EUR 13,94 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von hotshotrecordsmailorder
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 19,37
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musikdrehscheibe
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Everyday Demons


Preis: EUR 13,94
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager
Verkauf und Versand durch hotshotrecordsmailorder. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
12 neu ab EUR 13,94 8 gebraucht ab EUR 3,48

The Answer-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Answer

Fotos

Abbildung von The Answer

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den The Answer-Shop bei Amazon.de
mit 18 Alben, Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Everyday Demons + Revival (Limited Deluxe Edition)
Preis für beide: EUR 36,20

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Februar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Steamhammer (SPV)
  • ASIN: B001OB4ZOQ
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.417 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Demon Eyes
2. Too Far Gone
3. On And On
4. Cry Out
5. Why'd You Change Your Mind
6. Pride
7. Walkin' Mat
8. Tonight
9. Dead Of The Night
10. Comfort Zone
Alle 11 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Never Too Late
2. Cormac Neeson (Interview)
3. Keep Believin'
4. Paul Mahon (Interview)
5. Under The Sky
6. James Heatley (Interview)
7. Let The Good Times Roll Tour
8. Come Follow Me
9. Micky Waters (Interview)
10. Be What You Want
Alle 13 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Es gibt Momente im Leben, da stockt selbst den abgebrühtesten Musikfachleuten vor Begeisterung der Atem. Man hatte schon vieles gehört, vieles erlebt und das meiste davon vermutlich ganz schnell wieder vergessen. Doch bei der nordirischen Rockband The Answer ist alles irgendwie anders: Man spürt zwar deutlich ihre Einflüsse (die bei Legenden wie Free, Led Zeppelin, Black Crowes oder Cream zu finden sind), aber man merkt sofort die hohe Eigenständigkeit und unbedingte Aktualität dieser ambitionierten Band. Nichts klingt hier angestaubt oder gar abgekupfert; ein kleines Kunststück, denn das Fundament ihrer Kompostionen ist unverkennbar traditioneller Hardrock, wie er seit vielen Jahren die Massen immer wieder aufs Neue begeistert. Die Songs von The Answer klingen so zeitlos und frisch, dass man dahinter ein geheimes Rezept oder einen verborgenen Kniff vermutet. Dabei ist das Erfolgskonzept dieser heißen Gruppe scheinbar verblüffend einfach: "Alles, was wir machen, ist vor allem grundehrlich", beschreibt Gitarrist Paul Mahon die Philosophie seiner Band. "Wir sind ein echtes Team, das seine Kraft aus einer unverwüstlichen inneren Stärke bezieht. Wir jammen gemeinsam im Proberaum, wir bündeln die Ideen aller Bandmitglieder und wir vier halten zusammen wie Pech und Schwefel." Am 27. Februar 2008 (Europa: 2. März 2008) veröffentlichen The Answer ihr zweites Album Everyday Demons über Steamhammer/SPV. Ein echter Festtag für alle Rockmusikfans!

Mit Everyday Demons präsentieren The Answer ihr zweites Album, ein Meisterwerk voll Empathie und klassischer Querverweise. "Wenn man sich die neuen Songs anhört, entdeckt man quasi einen Querschnitt unserer privaten Plattensammlung", sagt Mahon. "Alles das, worauf wir stehen, und noch viel mehr kann man auf Everyday Demons entdecken. Diese Scheibe durchzieht ein Flair, wie es wohl nur von einer irischen Band stammen kann." 11 pralle Rocknummern lang, vom geradezu berstenden Opener "Demon Eye" bis zum finalen "Evil Man" mit seinem furiosen Mundharmonika-Solo, gibt es hier klassische Rockmusik mit moderner Attitüde und typischen Rock n Roll-Themen. "Natürlich geht's bei uns vor allem um schöne Frauen, den Spaß an der Musik und anderen wichtigen Erfahrungen des Lebens", grinst Mahon vieldeutig.

The Answer existieren seit Frühjahr 2000, unterzeichneten 2005 einen Vertrag beim legendären australischen Rocklabel "Albert Productions" und veröffentlichten im Jahr 2006 ihr Debütalbum Rise. "Wir brauchten etwa drei bis vier Jahre, bis man wirklich auf uns aufmerksam wurde", erklärt Paul Mahon, "aber dann ging es Schlag auf Schlag." Die Band trat bereits mit Größen wie die Rolling Stones, The Who oder Aerosmith auf und spielte gefeierte Headliner-Tourneen in England, Japan und Australien. Ihr Debüt Rise wurde von Fans und Medien gleichermaßen euphorisch gefeiert (die britische Musikbibel Kerrang! kommentierte: "The Answer are superstars already") und hat sich bis heute über 100.000 Mal verkauft.

Bis Ende Januar befinden sich The Answer noch mit AC/DC auf Amerikatournee. "Es ist schier unglaublich, ein Traum ist für uns wahr geworden", schwärmt Mahon. "Jeden Abend gehen wir raus, spielen vor einem Publikum, das uns überwiegend nicht kennt und bekanntlich sehr anspruchsvoll ist. Aber wir schaffen es immer wieder, am Ende unserer Show die Zuschauer auf unserer Seite zu haben. Und nach den Konzerten hängen wir so oft es geht mit Angus Young & Co ab. Es ist einfach wundervoll!"

Ab dem 18. Februar wird die Band als special guest der restlos ausverkauften Black Ice-Tour auch in Europa zu sehen sein. Genau in diese Zeit fällt dann auch die Veröffentlichung ihrer spektakulären zweiten Scheibe Everyday Demons. "Wir waren zwei Jahre fast pausenlos auf Tour, haben viel von der Welt gesehen und eine Menge wichtiger Erfahrungen machen können. Genau diese Weiterentwicklung kann man auf Everyday Demons hören", gibt Mahon schon jetzt einen ersten kleinen Ausblick auf ein Album, das garantiert Rockgeschichte schreiben wird.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rudolf Kreuzeder am 4. März 2009
Format: Audio CD
"Everyday Demons" ist einer der Topkandidaten für das Hardrockalbum des Jahres? Was die hässlichen Knirpse aus Nordirland auf ihrem Zweitling abziehen ist Classic Rock per excellence. Dabei denkt man, auch wenn es immer mehr junge Knaben mit Blues, Rock und Soul im Blut gibt, immer noch an die alten Meister wie Led Zeppelin, Deep Purple, Thin Lizzy oder Free.

Aber kaum hinter den Ohren trocken haben uns die Youngster, welche es locker mit gestandenen Mannsbildern wie den Black Crowes aufnehmen können, mit The Rise" einen zukünftigen Klassiker spendiert und jetzt legen sie ein Zweitwerk nach, das dem Debut in nichts nachsteht. Aber bei Everyday Demons" handelt es sich nicht um eine Kopie des erfolgreichen Einstands sondern um ein Weiterentwicklung und Ausarbeitung wie sie im Buche steht.

Immer war man von der Angst geplagt, was denn sein würde wenn die alte Garde tatsächlich mal in den Ruhestand geht. Etwas hüftsteif haben sich die meisten präsentiert und jetzt ist es soweit das eine ausdrucksstarke, technisch einwandfreie, durch und durch beseelte Nachwuchscombo in die übergroßen Fußstapfen tritt. Und das mit eigener Duftnote und mit einer Selbstverständlichkeit, welche auch alteingesessenen und mit allen Wassern gewaschene Anhänger dieses Genres den Gebetsteppich ausrollen lässt.

Das stimmliche Vermögen von Cormac Neeson und die einhergehende Lebendigkeit sucht seinesgleichen und schreibt schon jetzt Rockgeschichte im neuen Jahrtausend. Der Rest der Band ist aber ebenfalls beeindruckend fähig und rechtfertigt jegliche Lobhudelei.

Hervorzuheben ist der beeindruckende Fakt das es The Answer keinen Deut nötig haben mit irgendwelchen Gimmicks auf sich aufmerksam zu machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MeanstreaK am 27. Februar 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eins vorweg, ich kannte bis heute "the Answer" überhaupt nicht. Ich habe mir das Album nur gekauft weil "the Answer" der Support-Act von AC/DC auf ihrer "Black Ice" Welt-Tour sind. Dies machte mich auf die Band neugierig.

Heute die CD bekommen, gleich in den Player und... was ist das?. Allerfeinster Rcck N Roll, so was hab ich von einer jungen Band lange nicht mehr gehört. 1990 war es bei den "Black Crows" das letzte mal.

Jeder Song ist ein Meisterstück für sich. Die Referenzen sind ganz klar, Led Zeppelin, AC/DC, Black Crows und ein bischen the Who. Klingt irgendwie altbacken, was aber "the Answer" darausmachen ist schon Klasse.

Die Songs klingen frisch, hervorragend Produziert mit einem klasse Sound ( Mix: Mike Fraser u.a. Metallica, AC/DC, Van Halen, Slipkont usw. )

Laut Aussage der Band haben Angus und Malcolm Young von AC/DC sie persönlich für die Tour ausgesucht. Nach dem Album kann ich es verstehen.

Freue mich auf die AC/DC-Tour mit der Vorgruppe "the Answer".

Für alle Rockfans die Led Zeppelin, Aerosmith, Black Crows, AC/DC und the Who mögen sollten hier wirklich blind zuschlagen, es lohnt sich.

So, und ich bestelle mir jetzt das 1.Album "Rise" von the Answer. Mehr davon! Bitte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rocker TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 7. März 2009
Format: Audio CD
Also diese vier jungen Burschen sind tatsächlich der Hammer !!! Wie ist sowas möglich ? Ich kann es fast nicht glauben. Aber es ist Wirklichkeit. Diese CD rockt was das Zeug hält, und zwar von Anfang bis Ende und bietet dabei auch viel Abwechslung. Kein dumpfes Wiederhallen der selben Akkorde im Auf-und-Abwipptakt. Wie üblich werden sofort relativ klischeehafte Vergleiche, vermeindliche musikalische Verwandschaften, Schubladen u.ä. bemüht, um dem Publikum diese Jungs und ihre Musik möglichst werbewirksam zu präsentieren. Das ist gar nicht notwendig. Wenn schon ein Vergleich, dann erinnert mich das Ganze noch am ehesten an die frühen Black Crowes, auch wenn dieser Vergleich schon aufgrund der Herkunft der beiden Gruppen gewaltig hinkt. Bleibt zu hoffen, dass diese vier Iren sich ihre erfrischende Unbekümmertheit und Kreativität (im Gegensatz zu den leider viel zu früh ausgebrannten Black Crowes) noch möglichst lange erhalten, damit wir noch viele Jahre sehr viel Rock'n'Roll-Freude mit The Answer haben werden. Glück auf ! Auf der beiliegenden DVD kann man sich auch visuell von der Virtuosität der einzelnen Musiker ein Bild machen. Ich finde, die DVD hebt sich wohltuend von anderen DVD-Beilagen ab, die ja mittlerweile sehr in Mode gekommen sind, um den Kaufanreiz von CD's im Allgemeinen zu erhöhen und gleichzeitig die Produkte im höheren Preissegment zu plazieren. Beides ist bei The Answer's Everyday Demons jedenfalls nicht der Fall. Neben Videoclips der Band gibt es einige Konzertausschnitte und dazwischen kurze Interviews mit den Musikern, die die Burschen sehr sympatisch und ungekünstelt erscheinen lassen. Allein Micky Waters Geschichte, wie er zu dem Bass von Phil Lynott kam, und dass Mrs.Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von criticalman am 30. März 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das erste mal als ich mit "The Answer" in Berührung kam ,war als ich den Song "Dead of the night" hörte.Er eröffnete den "Rocks Sampler" und ich wär beinahe von der Couch gestürzt.So eine Urgewalt , hatte ich schon lang nicht mehr gehört.Rock , Bluesrock , Hardrock...egal...laut und doch irgendwie eigenständig...also rasch sich mal die "Everyday Demons" gekauft und siehe da....absolut geile Scheibe.
Neben all den harten Gezappel wie"Demons Eyes , Too far gone,On and On treten auch Songs wie "Pride" ins Ohr und sägen sich dort fest.Die Mischung und die Eigenständigkeit bewegen sich auf höchsten Niveau.Der Sänger ist mit einer bewaffnenden Blues-Rock Stimme ausgestattet , während die Rythmusgruppe sich um einen coolen abgezockten Gitarristen bewegt.Bei "Cry out" hört man dieses ganz genau , man erfindet nichts neues aber die Band hat was , was andere sich erst mal erarbeiten müssen. Sie kommen aus Irland und da liegen die Wurzeln bei "Thin Lizzy"? Nein , Lizzy arbeiteten immer mit 2 Gitarren. Led Zeppelin , Ac/DC , Bad Company...nimm sie alle , aber "The Answer sind der beste Beweis , das dieser Rock noch lange nicht tot ist...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen