Jetzt eintauschen
und EUR 3,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Evolution: Prozesse, Mechanismen, Modelle [Gebundene Ausgabe]

John Maynard Smith , Eörs Szathmary


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

17. Oktober 1996
Dieses Buch ist ein Meilenstein auf dem Weg zu einem tieferen Verständnis evolutionärer Prozesse. Das zentrale Thema sind die großen "Übergänge" in der Entwicklung des Lebens - Schritte, in denen die Organisation und die Art der Weitergabe genetischer Information von einer Generation zur nächsten jeweils einen grundlegenden Wandel erfuhren. Einheiten, die sich zuvor unabhängig vermehren konnten, verloren diese Fähigkeit als Teile eines größeren Ganzen. Zu jenen evolutionären Weichenstellungen zählen - nach dem Ursprung des Lebens selbst - die Entstehung der Chromosomen, das Auftreten der ersten eukaryotischen Zellen, die Entwicklung der geschlechtlichen Fortpflanzung, das Erscheinen vielzelliger Lebensformen und die Entstehung von Tiergesellschaften. Die Sprache als einzigartige Fähigkeit des Menschen markiert einen letzten großen Übergang. Damit überspannt das einzigartige Buch einen Zeitraum von vier Milliarden Jahren und ein Themenspektrum von der präbiotischen Chemie bis zur Linguistik. Das vereinheitlichende theoretische Konzept, dem die Autoren folgen, ermöglicht einen völlig neuen Blick auf den Gesamtprozeß der Evolution und seine Gesetzmäßigkeiten.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

( ...) meines Erachtens das bedeutendste Buch über die Evolution des Lebendigen seit Darwins Origin of Species. Die Spannweite von der Chemie der Uranfänge über Molekularbiologie, Physiologie, Ökologie, Anthropologie bis zur Linguistik ist einmalig und überwältigend, da nicht nur Fakten und Hypothesen diskutiert, sondern auch die umfassenden Gesetzmäßigkeiten herausgearbeitet werden. An diesem Werk werden die genannten Disziplinen nicht vorbeikommen. Prof. Axel Lezius, Institut für Biochemie der Universität Münster (in einer Empfehlung zur Übersetzung)
Die Evolution beginnt im Bewußtsein der Molekularbiologen-Generation Fuß zu fassen ... Der Zeitpunkt ist daher goldrichtig für John Maynard Smith’ und Eörs Szathmàrys Evolution. ... Das Themenspektrum ist immens, aber die Leichtigkeit der Darstellung läßt die Lektüre des Buches zum Vergnügen werden. ... Seine Faszination liegt in seiner Breite. Trends in Ecology and Evolution
Dieses Buch ist mehr als gelungen ... Der Bogen ist unglaublich weit gespannt, und ihn erfolgreich geschlagen zu haben, ist den Autoren hoch anzurechnen ... eine wunderbare und lohnende tour de force. Nature
Evolution erfaßt das Wesen der modernen Biologie: Es zeigt, wie Biologen heute denken, und wendet diese Denkweise auf alle Schlüsselfragen von der Evolution des Lebens bis zur Entwicklung der Sprache an. Damit liegt hier ein wahrhaft bedeutendes Werk vor, das den zusätzlichen Vorteil hat, sehr gut lesbar zu sein. New Scientist

Buchrückseite

Das zentrale Thema dieses tiefgründigen Buches sind die großen "Übergänge" in der Entwicklung des Lebens -- Schritte, in denen die Organisation wie auch die Art der Weitergabe genetischer Information von einer Generation zur nächsten jeweils einen grundlegenden Wandel erfuhren. Einheiten, die sich zuvor unabhängig vermehren konnten, verloren diese Fähigkeit als Teile eines größeren Ganzen. Zu jenen evolutionären Weichenstellungen zählen - nach dem Ursprung des Lebens selbst - die Entstehung der Chromosomen, das Auftreten der ersten eukaryotischen Zellen, die Entwicklung der geschlechtlichen Fortpflanzung, das Erscheinen vielzelliger Lebensformen und die Entstehung von Tiergesellschaften. Die Sprache als kennzeichnende Fähigkeit des Menschen markiert einen letzten großen Übergang. Damit überspannt das einzigartige Buch einen Zeitraum von vier Milliarden Jahren und ein Themenspektrum von der präbiotischen Chemie bis zur Linguistik. Das vereinheitlichende theoretische Konzept, dem die Autoren folgen, ermöglicht einen völlig neuen Blick auf den Gesamtprozeß der Evolution und seine Gesetzmäßigkeiten. Unter anderem liefert der Band eine Erklärung für die Entwicklung von Kooperation auf allen Ebenen der Komplexität. Dabei sind mathematische Modelle in großer Klarheit erläutert; abstrakte Gleichungen und Formeln aber auf ein notwendiges Minimum reduziert. Das wichtige Werk ist Ausdruck und Spiegel des modernen biologischen Denkens über Evolution und weist den Weg für zukünftige Forschungsprojekte.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
ARRAY(0x9dbfa870)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar