oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Exotica
 
Größeres Bild
 

Exotica

15. Juni 2012 | Format: MP3

EUR 10,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,26, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
5:44
2
1:30
3
1:39
4
1:59
5
6:37
6
1:16
7
3:32
8
2:52
9
4:27
10
8:45
11
2:48
12
2:16
13
6:24
14
3:25
15
1:59
16
2:42
17
5:07
18
2:37
19
4:01
20
1:54
21
3:50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 15. Juni 2012
  • Erscheinungstermin: 15. Juni 2012
  • Label: Universal Music Classics & Jazz
  • Copyright: (C) 2012 Universal Music Classics & Jazz, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:15:24
  • Genres:
  • ASIN: B0087FC184
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 128.956 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robin Meloy Goldsby, Author on 6. September 2012
Format: Audio CD
Benyamin Nuss’s newest recording, Exotica (Deutsche Grammophon 476 4872), presents this young and extraordinarily talented pianist playing works by Debussy, Balakirew, Villa-Lobos, Ginastera, and other composers from exotic corners of the world. Nuss turns in a performance that is nuanced, passionate, elegant, and above all, emotionally settled. Nuss, in his early twenties, possesses the kind of expressive maturity rarely heard in a pianist of any age. His technique is razor sharp—he uses his skill to carve, shape, and paint sweeping musical landscapes, portraits, and murals, sometimes colorful, sometimes stark, sometimes dark, but always intimate, full of life, and with the confidence of an artist who has found his musical voice.

Each track on this aptly-titled recording—produced by Thilo Berg and recorded and mastered by Helmut C Burk—takes the listener on a journey. Benyamin Nuss’s performance explores foreign lands, foreign thoughts, exotic places, ideas, and concerns that reside in our hopes and fears. Stand out tracks can be found in the “Japan” section of Exotica: Nuss’s composition, Elegie für Fukushima; followed by Valtonen’s Fantasie interpretation of the same piece; and, finally, Hamauzu’s “Sanzui”—a suite that left me breathless and moved to tears.

This is beautiful music played by an artist with a beautiful soul.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von i717188 on 25. Juli 2012
Format: Audio CD
My vote for the best recorded performance for Debussy's Estampes and Ginastera's Danzas Argentinas, particularly Danza del gaucho matrero ("Dance of the Arrogant Cowboy") which was played with dazzling clarity at a furious pace. Special mention also on Islamey which was played at just the right tempo and rank comparably with performances by Berezovsky , Pogorelich and Horowitz.
Hamauzu's Sanzui and Nuss'own composition was a nice departure with a more jazzy sound and great melodic lines.
Above all, Exotica deserves 5 stars simply because it is different (enough of Beethoven, Chopin & Liszt, please... too many recordings!!) , refreshing and marvelously played.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Sommer on 7. Juli 2012
Format: Audio CD
Diese CD mit dem Logo des Qualitätslabels Deutsche Grammophon ist ein Muss für alle Musikfreunde, die Komponisten wie Debussy oder Villa-Lobos mögen und auch gern mal auf Entdeckungsreise gehen. Der gerade erst 23 Jahre alt gewordene Pianist Benyamin Nuss führt die Klassik mit dieser Silberscheibe aus ihrem verstaubten Museumsdasein und dem Hamsterrad des immergleichen Standardrepertoires heraus in die große weite Welt.

Am Anfang, in der Mitte und am Ende dieser pianistischen Weltreise stehen die drei "Estampes" von Claude Debussy. Der französische Klangmagier und Pionier einer klassischen Weltmusik liegt dem schon vielfach preisgekrönten Nuss ganz besonders gut. Man wird wohl schwerlich eine bessere Einspielung der "Estampes" finden als auf dieser CD. Aber nicht nur die zarten Valeurs des berühmten Impressionisten entfalten unter den begnadeten Fingern des jungen Pianisten ihre volle Magie, sondern auch die temperamentvollen Rhythmen der "Danzas Argentinas" von Alberto Ginastera. Mit der "Islamey" von Mily Balakirew hat sich Nuss an eines der schwersten Stücke des klassischen Klavier-Repertoires gewagt - und gewonnen: er bezwingt auch diesen Mount Everest des Virtuosentums, wobei seine Interpretation an jene des legendären György Chiffra von 1967 (NHK Sudios, Japan) erinnert.

Zu den lohnenden Entdeckungen dieses auch klanglich hochwertigen Tonträgers gehören u. a. die "Clouds" des amerikanischen Impressionisten Charles Griffes, eine "Dance Ghazal" von Alan Hovhaness und das Gamelan-Finale der interkulturellen Sonate Nr. 2 von Martin Torp.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden