In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Existenzlos: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.
ODER
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Existenzlos: Thriller [Kindle Edition]

May B. Aweley
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 650.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 8,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Du öffnest die Augen.
Du weißt nicht, wer du bist. Eine Frau ohne Namen, ohne Vergangenheit.
Kann das, was sie dir erzählen, deine Geschichte sein?
Vielleicht ist die simple Wahrheit,
dass sie dich deiner wahren EXISTENZ beraubt haben!



Die Polizistin Alicia Juárez wird im Central Park bewusstlos aufgefunden. Wie im nahegelegenen Krankenhaus später festgestellt wird, leidet sie an retrograder Amnesie. Während sie versucht, ihrer Vergangenheit auf die Spur zu kommen, findet sie dunkle Geheimnisse. Sie öffnet dabei Türen, die besser verschlossen geblieben wären ...

Das Buch basiert auf wahren Begebenheiten.


Mit dem ersten Thriller "Puppenbraut" gelang der Autorin der Durchbruch in die TOP10 der Thriller & Krimi-Bestsellerliste. Mays Bücher haben eine abgeschlossene Handlung und können voneinander unabhängig gelesen werden.

»Meine Bücher sollen nicht nur berühren!
Sie sollen den Leser an der empfindlichsten Stelle packen und ihn in eine Geschichte hineinspucken, aus der wahre Albträume geboren werden.“ May B. Aweley



Leserstimmen:

»Ich lese sehr viel, klebe aber selten so in den Seiten wie bei diesem Buch.«

»Immer wenn ich glaubte, ich wusste, in welche Richtung die Sache sich entwickelt, wurde ich erneute überrascht. Ein Thriller der Extraklasse!«

»Wem der Vorgänger gefallen hat, der kommt auch bei diesem Buch auf seine Kosten, und wer sich gerne gepflegt die Fingernägel beißt vor Nervosität, ist hier genau richtig.«

»Zum Glück habe ich es am Wochenende gelesen, denn mit Schlafen war nichts.«

»Dieser rasante Thriller hat mir sehr gut gefallen. Ich hab mitgefiebert. Der Wahnsinn in diesem Buch hat mich gefangen genommen. Ich habe an einem sonnigen Nachmittag auf dem Balkon zu lesen begonnen. Schüttelfrost bekam ich nicht nur wegen der Story. Sonne weg, Temperaturen merklich abgekühlt. Ich immer noch auf dem Balkon.«

»Ein super Buch das ohne Feuerwalzen, Blutbäder oder Gemetzel auskommt, so doch enorme Spannung aufbaut.«

»Ich lese sonst weniger Thriller aber hier kann ich nur sagen: Treffer.«

»Für mich als Leser öffnen sich mit jeder Seite immer mehr Türen und die Geschichte.«

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1492 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 216 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 149734705X
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00J0E656U
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (92 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.490 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Unter dem Pseudonym May Brooke Aweley
wagte die neugierige Berlinerin
den Sprung von schicksalhaften Geschichten
in die Welt der Thriller.
Seit ihrer Jugend ist sie dem Ruf
ihrer Passion zum Schreiben gefolgt.
Ihr Debüt, »Puppenbraut«, stürmte die eBook - Bestsellerliste
in kürzester Zeit.
May B. Aweley lebt in ihrer Wahlheimat Berlin,
wo sie heute die Vorzüge der ideenreichen Großstadt
mit ihrer Familie genießt.


Lassen Sie sich von May B. Aweley in die
spannende Welt des Thrillers entführen.

Oder besuchen Sie sie unter:

https://www.facebook.com/MayBrookeAweley



Zum Schluß ein kleiner Auszug aus dem Autoreninterview:

Warum schreiben Sie Geschichten über Psychopathen?

"Weil sie mich faszinieren, wäre die einfachste Antwort
auf diese Frage. Ich tauche gern in die Köpfe der Menschen
ein, die nicht nach den Gesetzen der allgemein verstandenen
Logik vorgehen, sondern eine eigene, für sich scheinbar
logische Welt besitzen. Nach längeren Recherchen und
Rücksprachen mit meinen Experten gelingt mir das meist."


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen 22. Mai 2014
Von Reisberg
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Sehr spannendes Buch. Habe es an 2 Abenden durchgelesen. Das Buch ist von Anfang bis zum Ende spannend. Es fesselt ein und man will nicht aufhören zu lesen, bis einem die Augen zufallen. Hätte es sonst am ersten Abend noch zu Ende gelesen.
Vielen dank an May B. Aweley , weiter so.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ginnykatze VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Zum Inhalt:

Die junge und äußerst gutaussehende Polizistin Alicia Juárez ist erfolgreich und wirklich vom Leben gut behandelt worden. In ihrer derzeitigen Ausbildung kommt sie gut voran, aber irgendetwas ist da, was sie nicht greifen kann. Schon als Kind hatte sie dieses Gefühl. Ihre Mutter war oft traurig, hat sich aber auf die Fragen ihrer Tochter nie richtig eingelassen. Alicia spürte aber, dass da eine wichtige Sache ist, ahnt aber nicht, dass sie sich dadurch in eine lebensgefährliche Situation bringen wird.

Außerdem ist die Polizei damit überfordert, einen Serienmörder dingfest zu machen. Er entführt mexikanische Frauen, die dann ausgeweidet irgendwo abgeladen werden. Komisch ist auch, dass die meisten dieser jungen Frauen Kinder entbunden haben und auch diese auf mysteriöse Weise verschwinden. In diesem Fall hat Alicia ermittelt, aber nicht immer mit dem Einverständnis ihrer Kollegen. So forscht sie allein und ohne Schutz. Als sie dann plötzlich nicht mehr aufzufinden ist, macht sich ihr Partner große Sorgen. Was ist mit ihr passiert, warum meldet sie sich einfach nicht bei ihm?

Dann wird im Central Park die bewusstlose Alicia gefunden. Sie wurde angefahren und hat eine schwere Kopfverletzung. Als sie aufwacht, weiß sie nicht wo sie ist und außerdem kann sie sich an Nichts und Niemanden erinnern. Alles ist weg. Sie leidet an redrograder Amnesie. Jermaine, ihr Kollege versucht alles, aber auch ihn erkennt sie nicht. Aber auch hier stimmt irgendetwas nicht. Kann es sein, dass Alicia gar nicht Alicia ist??

Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und Alicia, steht jetzt im Mittelpunkt der Ereignisse.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gute Unterhaltung... 9. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
aber jetzt nicht so der "Oberhammer". Mich haben vor allem diese blöden amerikanischen Abkürzel der Namen gestört - aber das ist ja nur subjektiv. Ansonsten hab ich das Buch auch ratzfatz gelesen, weil es spannend war.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Geschichte 25. September 2014
Von Leselust
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
... gut geschrieben, mit überraschenden Wendungen und dichter Atmosphäre. Ich habe das Buch an drei Abenden durchgelesen, etwas, das mir leider selten passiert. Mehr davon, bitte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ab den ersten Seiten- einfach top!!! 25. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wirklich ein super spannendes Buch. Kann ich nur jedem empfehlen, der auf Thriller steht. Von Anfang bis zum Schluss fühlt man mit den Protagonisten mit und möchte einfach mehr wissen. Hätte es am liebsten in einem durch gelesen. Werde mir mit Sicherheit wieder ein Buch von dieser Autorin kaufen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes und spannendes Buch 14. April 2014
Von doerle
Format:Kindle Edition
Das Buch fesselt von der ersten Seite an und lädt dazu ein, es förmlich zu verschlingen. Es gibt nichts schlimmeres als ein Buch, welches erst unzählige Seiten weiter interessant wird. Die Geschichte ist realitätsnah und doch zugleich unfassbar.
Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SPANNEND.... 13. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wieder ein spannender Thriller,die Figuren sind stimmig und von der ersten bis zur letzten Seite ist man von der Handlung gefesselt. Ein großes Kompliment an die Autorin die es nun schon zum zweiten Mal geschafft hat mich komplett in den Bann ihrer Geschichte zu ziehen. Danke für das Lesevergnügen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend 16. Mai 2014
Von Kyra Cade
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
May B. Aweley hat mit ihrem zweiten Thriller wieder ein spannendes Werk geschaffen. Alicia kann sich an nichts erinnern und sucht verzweifelt nach sich selbst. Durch die liebevollen Beschreibungen der Autorin, kann sich der Leser gut in die Protagonistin hineinversetzen und schon bald stellt man sich selbst die Frage, wie das denn ist, wenn man sein Gedächtnis verliert. Scheu und sehr skeptisch begibt sich die junge Frau auf die Suche nach Erinnerungen und tappt lange Zeit im Dunkeln, bis sie herausfindet, dass sie gar nicht die ist, die sie angeblich sein soll. Durch den Fund eines Tagebuches macht sie eine grausige Entdeckung und begibt sich in Gefahr – nicht nur, um ihr Gedächtnis wieder zuerlangen, sondern auch um ihre Wurzeln zu finden.

Aweley hat sich einer brutalen Mischung aus Organhandel und Kindesraub angenommen. Die Themen verarbeitet sie zu den dunklen Machenschaften einer Organisation, die jahrelang verdeckt agieren konnte. Ob Alicia stirbt oder im letzten Moment der Gefahr entgehen kann, muss jeder selbst lesen.

Das Buch liest sich sehr flüssig und beschert spannende Momente, in denen man richtiggehend mitfiebert. Man möchte wissen, wie es weitergeht, was hinter den einzelnen Ereignissen steckt und ob es nicht doch ein Happy End geben kann. Für manche Passagen braucht man starke Nerven, denn da nimmt die Autorin ihre Leser auf einen wahren Horrortrip mit.

Fazit: Ein guter Thriller, der gerne noch länger und mit noch mehr Irrungen und Wirrungen hätte sein können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen muss man lesen
Das Buch ist sehr spannend geschrieben und ich konnte es nicht aus der Hand lesen. Muss man einfach lesen; kann ich nur empfehlen.
Vor 10 Tagen von Karin Müller veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Das war kein Thriller!!
Ich habe selten so ein langweiliges und langatmiges Buch gelesen. Es kam einfach keine Spannung auf, habe mich durch diesen schlechten Schreibstil gequält. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von Christa S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannungen pur
Das Buch ist super spannend geschrieben. Man kann gar nicht mehr aufhoeren zu lesen. Tolle Geschichte Kompliment an den Schreiber.
Vor 1 Monat von Rita Scherer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend
Ein spannendes Buch von Anfang bis zum Ende.
Flüssig zu lesen und immer wieder neue Wendungen
Von mir gibt es 5 Sterne
Vor 1 Monat von Renate S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Krimi
Super Roman. Manchmal ein paar zu grosse Sprünge, aber trotzdem fünf Sterne weil die Spannung bis zum Schluß erhalten bliebt.
Vor 2 Monaten von Jochen Schardetzki veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kann das Buch noch nicht bewerten
Habe es auf meinen Ebook Reader geladen und werde es zu gegebener Zeit lesen. Bin sicher, dass es mir gefällt.
Vor 2 Monaten von Gerd Teuchler veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Sinnlos
Die Geschichte greift unter anderem die Themen Organhandel und illegalen Kinderhandel auf.

- Der Plot ist banal, vorhersehbar und langweilig
- Die Geschichte ist... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von qblank veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zuletzt.
Man kommt ins Grübeln wenn mann diesen Krimi liest. Es könne so auch jeden Treffen. Technisch ist alles möglich. OK
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Horror pur
Eine super Geschichte über Organhandel und Kindesraub, mit einem Täter, der fast nicht zu ergreifen ist. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Narila 2013 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Existenzlos oder sehr grosse Fantasie
aber wenig Spannung. Habe nach etwa 30 % nicht mehr weiter gelesen. Kann keine Verbindung zu Stadt und System herstellen. Eigentlich schade.
Vor 2 Monaten von LR Cay veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden