein Konzept, das in den jüngeren Versionen von Python auftaucht und immer weiter ausgebaut wurde. Hier werden die neuen Möglichkeiten sehr ausführlich erklärt. Interessant ist auch ein Ausblick auf die Entwicklungsrichtungen von Generatoren in Python, in der weiteren Zukunft.
OOP ist von Python nicht wegzudenken. Dass das Thema sehr viel spannende Aspekte hat, hat Michael Weigend in seinem Buch OOP mit Python, bereits anchgewiesen. Hier wird auf dem knapp bemessenen Raum auf Besonderheiten hingewiesen, die beim Umgang mit OOP nicht sofort auffallen. Sei es bei der Mehrfachvererbung oder wenn es darum geht, Klassen interaktiv auszukunden. Auch auf den Einsatz von Metaklassen wird eingegangen.
gDesklets waren mir als Pythonnutzer bisher überhaupt kein Begriff. Dass sie XML-basierte Linux - Applets sind, die außerhalb des Browsers gestartet werden können, war schon interessant. Aber dass eingebaute Pythonskripte diesen Leben einhauchen, das ist schon faszinierend. Hier tut sich ein breites Experimetierfeld für eigene Versuche auf ;-).
Jython, ideal für alle, die gern die Vorzüge von Java und Python kombineiren wollen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nicht nur für Insider 27. Februar 2009
Ich kann das Kapitel Objektorientierte Programmierung (von Michael Weigend) nur empfehlen!

Es ist die beste Einführung, die ich gelesen habe. Die anderen Kapitel haben mich nicht so angesprochen, was aber sicherlich an meinem Fokus liegt.
Das Kapitel OOP habe ich anschließend allen meinen Kommilitonen empfohlen, da es flüssig und schnell zu lesen ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa566627c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar