Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ein Ort für die Ewigkeit. Starke Stimmen. Brigitte Hörbuch-Edition 2, 4 CDs [Audiobook] [Audio CD]

Val McDermid , Hannelore Hoger
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Random House Audio Editionen (5. Juli 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866041829
  • ISBN-13: 978-3866041820
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 12,6 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 361.436 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Klappentext

"Frau Hoger hat diese so Unheil verkündene Stimme, bei der ich es vor Spannung nicht mehr aushalte. Krimis, die von ihr gelesen werden, würde ich immer wieder hören."
Amelie Fried über Hannelore Hoger

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hannelore Hoger, geboren 1941 in Hamburg, arbeitete unter anderem mit Volker Schlöndorff, Peter Zadek, Alexander Kluge und Edgar Reitz. Nebenher spielt sie seit mehr als zehn Jahren auch noch "Bella Block", die Fernsehkommissarin schlechthin, für diese Rolle wurde sie unter anderem mit dem Grimme-Preis, den Goldenen Löwen und der Goldene Kamera ausgezeichnet. Außerdem arbeitet Hannelore Hoger erfolgreich als Regisseurin. Hörspiel-Fans lieben sie für ihre Rolle als Erzählerin in Donna Leons "Commissario Brunetti" und als Sprecherin von Elizabeth Georges "Vergiss nie, dass ich dich liebe".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sagenhaft gelesen und meisterlich spannend 2. Juli 2006
Von Ben Kahl
Format:Audio CD
In einem kleinen Örtchen, am Rande der Welt, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die Struktur des Ortes bestehend aus dem Shire und seinen Pächtern scheint Resistent gegen jede Modernität und Beeinflussung von Aussen. Das feudale Gefüge gerät ins Wanken, als ein junges Mädchen vermißt wird und die Spezialisten der Polizei ihre Spur aufnehmen. Voller Widerwillen unterstützen die Bewohner des Ortes sie kaum, um ihnen doch seltsamerweise die eine oder andere Information wie einen Brocken vor die Füße zu werfen.

Val McDermid ist dabei ein von Anfang bis Ende spannender und dabei tiefer Thriller gelungen. Es ist eben nicht nur eine Geschichte über den Kriminalfall des verschwundenen Mädchens, sonder ein weitgehender Einblick in gesellschaftliche Zwänge und innere Motivationen. Die Geschichte spielt über einen Zeitraum von 40 Jahren, und jeder der spannende, hintergründige Unterhaltung wünscht kann bedenkenlos zuschlagen.

Wichtig für ein Hörbuch ist die Sprecherin, in diesem Falle Hannelore Hoger, die das Werk auf ihre unverwechselbare einfach und doch packende Art erzählt. Sie bringt den Hörer in die Protagonisten, ohne viele Effekte. Also keine verstellten Stimmen und nachgemachten Geräusche, einfach nur gut und packend gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannend und gut gelesen 21. Mai 2007
Format:Audio CD
"Ein Ort für die Ewigkeit" ist eine sehr spannend konzipierte Geschichte um einen Mord an einem jungen Mädchen. Der Mord scheint zunächst bald aufgeklärt, der Schuldige gefunden zu sein. Doch dann, ca 35 Jahre später forscht eine Journalistin, die ein Buch über diesen Fall schreiben möchte, nach. Im Laufe ihrer Recherche erfährt sie die Wahrheit über den Fall, die durchaus überraschend ist.

Ich fand das Hörbuch sehr gut gelesen. Die Geschichte zieht einen sofort in seinen Bann. Also kann ich Krimifans das Hörbuch sehr empfehlen.

Als Buch würde ich das Buch allerdings nicht noch lesen, als Hörbuch reicht es mir.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echtes Krimi- und Hörbuchhighlight! 7. August 2007
Von Lois Lane
Format:Audio CD
Val McDermids "Echo einer Winternacht", gelesen von Dietmar Bär, war so gut, dass es auf meiner Lieblingsliste der Kriminal-Hörbücher steht.
Als ich nun auf "Ein Ort für die Ewigkeit", gelesen von Hannelore Hoger, gestoßen bin, war ich sehr gespannt, denn sowohl Autor als auch Sprecherin waren mir bereits als mit die Besten ihrer Gilde bekannt. Meine hohen Erwartungen wurden noch übertroffen. Ein wirkliches Highlight unter den Krimi-Hörbüchern. Allerfeinste, spannende Unterhaltung, die man in einem Stück durchhört. 1A! Unbedingt hören!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und hervorragend gelesen 20. November 2006
Format:Audio CD
Ich habe das Hörbuch während einer langen Autobahnfahrt eingelegt und war restlos begeistert. Die Story ist interessant, die Spannung steigert sich langsam, aber unaufhaltsam. Die Charaktere überzeugen, weil sie von der Autorin sehr lebendig und realistisch gezeichnet sind. Überraschend ist die Auflösung.

Über Hannelore Hoger als Sprecherin kann ich nur Gutes sagen. Mit ruhiger, manchmal etwas rauchiger Stimme trägt sie vor, betont an den passenden Stellen, haucht den Romanfiguren - sowohl den Polizisten als auch dem Bösewicht - Leben ein.

Hervorragend!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend! ;o) 23. April 2007
Format:Audio CD
Einwandfrei mit viel Spannung gelesen und mit den richtigen Akzenten. Frau Hoger nuschelt zwar ganz schön, hat mich aber nicht gestört. Mir hat es sehr gut gefallen, denn dieser Krimi ist der Hammer. 4 Cd's, gekürzte Lesung, 318 Minuten.

Ein Kind verschwindet, nicht das erste Kind, aber hier spielt der Zeitfaktor eine wichtige Rolle. Es ist Winter und die Zeit drängt. Die verschwundene Alison lebt in einem Dorf, das nur aus Geheimnissen, Verdrängung, Lügen und Inzest besteht. Eine junge Polizeieinheit, insbesondere der Inspektor George Bennett, kämpfen verbissen um die Wahrheit an das Licht zu führen. Ein Netz aus Unglaublichkeiten und Wahrheiten, die sich in die Nerven haltlos reinfressen. Entsetzen machen sich breit.......
Nichts für schwache Nerven, aber unheimlich gut!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial! 12. Juli 2006
Von Shanghai
Format:Audio CD
Hanelore Hooger hat so ihre gany eigene Art zu lesen, und genau darum liebe ich ihre Hoerbuecher!

Diese ausdrucksstarke und wandelbare Stimme schafft es immer wieder mich an Orte und neue Geschichten mitzunehmen.

Der Krimi ist spannend und wird von der Leserin in meinen Augen perfekt interpretiert. Vom Inhalt moechte ich aber nicht mehr verraten als es die obige Inhaltsangabe tut.

Am Besten Sie bilden sich selbst ein Urteil. Ueber Geschmack laesst sich ja bekanntlich nicht streiten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sprecherstimme ist unzumutbar 16. August 2010
Format:Audio CD
Die Geschichte ist ansich recht spannend; wenn auch etwas langatmig.
Die Art und Weise wie die Sprecherin die Geschichte vorträgt ist allerdings eine Zumutung. Nuscheln, Lispeln bis hin zum völligen verfremden des Namens der Hauptcharaktere. Je länger man zuhört, desto nerviger wird es!

Zwei Sterne auch nur deshalb, weil ich die Geschichte ganz nett fand. Hörbücher mit Hannelore Hoger als Sprecherin werde ich auf jeden Fall nicht mehr kaufen.

Gruß,
SK
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klasse
Cd`s waren nicht verkratzt, alles war sauber und ordentlich, die Stimme von Hannelore Hoger ist echt super, könnte ihr immer zu zuhören
Vor 13 Monaten von Helga Schürger veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Krimi: ok - Stimme: och nee
Dies war mein erstes (Hör-)Buch von McDermid und von Hannelore Hoger gelesen. Der Krimi ist gut, auch wenn man zunächst immer noch auf einen "Knackpunkt" wartet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Januar 2012 von lesefreund
1.0 von 5 Sternen Enttäuschung total
Als großer Fan von Hannelore Hoger war dieses Hörbuch für mich leider sehr enttäuschend: sicher hat sie eine "starke Stimme" aber zu getragen, insgesamt zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. April 2010 von Otto Pawlik
3.0 von 5 Sternen Krimi, mit tiefer, rauchiger Frauenstimme gelesen
Die Geschichte: Ein klassischer Krimi, mit ziemlich unerwarteter Wendung. Nun ja, vielleicht nicht so ganz unerwartet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Januar 2010 von Joroka
4.0 von 5 Sternen Feudales Grauen
Ein einsamer Ort in Derbyshire im Norden Englands. Es ist das Jahr 1963. Hier hat sich noch ein Rest der feudalen Herrlichkeit verkrochen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Februar 2009 von Karl-Heinz Heidtmann
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswerte Hörversion eines spannenden Krimis!
Nachdem ich vor vielen Jahren das Buch von Val Mc Dermid gelesen hatte, habe ich mir im vergangenen Jahr das Hörbuch gekauft und bin nicht enttäuscht: Nicht nur das der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Januar 2009 von Felicitas Leseviel
4.0 von 5 Sternen Klassischer Krimi, markant vorgetragen
Die Geschichte um das verschwundene Mädchen und die Tragik des abgeschlossenen Dorfes, in dem es lebte, wird hier Zug um Zug offengelegt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2009 von Pixie
4.0 von 5 Sternen Klassischer Krimi, strukturiert und spannend.
Val McDermid ist mit "Ein Ort für die Ewigkeit" ein Leckerbissen für Krimifreunde gelungen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2008 von Thomas Knackstedt
1.0 von 5 Sternen Eine Stimme zum Abgewöhnen
Ich staune, wie viele die "Lese"-Stimme der Hannelore Hoger als angenehm empfunden haben. Ich teile die Meinung der Anderen, die sich schwer getan haben, dass Hörbuch zu Ende... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Dezember 2007 von J. Fink
5.0 von 5 Sternen Die Stimme...
von Hannelore Hoger mag man oder man mag sie nicht.
Über den Inhalt der Geschichte wurde schon alles gesagt, was man wissen muss, um sich für oder gegen das... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2007 von Scilly
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar