Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,82

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,94 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Evelyn

Aidan Quinn , Julianna Margulies , Bruce Beresford    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 44,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch ReMaDVD und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Evelyn + Zeit der Trauer
Preis für beide: EUR 55,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Zeit der Trauer EUR 10,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Aidan Quinn, Julianna Margulies, Stephen Rea, Sophie Vavasseur, Alan Bates
  • Regisseur(e): Bruce Beresford
  • Komponist: Stephen Endelman
  • Künstler: Pierce Brosnan, Brendan Deasy, Andre Fleuren, John Hubbard, Paul Pender, John Stoddart, Simon Bosanquet, Humphrey Dixon, Joan Bergin, Ian Bailie, Michael Ohoven, Ros Hubbard, Kieran Corrigan, Beau St. Clair, Eberhard Kayser, Mario Ohoven
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 22. November 2005
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000AFEJ7A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.561 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Irland 1952: Am Weihnachtsmorgen lässt Mrs. Doyle ihren arbeitslosen Ehemann Desmond und die drei kleinen Kinder zurück und verschwindet auf Nimmerwiedersehen. Wegen seiner Mittellosigkeit werden Desmond die Kinder entzogen: Die beiden Jungs landen im Heim, die kleine Evelyn wird in ein von Nonnen geleitetes Waisenhaus gesteckt. Desmond setzt alles daran, seine Kinder zurückzubekommen. Er findet einen Job, arbeitet wie besessen, gibt das Trinken auf. Doch trotz seiner wirtschaftlich verbesserten Lage darf er die Kinder nicht nach Hause holen. Zu allem entschlossen, beginnt er einen erbitterten Rechtsstreit gegen den irischen Staat und die katholische Kirche...

Produktbeschreibungen

Kinowelt Evelyn, USK/FSK: oA VÃ--Datum: 22.11.05

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brosnan in Bestform! 25. November 2005
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Mal wieder ein Filmtipp fern ab des Mainstream.
Evelyn ist ein kleiner, aber sehr feiner irischer Film von Brosnan selbst mit seiner Firma Irish Dreamtime produziert.
Exzellent besetzt mit Brosnan selbst, Julianna Margulies, Stephen Rea, Aidan Quinn und Alan Bates. Regie führte Oscar-Preisträger Bruce Beresford.
Erzählt wird eine herzzerreißende und wahre Geschichte. Der Kampf eines Vaters um seine Kinder, die ihm der irische Staat wegnimmt und in kirchliche Pflege gibt, nachdem ihn seine Frau verlassen hat. Es beginnt ein Gerichtsdrama voller Leidenschaft und Dramatik mit Brosnan in absoluter Höchstform. Man merkt ihm an, dass ihm die Themen des Herzensangelegenheiten sind.
Die DVD von Kinowelt zum recht kleinen Preis ist sehr gut ausgestattet. Neben zwei sehr informativen Audiokommentaren (ohne UT) finden sich neben Trailer, Easter Eggs auch noch Making of und Behind the Scene Features.
Einziger Wehrmutstropfen ist, dass das Bild (offensichtlich auf Wunsch des Regisseurs) von 2,35:1 auf 1,85:1 aufgezogen wurde. Zwar ist der Bildausschnitt noch immer angenehm, ein Fan von dieser Maßnahme bin ich jedoch nicht.
Kann also nur wärmstens empfehlen, sich dieses kleine Filmjuwel einmal anzuschauen. Ein Hinweis noch: Brosnan singt in diesem Film auch. Irische Weisen und das sogar sehr gut. Wozu braucht so ein guter Schauspieler eigentlich noch Bond?! Aber Bond bräuchte dringend einen Darsteller mit dem Charisma Brosnans!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzschmerz auf Irish 9. Oktober 2003
Von Ein Kunde
Format:DVD
180°weg von James Bond! So presentiert sich Pierce Brosnan als Desmond Doyle in dem Familiendrama "Evelyn".
Als ihn seine Frau mit den drei Kindern eines Weihnachtsabend in Stich läßt, beginnt für ihn das Matyrium eines Kampfes David gegen Goliard das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder zu behalten. Dabei kämpft er keineswegs gegen seine Frau, sondern gegen die starren Rechte des Staates und der übermächtigen irish-katholischen Kirche.
Was diesen Film so sehenswert macht ist nicht nur die typisch irische Mischung der drei Ks (Kinder, Kirche, Kneipe), sondern die einzigartige Möglichkeit einmal einen ganz anderen Pierce Brosnan zu genießen. Wieder einmal mimt er ein Teil seiner Selbst: einen Iren mit Herz und Seele am rechten Fleck! Der das Pint und das Singen liebt und der für seine Kinder alles gibt!
Auch wenn man's nicht glaubt, Pierce Brosnan singt selbst und auch der Irische Dialekt ist keineswegs getürckt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kleiner Film - ganz groß!! Brosnan at his best!!! 29. Dezember 2005
Format:DVD
Dieser Film ist einfach großartig. Ich hatte ein sich dahinschleppendes und schwieriges Drama vor der irischen Kulisse erwartet und einen Film, in dem Brosnan versucht etwas zu beweisen, aber leider von seinem feinen Gentleman-Image nicht wegkommt...Fehlanzeige!!! Brosnan gelingt es perfekt seinen Charakter glaubhaft und mitfühlend zu spielen...in diesem Rollenfach kennt man ihn nicht und als großer Remington Steele-Fan muss ich sagen, dass ich ihn in dieser Vaterrolle einfach großartig finde!!! Für Brosnan-Fans ein absolutes Muss und für alle anderen Leute, die immerhin an diesem Film hängen geblieben sind - seht ihn Euch an. Ein schöner kleiner Film, der ganz großartig ist...schon allein der Trailer ist wunderschön und imposant! Durch diesen Film bin ich endlich darüber hinweg, dass Brosnan nicht mehr 007 spielen wird - ich hoffe aber, dass er weiterhin Filme wie diesen drehen wird!!! ...Engelsstrahlen ;0)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angel Rays, St. Judes and the Miracle of Justice. 28. Februar 2004
Format:DVD
Ever since the constitutional reform of 1936, the Catholic Church and the Irish state have been inexorably linked; more so than in almost any other western society. A substantial part of Irish legislation - particularly, Irish family law - was (and partly, still is) directly based on Catholic doctrine: prohibiting divorce and abortion; and until 1953, prohibiting a single father from bringing up his children without the mother's consent, thus in essence committing every motherless child to church orphanages until age 16. This changed only when the Irish Supreme Court declared the respective sections of the Children's Act unconstitutional - a landmark decision because for the first time the ties between church and state were broken, and for the first time an Irish statute had been declared unconstitutional at all. "Evelyn" tells the story of the man whose civil action made this decision come about.
Desmond Doyle was a blue-collar Dublin painter and decorator, left to take care of his daughter Evelyn and her brothers alone after his wife had ran away with another man. Jobless, penniless and more given to drowning his sorrows in Guinness than addressing them head-on, he was ill-suited for the task, and it didn't take long for church and state to step in and decree that, under prevalent law, Evelyn and her brothers were to be committed to Catholic orphanage schools. Certain that he wouldn't be able to afford a lawyer - and having been told that his case was hopeless anyway - Doyle unsuccessfully tried to regain his children by other means, his methods of choice being bullying and abduction.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klasse
Toller Film , Klasse besetzt und eine Story die vor noch nicht all zu langer Zeit noch häufig anzutreffen war im katholischem Irland
Vor 7 Monaten von carltonhill3 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöner Film
Ich wusste nicht, dass Brosnan soviel komödiantisches Vermögen hat. Allerdings ist der Film sehr sentimental, aber wer's so mag? Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Stephan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Herz ergreifend!
Ich habe selten ein so tollen tränen rührenden film gesehen wie evelyn ich habe selten so oft geweint wie bei evelyn und ich habe selten einen film so oft gesehen wie... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von nika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Film, geht direkt ans Herz........
Sehr schöner, aber auch trauriger Film, dem eine wahre Begebenheit zugrunde liegt. Wir bräuchten mehr dieser Väter auf dieser Welt. Unbedingt ansehen.....
Veröffentlicht am 23. Januar 2012 von Kerstin
5.0 von 5 Sternen Geheimtipp!
Dieser Film ist ein echter Geheimtipp! Der schöne Pierce in einem ernstahften Film? Aber ja.

Dieser kleine Film nach einer wahren Geschichte schildert den Kampf... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Oktober 2011 von Meinhard Wochlitz
5.0 von 5 Sternen Wow!
Die Erwartungen wurden übertroffen, wobei wir aber finden, dass Brosnan zwar gut gespielt hat, doch nicht die beste Wahl für diese Rolle war. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Januar 2011 von Petra Barzauner
4.0 von 5 Sternen Evelyn
Wenn der Titel schon Inhaltsangabe ist, braucht man sich den Film gar nicht erst anschauen. Man kennt ja das Ende ohnehin schon. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. August 2010 von zopmar
5.0 von 5 Sternen Großes Kino mit Pierce Brosnan!
In diesem Film bringt Pierce Brosnan eine glänzende Leistung,
der Film nimmt einen gefangen und lässt einen mitfiebern.

Irland 1952. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Januar 2010 von Midnight
5.0 von 5 Sternen Ein Muß für Brosnan-Fans!
Nach "Der amerikanische Neffe" mein absoluter Lieblingsfilm. Einer der besten von Pierce überhaupt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Juni 2009 von Sofafrosch
5.0 von 5 Sternen Sehr bewegende Geschichte
Ich habe erst bei Amazon von dem Film erfahren! Habe ja schon viele Filme mit Pierce Brosnan gesehen und er ist einfach ein toller Schauspieler, der die verschiedensten Charakteren... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Februar 2009 von Nimmersatt
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar