Experimente rund ums Kochen, Braten, Backen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 11,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Experimente rund ums Kochen, Braten, Backen auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Experimente rund ums Kochen, Braten, Backen [Taschenbuch]

Georg Schwedt
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 25,99  
Taschenbuch EUR 29,90  
Entdeckt! Raúl Aguayo-Krauthausen
Raúl Aguayo-Krauthausen gewinnt den Amazon Autoren-Preis 2014 mit seinem Buch Dachdecker wollte ich eh nicht werden. Mehr dazu

Kurzbeschreibung

21. Juli 2010 3527327908 978-3527327904 2. vollst. überarb. u. erw. Auflage
Die Küche ein chemisches Laboratorium? In der neuen Auflage des Erfolgstitels von Georg Schwedt wird das Kochen, Braten und Backen aus ungewohnter Perspektive beleuchtet. Jetzt mit Molekular- und Suppenküche!

Wird oft zusammen gekauft

Experimente rund ums Kochen, Braten, Backen + Experimente mit Supermarktprodukten: Eine chemische Warenkunde (Erlebnis Wissenschaft) + Experimente rund um die Kunststoffe des Alltags
Preis für alle drei: EUR 79,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 238 Seiten
  • Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 2. vollst. überarb. u. erw. Auflage (21. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3527327908
  • ISBN-13: 978-3527327904
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 130.599 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Meiner Meinung nach ergänzt das Buch in wunderbarer Weise die bereits erschienenen Werke von Georg Schwedt und sollte in keiner Handbücherei einer Chemiefachschaft fehlen. Meine Empfehlung gilt aber nicht nur für Chemielehrer und Schüler, sondern auch für Kochbegeisterte."
Junge Wissenschaft (Dezember 2011)
 
"Besonders interessant für den wissenschaftlich interessierten Leser sind die häufigen Rückblenden, die durch Illustrationen besonders anschaulich werden."
BIOspektrum (April 2011) / spektrumdirekt (01.07.2011)
 
"In seinem Buch betrachtet Georg Schwedt die Küche als chemisches Laboratorium. Anhand von Alltagsexperimenten erklärt er, welche chemischen Reaktionen beim Kochen stattfinden und welche Auswirkungen diese auf den Geschmack, den Geruch und andere Eigenschaften des Essens haben."
Alumni Campus Magazin der Leibnitz Universität Hannover (30.06.2011)
 

"Das Buch dürfte für jeden in der Küche Tätigen interessant sein. Zu wünschen wäre insbesondere, dass dieses Lehrbuch in der naturwissenschaftlichen Ausbildung Eingang findet."
RFL - Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung (10/2010)
 
"Wenn ein Buch nach fünf Jahren in einer ergänzten und überarbeiteten Neuauflage erscheint, ist dies bereits ein erster Hinweis auf ein offenbar erfolgreiches Werk. Im vorliegenden Fall hat der Autor mit seinen Ergänzungen Aufsehen erregenden Entwicklungen vor allem in der "molekularen Küche" Rechnung getragen - und so das Buch um einen wichtigen Aspekt ergänzt und vervollständigt. ..."
Neues aus der Gesellschaft Deutscher Chemiker (08/2010)
 
"Was das Buch für den Chemielehrer interessant macht ist die Systematik und die Erläuterung der Hintergründe. Es ist keine trockene Lektüre wie Lehrbücher der Lebensmittelchemie, sondern duch die umfangreichen Zitate und den anekdotischen Bereicherungen eine flüssig zu lesende Lektüre, die gute Anregungen für Unterrichtsexperimente liefert." Praxis der Naturwissenschaften - Chemie in der Schule
 
"Die Küche als Experimentierfeld: Durchaus naheliegend, denn Kochen, Backen, Braten sind chemische Prozesse, die eigentlich leicht zu verstehen sind... in die spannende Welt der Lebensmittelchemie. Neben Informationen zur Geschichte des Fachs gibt es notwendige Hintergrundinformationen, die jeweiligen Versuchsaufbauten sind gut erklärt und kommen ohne gefährliche Substanzen aus." Westdeutsche Zeitung
 
">Die Küche ist ein Laboratorium!< Nach dieser Devise erklärt der Autor chemische Veränderungsprozesse und vermittelt so fundiertes Wissen auf spielerische Art. Neben 111 Versuchen enthält das Buch zusätzlich zahlreiche Kuriositäten und historische Exkurse. Das Buch ist für den Einsatz im Hauswirtschaftsunterricht ebenso geeignet wie für alle, die Spaß an der Aufklärung von Alltagsphänomenen haben." information.medien.agrar (i.m.a.) Newsletter
 
"Schwedt stellt die grundlegenden chemischen Veränderungen bei der Zubereitung von Nahrungsmitteln im Rahmen einer Systematik der Garprozesse in einfach durchführbaren Versuchen vor. ... Für Kochschüler ... und für naturwissenschaftlich interessierte Feinschmecker ist das Buch eine lehrreiche Ergänzung."
Meier, Stadtmagazin
 
"Ein gelungenes Experimentierbuch, auch Chemie-Lehrern und (Hobby-)Köchen zu empfehlen."
ekz-Informationsdienst und >Besprechungen, Annotationen<, dem Basisdienst und Mitteilungsbl.d. Lektoratskooperation für öffentl. Bibl.
 
"Dieses Buch betrachtet die Küche als Laboratorium. Wer schon immer wissen wollte, was beim Braten und Backen wirklich passiert, ist hier richtig." RFL Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung
 
"Das Buch vermittelt auf spielerische Art fundiertes Wissen zur Aufklärung von Alltagsphänomenen rund ums Kochen, Backen, Braten." BG Chemie und Hauptverband der gewerbl. Berufsgenossenschaften, Literaturdatenbank
 
"... eine Fülle von Informationen und Experimenten zusammengestellt." Hannoversche Allgemeine
 
"Nach einem historischen Abriss über die Wissenschaft vom Kochen stellt der Chemiker 111 Experimente vor, die die chemischen Veränderungen von Nahrzungsmitteln beim Garen zeigen." FAZ
 
"Chemische - und damit geschmackliche - Veränderungen von Nahrungsmitteln im Rahmen einer Systematik der Garprozesse sind das Thema des Buches, und damit bildet es das chemische Rückgrat guten Kochens. Auf vertiefende lebensmittelchemische Erläuterungen wurde bewusst verzichtet ..." CLB Chemie in Labor und Biotechnik
 
"Das Schöne an diesem Buch ist, dass Schwedt hier einmal mehr fundiertes Wissen auf spielerische Art vermittelt. Es wird nicht nur Fans von >Schwedts Experimentierbüchern< begeistern, sondern alle, die gerne kochen und backen und zudem Spaß an der Aufklärung von Alltagsphänomenen haben." dialog, Fachzeitschrift der Degussa Initiators
 
"Es ist erstaunlich, wie man sein Wissen beim Backen, Braten und Kochen auf die Schnelle erweitern kann."
Associated Press
 
"...sehr gelungen und vermittelt viel Hintergrundwissen zu den gebräuchlichen Zubereitungsmethoden in der Küche."
Nachrichten aus der Chemie
 
"Man hat es schon lange geahnt - die Küche ist eigentlich ein chemisches Laboratorium. Die wissenschaftliche Grundlage liefert nun das neueste Schwedt-Buch." Metall
 
"Selbstverständliche Handgriffe beim Kochen, Braten und Backen werden aus einer ungewohnten Perspektive beleuchtet. Selbst scheinbar so einfache Tätigkeiten wie Kartoffeln und Nudeln kochen sind vor der Experimentierfreude des Autors nicht sicher. Zudem gibt es in jedem Kapitel spannende historische Exkurse nachzulesen."
FOCUS SCHULE Online

Buchrückseite

Die Küche - ein chemisches Laboratorium? In der neuen Auflage des Erfolgstitels von Georg Schwedt wird das Kochen, Braten und Backen aus ungewohnter Perspektive unter die Lupe genommen.
Die Abläufe in der Küche beschränken sich nicht nur auf Rühren, Kneten und Bestreichen eines Kuchens mit Glasur. - Nein, beim
Kochen, Backen und Braten laufen komplizierte chemische Reaktionen ab, die Auswirkungen auf den Geschmack, Geruch und andere Eigenschaften des Essens haben.
Wie brät man am besten das Schnitzel, damit es nicht zum zähen Stück Fleisch gerät? Wann mischt man die Gewürze unter die Suppe oder an das Gemüse, um das volle Aroma zu erhalten?
Warum kleben Nudeln aneinander? Wieso bleiben Erbsen saftig grün, nachdem man sie abgeschreckt hat? Dieses und mehr führt Schwedt spielerisch anhand von Alltagsexperimenten vor.
Kochen macht Spaß und chemisches Experimenten auch - beides verbindet dieses Buch. Diesmal auch mit einer Molekular- und Suppenküche!
 
Stimmen zur ersten Auflage:
"Was das Buch für den Chemielehrer interessant macht ist die Systematik und die Erläuterung der Hintergründe. Es ist keine trockene Lektüre? sondern durch die umfangreichen Zitate und die anekdotischen Bereicherungen eine flüssig zu lesende Lektüre, die gute Anregungen für Unterrichtsexperimente liefert."
Praxis der Naturwissenschaften - Chemie in der Schule
 
"Das Buch vermittelt auf spielerische Art fundiertes Wissen zur Aufklärung von Alltagsphänomenen rund ums Kochen, Backen, Braten."
BG Chemie und Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften
 
"Chemische - und damit geschmackliche - Veränderungen von Nahrungsmitteln im Rahmen einer Systematik der Garprozesse sind das Thema des Buches, und damit bildet es das chemische Rückgrat guten Kochens."
Chemie in Labor und Biotechnik

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch 2. April 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch ist super interessant. Allerdings sind am Anfang zu viel geschichtliche Details, die teilweise sehr unwichtig sind. Die einzelnen Experimente sind aber sehr gut aufgeführt und erklärt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Basiswerk mit viel historischem Inhalt 22. Juni 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Kurz und knapp möchte ich anmerken, dass ich mir mehr moderne Aspekte gewünscht hätte. Habe weniger historischen Inhalt erwartet und einfach mehr aktuelle Fakten und Experimente. Insgesamt hält das Werk aber was es verspricht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht für einen gewöhnlichen Haushalt. 10. April 2013
Von Brano
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eher für Chemie-Fachleute.
Ich habe mehr erwartet. Man muss zu Hause verschiedene Chemikalien haben. Das Buch ist auch zu teuer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar