Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Event als Interaktion und Inszenierung: Ein Beitrag zu Theorie und Praxis der Medienästhetik [Taschenbuch]

Ulrich Wünsch , Matthias Welker


Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

10. Januar 2012
Die Untersuchung fokussiert auf die Qualität ästhetischer Kommunikation als Voraussetzung für und Instrument der Aufmerksamkeitslenkung, die von jenen Begriffen bestimmt ist: der Empfindung „Sympathie“ als Vorbedingung von Interaktion; der Atmosphäre als ganzheitliche Form sinnlichen Erkennens; der Präsenz als Aufscheinen von Aufmerksamkeit; der Resonanz als einem möglichen Mechanismus von Vergesellschaftung unter der Bedingung einer Atmosphäre; den Attraktoren als Verdichtungen für das Aufmerken; dem Spiel als einer Utopie von Organisation wie als Vermeidung existentieller Langeweile. Dabei geht es neben der begrifflichen Bestimmung um einen exemplarischen Blick auf die Praxis, um Mittel und Kategorien von Unterhaltungsdramaturgie für Events zu fassen. Zudem wird auf der Grundlage einer Bedarf-Bestimmung von Teilnehmenden der Praxis ein Modell vorgeschlagen, das den Nutzen der Event-Gäste beschreibt und das helfen mag, Kreation, Planung und Organisation von Events zu verfeinern. Behandelt wird das Verständnis von Ästhetik als grundlegender Aufmerksamkeitslenkung, wie den Bedingungen für dieselbe, gefasst in den Termini von Inszenierung und Interaktion. Dieser Ansatz soll es der Veranstaltungspraxis erlauben, das eigene Tun einordnend zu hinterfragen, um möglicherweise Impulse für ein verändertes Inszenierungsgeschehen zu erhalten.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Events werden als Medien der oder für Kommunikation angesehen und als solche genutzt. Soviel kann ungeschützt behauptet werden, finden sich diese drei Worte doch in Nachbarschaft zueinander oder miteinander verknüpft in den Anleitungen der Praktiker zur Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen, in wissenschaftlichen Werken zu Kommunikation und Unternehmenskommunikation wie in ebensolchen über Medien. Doch bleibt bei jenen drei Termini (zumindest für den wissenschaftlichen Umgang mit ihnen) ein leichtes Unbehagen zurück: Keiner lässt sich leicht fassen, ein jeder ist facettenreich und in verschiedenen Kontexten mit unterschiedlichen Anwendungen und Bedeutungsfeldern unterwegs, und alle drei werden in der Alltagssprache gern und häufig meist generalisierend und unspezifisch pluralisch für Phänomene und Objekte der Lebenswelt gebraucht, deren Existenz unbestreitbar ist, deren Wesen sich jedoch einer definitorischen Bestimmung entzieht.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar