Expert One-on-One J2EE Design and Development und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Expert One-on-One J2EE Design and Development auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Expert One-on-One J2EE Design and Development (Programmer to Programmer) [Englisch] [Taschenbuch]

Rod Johnson
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 46,71 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 33,99  
Taschenbuch EUR 46,71  

Kurzbeschreibung

23. Oktober 2002 Programmer to Programmer
The results of using J2EE in practice are often disappointing - applications are often slow, unduly complex, and take too long to develop. I believe that the problem lies not in J2EE itself, but in that it is often used badly. Many J2EE publications advocate approaches that, while fine in theory, often fail in reality, or deliver no real business value.
 
In this book I offer a real-world, how-to guide so that you can make J2EE work in practice. I draw on my experience of designing successful high-volume J2EE applications and salvaging failing projects, as well as intimate knowledge of the J2EE specifications.
 
I'll help you to solve common problems with J2EE and avoid the expensive mistakes often made in J2EE projects. I will guide you through the complexity of the J2EE services and APIs to enable you to build the simplest possible solution, on time and on budget. I take a practical, pragmatic approach, questioning J2EE orthodoxy where it has failed to deliver results in practice and instead suggesting effective, proven approaches.
 
What you will learn from this book
* When to use a distributed architecture
* When and how to use EJB
* How to develop an efficient data access strategy
* How to design a clean and maintainable web interface
* How to design J2EE applications for performance
 
"I just wish this book had been around earlier when I was starting enterprise Java development. This book shows the benefits and pitfalls of J2EE and how best to avoid them."
-Andrew J. Smith, Java Architect
 
"Rod's depth and breadth of experience is quite impressive! J2EE developers can avoid many of the hard lessons Rod learned by reading this book."
- Todd Lauinger, Software Construction Fellow, Best Buy, Inc.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Expert One-on-One J2EE Design and Development (Programmer to Programmer) + Expert One-on-One J2EE Development without EJB
Preis für beide: EUR 73,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 768 Seiten
  • Verlag: John Wiley & Sons; Auflage: 1. Auflage (23. Oktober 2002)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0764543857
  • ISBN-13: 978-0764543852
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 18,6 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.680 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

What is this book about? The results of using J2EE in practice are often disappointing: applications are often slow, unduly complex, and take too long to develop. Rod Johnson believes that the problem lies not in J2EE itself, but in that it is often used badly. Many J2EE publications advocate approaches that, while fine in theory, often fail in reality, or deliver no real business value. "Expert One-on-One: J2EE Design and Development" aims to demystify J2EE development. Using a practical focus, it shows how to use J2EE technologies to reduce, rather than increase, complexity. Rod draws on his experience of designing successful high-volume J2EE applications and salvaging failing projects, as well as intimate knowledge of the J2EE specifications, to offer a real-world, how-to guide on how you too can make J2EE work in practice. It will help you to solve common problems with J2EE and avoid the expensive mistakes often made in J2EE projects. It will guide you through the complexity of the J2EE services and APIs to enable you to build the simplest possible solution, on time and on budget.

Rod takes a practical, pragmatic approach, questioning J2EE orthodoxy where it has failed to deliver results in practice and instead suggesting effective, proven approaches. What does this book cover? In this book, you will learn: when to use a distributed architecture; when and how to use EJB; how to develop an efficient data access strategy; how to design a clean and maintainable web interface; and how to design J2EE applications for performance. Who is this book for? This book would be of value to most enterprise developers. Although some of the discussion (for example, on performance and scalability) would be most relevant to architects and lead developers, the practical focus would make it useful to anyone with some familiarity with J2EE. Because of the complete design - deployment coverage, a less advanced developer could work through the book along with a more introductory text, and successfully build and understand the sample application. This comprehensive coverage would also be useful to developers in smaller organisations, who might be called upon to fill several normally distinct roles. What is special about this book?

Wondering what differentiates this book from others like it in the market! Take a look: it does not just discuss technology, but stress its practical application. The book is driven from the need to solve common tasks, rather than by the elements of J2EE. It discuss risks in J2EE development. It takes the reader through the entire design, development and build process of a non-trivial application. This wouldn't be compressed into one or two chapters, like the Java Pet Store, but would be a realistic example comparable to the complexity of applications readers would need to build. At each point in the design, alternative choices would be discussed. This would be important both where there's a real problem with the obvious alternative, and where the obvious alternatives are perhaps equally valid. It emphasizes the use of - design and design patterns in J2EE, without becoming a theoretical book.

Der Verlag über das Buch

It does not just discuss technology, but stress its practical application. The book is driven from the need to solve common tasks, rather than by the elements of J2EE.

It discuss risks in J2EE development
It takes the reader through the entire design, development and build process of a non-trivial application. This wouldn't be compressed into one or two chapters, like the Java Pet Store, but would be a realistic example comparable to the complexity of applications readers would need to build
At each point in the design, alternative choices would be discussed. This would be important both where there's a real problem with the obvious alternative, and where the obvious alternatives are perhaps equally valid
It emphasizes the use of OO design and design patterns in J2EE, without becoming a theoretical book -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
I believe that J2EE is the best platform available for enterprise software development today. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Ich habe über Weihnachten meine J2EE Kenntnisse auffrischen wollen und hatte einige Bücher vor mir. Dieses Buch ist definitiv ein Hightlight! Es eignet sich nicht zum Einstieg in das J2EE Thema, da es dieses Wissen voraussetzt (keine Einführung in EJB etc.). Stattdessen ist es voller interessanter Tipps, Informationen, Diskussionen und Beispiele. Der Autor deckt alle wichtigen J2EE Technologien und Design-Ansätze ab und - das ist das wesentliche - hilft bei der Entscheidung zum Einsatz, indem er detailliert auf Vor- und Nachteile eingeht. Um die Darstellungen zu illustrieren, entwickelt er schrittweise ein eigenes Muster-Framework und eine eigene Web-Anwendung. Ich bin zwar kein Fan von komplexen Beispielen im Buch (erfordern zuviel Einarbeitung), aber hier ist es angebracht, damit man daran die Darstellungen versteht. (Interessanterweise ist aus dem Buch-Framework ein Open-Source-Framework namens Spring entstanden.) Alles in allem kann ich dieses Buch wirklich jedem empfehlen, der im J2EE Umfeld tätig ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen! 16. September 2003
Format:Taschenbuch
Ein wirklich grandioses Buch! Eigentlich mit das Beste was ich bis jetzt im Bereich J2EE gelesen habe.
Er baut im Buch eine Beispielanwendung auf und beleuchtet dabei jede Schicht auf Tücken & Probleme und gibt dabei immer seine Erfahrungen und praktische Tipps mit. Dabei bekommt man oft den ersten wirklich pragmatischen Blick auf das ein oder andere Muster!
Also wirklich mal ein Gegensatz zu anderen Büchern, die eben nur Muster, Architektur oder Techniken an eher haarigen Prototypen erklären zu versuchen. Hier wird das ganze unter einen Hut gebracht!
Auch erwähnt er, wann man überhaupt einen App-Server und EJB's einsetzen sollte und zeigt, wie man oft auch mit einem Webcontainer alleine (besser) auskommen kann.
Ein kleines Bononbon ist noch, dass im Buch verschiedene Frameworks des Authors (die er in Projekten auch wirklich erfolreich eingesetzt hat) quasi nebenbei entwickelt und erklärt werden...
Also ich kann nur jedem empfehlen, der sich mit J2EE beschäftigen will/muss: Kaufen, lesen & davon lernen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioses Buch ! 22. Februar 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Endlich mal ein Buch, dass nicht eine Technologie in den Vordergrund stellt, sondern praktische Lösungen.
Für jeden, der J2EE-Projekte entwickelt, kann es nur eine Empfehlung geben: Kaufen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen J2EE - A practical aproach 30. Januar 2003
Format:Taschenbuch
In contrast to many other books on the market that only present the different J2EE components or applicable design patterns, this book presents the experience of someone who has hands-on experience in many J2EE projects.
The author describes the different choices a J2EE architect faces, when implementing a J2EE compliant system. He clearly presents strengths and weakness of different approaches (collocated, distributed, stateless and statefull session beans). And breaks with some principals that have become a "myth" in J2EE programming, e.g. he shows that there are often more arguments to implement specific functionality in a DB than doing everything in the business tier.
I strongly recommend this book to anyone who develops J2EE applications.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Standardwerk für J2EE Software Entwickler 21. Oktober 2009
Format:Taschenbuch
Dieses Buch kann man getrost als Standardwerk für J2EE Software Entwickler bezeichnen. Es zeigt auch die Ursprünge des in der Zwischenzeit zum populärsten Java Framework aufgestiegenen Spring Framework.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa974d780)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar