Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Eurovision Song Contest -... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Eurovision Song Contest - Malmö 2013 Doppel-CD

4.3 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Preis: EUR 22,67 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 26. April 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 22,67
EUR 13,99 EUR 6,88
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
5 neu ab EUR 13,99 11 gebraucht ab EUR 6,88

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Eurovision Song Contest - Malmö 2013
  • +
  • Eurovision Song Contest - Copenhagen 2014
  • +
  • Eurovision Song Contest 2011
Gesamtpreis: EUR 47,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. April 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Polystar (Universal Music)
  • ASIN: B00BX50UEC
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.104 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Adrian Lulgjuraj & Bledar Sejko – Identitet (Albania) - Lulgjuraj, Adrian, Sejko, Bledar
  2. Dorians – Lonely Planet (Armenia) - Dorians
  3. Natália Kelly – Shine (Austria) - Kelly, Natália
  4. Farid Mammadov – Hold Me (Azerbaijan) - Mammadov, Farid
  5. Roberto Bellarosa – Love Kills (Belgium) - Bellarosa, Roberto
  6. Elitsa Todorova & Stoyan Yankoulov – Samo shampioni (Bulgaria) - Todorova, Elitsa, Yankoulov, Stoyan
  7. Alyona Lanskaya – Solayoh (Belarus) - Lanskaya, Alyona
  8. Tasaka – You and Me (Switzerland) - Takasa
  9. Despina Olympiou – An Me Thimase (Cyprus) - Olympiou, Despina
  10. Cascada – Glorious (Germany) - Cascada
  11. Emmelie de Forest – Only Teardrops (Denmark) - De Forest, Emmelie
  12. Birgit Õigemeel – Et Uus Saaks Alguse (Estonia) - Öigemeel, Birgit
  13. El Sueño de Morfeo – Contigo Hasta El Final (Spain) - Esdm
  14. Krista Siegfrids – Marry Me (Finland) - Siegfrids, Krista
  15. Amadine Bourgeois – L'enfer et moi (France) - Bourgeois, Amandine
  16. Bonnie Tyler – Believe in Me (United Kingdom) - Tyler, Bonnie
  17. Sopho Gelovani & Nodiko Tatishvili – Waterfall (Georgia) - Tatishvili, Nodi, Gelovani, Sophie
  18. Koza Mostra & Agathonas Iakovidis – Alcohol is free (Greece) - Mostra, Koza, Iakovidis, Agathon
  19. Klapa s Mora – Mizerja (Croatia) - S Mora, Klapa
  20. ByeAlex – Kedvesem (Hungary) - Byealex

Disk: 2

  1. Ryan Dolan – Only Love Survives (Ireland) - Dolan, Ryan
  2. Moran Mazor – Rak bishvilo (Israel) - Mazor, Moran
  3. Eyþór Ingi Gunnlaugsson – Ég á líf (Iceland) - Ingi Gunnlaugsson, Ey?ór
  4. Marco Mengoni – L'essenziale (Italy) - Mengoni, Marco
  5. Andrius Pojavis – Something (Lithuania) - Pojavis, Andrius
  6. PeR – Here we go (Latvia) - Per
  7. Aliona Moon – O Mie (Moldova) - Moon, Aliona
  8. Who See – Igranka (Montenegro) - Who See
  9. Esma & Lozano – Pred da se razdeni (FYR Macedonia) - Esma & Lozano
  10. Gianluca Bezzina – Tomorrow (Malta) - Bezzina, Gianluca
  11. Anouk – Birds (Netherlands) - Anouk
  12. Margaret Berger – I feed you my love (Norway) - Berger, Margaret
  13. Cezar – It's my life (Romania) - Cezar
  14. Moje3 – Ljubav je svuda (Serbia) - Moje 3
  15. Dina Garipova – What If (Russia) - Garipova, Dina
  16. Robin Stjernberg – You (Sweden) - Stjernberg, Robin
  17. Hannah Mancini – Straight Into Love (Slovenia) - Hannah
  18. Valentina Monetta – Crisalide (Vola) (San Marino) - Monetta, Valentina
  19. Zlata Ognevich – Gravity (Ukraine) - Ognevich, Zlata

Produktbeschreibungen

Schweden hat sich zu einem der weltweit größten Musik Export-Länder entwickelt. Diese wichtige Branche erweist noch heute ihre Ehre gegenüber den bahnbrechenden Errungenschaften von Abba, die ihren Sieg beim Eurovision Song Contest 1974 als ein Sprungbrett für eine internationale Karriere von unvergleichlichem Erfolg und Langlebigkeit genutzt haben.

Fast vier Jahrzehnte nach dem ersten schwedischen Sieg, erzielte Loreen, die Gewinnerin des letztjährigen Wettbewerbs in Aserbaidschan, einen wahrhaft europäischen Mega-Hit mit "Euphoria" (Nummer 1 in 13 Ländern und 29 Gold-und Platin-Auszeichnungen). 39 Länder hoffen, diesen Erfolg in Malmö vor einem TV-Publikum von mehr als 100 Millionen Zuschauern zu wiederholen.

We are one ist nicht nur das zentrale Motto, unter dessen Banner der Eurovision Song Contest 2013 stattfindet, sondern auch die zentrale Botschaft, die die 39 Songs, Künstler und Songwriter des offiziellen Albums und der Show miteinander verbindet.

Neu entdeckte, erstaunliche Gesangstalente nehmen ihren Platz neben international etablierten Stars ein. Der Eurovision Song Contest setzt keine Beschränkungen auf Sprache oder Stil – das macht die Einzigartigkeit dieser Song-Sammlung aus. Welche pop-dramaturgische Inszenierung gefällt Zypern? Wie hört sich ein Glam-Rock Song aus dem Balkan an? Wie harmonisieren Sirtaki-Ska Elemente im griechischen Schlachtruf "Alcohol is free"? Und kann eine finnische, blechbläsernde Eis-Königin wie Katy Perry klingen?

39 brandneue Kompositionen mit einem gemeinsamen Nenner - sie alle wurden ausgewählt, um ihr Land in Malmö zu repräsentieren. Sich dem Diktat des pan-europäischen Geschmacks zu stellen und am Ende die begehrteste Krone Europas mit nach Hause zu nehmen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich finde, egal ob man die höchsten oder die niedrigsten Ansprüche stellt, ist diesmal wieder für jeden Geschmack etwas dabei. An dieser Stelle möchte ich kurz mal was anmerken.

Alle möglichen Leute lästern über den rumänischen Teilnehmer. OK, er muss ja nicht jedermanns Geschmack sein. Aber er hat - in meinen Ohren - super gesungen, egal in welcher Stimmlage, und sein Song war eingängig und kraftvoll. Und da Vampire derzeit sowieso gerade im Trend liegen, sehe ich auch keinerlei Probleme in seinem extrem schrillen Auftritt. Es haben schon wesentlich extremere Kandidaten erfolgreich teilgenommen, die noch dazu nicht wirklich singen konnten. Da fand ich Cezars Auftritt, Gesang und Song mehr als berechtigt.

Ich weiß nicht, ob "Glorious" nun von "Euphoria" abgekupfert ist oder nicht. Ich bin auch keine Pseudo-Expertin, die jedesmal gleich meckert, wenn ein Song einem anderen ein bisschen ähnelt, da das in der riesigen Musiklandschaft gar nicht mehr zu vermeiden ist. Aber hier höre ich doch arge Ähnlichkeiten raus. Der Song ansich klingt ja ganz gut. Warum allerdings sollte man bei einem Musikwettbewerb einen Song wählen, der fast genau so klingt, wie der Siegertitel des Vorjahres??? Davon, dass es völlig banaler Dancefloor-Pop ist und Loreen wesentlich mehr Originalität mit reinbrachte, mal abgesehen.

Dann doch lieber was spezielles, Mutiges, wie Cezars "It`s My Life".... Meine Meinung.

Also, von mir einen Stern zusätzlich für Cezar und einen kleinen Stern Abzug für Cascada.

Mit dem Siegersong bin ich sehr zufrieden, da stimmte wirklich alles!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Querbeet einmal durch die aktuelle Music in Europa ist und bleibt der Malmöer Songcontest bei uns in guter Erinnerung. Die CD ist eine gelungene Mischung, unterhaltsam und größtenteils unaufdringlich zum nebenbei hören, auch wenn jeder seine persönlichen Favoriten hat.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich bin seit 3 Jahren ESC-Gucker und habe mir nun das zweite Album gekauft.
Es ist einfach erquickend, sich die Songs anzuhören - über 40 Titel die jeweils die Besten ihres Landes sind und NICHT jeden Tag im Radio laufen!!!
Das nächste wird noch das 2012er sein!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Vorweg: Ein echter ESC-Fan kauft sich natürlich jede ESC-CD, egal wie stark oder schwach der jeweilige Jahrgang auch sein mag. Man möchte schließlich eine komplette Serie sein Eigen nennen. Wie immer sind viele Songs auch einfach Geschmackssache. So ist es auch in diesem Jahr gewesen. Nach dem im letzten Jahr der völlig überbewertete und künstliche schwedische Song "Euphoria" - ein klassisches One Hit Wonder, das wohl in 5 Minuten "komponiert" wurde - gewonnen hat, ist beim diesjährigen Gewinnersong etwas mehr Substanz zu erkennen, die Sängerin wirkt auch deutlich sympathischer. Dass die deutsche Euphoria - Kopie von Cascada floppen würde, war spätestens nach dem katastrophalen Auftritt klar. Ähnliches gilt leider auch für Bonnie Tyler, die sich mit ihrem ESC-Ausflug keinen Gefallen getan hat. Wenn das eine PR-Aktion für ihre vierte Karriere gewesen sein soll, ging sie gehörig daneben. Überhaupt schwächelten die "Big 5" - mit Ausnahme Italiens - mal wieder gewaltig, denn auch Frankreich und Spanien konnten nicht überzeugen, vermittelten gar den Eindruck, keinesfalls gewinnen zu wollen! Diesen Eindruck vermittelten dieses Jahr leider recht viele Beiträge, die lust-und kraftlos daherkamen. Da überrascht es nicht, dass ein völlig überdrehtes Gesamtkunstwerk wie der rumänische Beitrag von Cezar so gut abschneiden konnte, obwohl er zu den am meisten kritisierten Beiträgen der letzten Jahre zählte. Der beste Song kam aber aus dem Niederlanden. Ich hatte fest mit dem Sieg gerechnet, weil Anouk mit ihren "Birds" im positiven Sinne aus dem Einerlei der Beiträge heraussticht.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nach einem grandiosen Sieg der Schwedin Loreen mit ihrem immer noch in den Radios schallenden und perfekten "Euphoria", findet der diesjährige ESC in Malmö/Schweden statt und soll nun kleiner werden. Kleiner wurde auch die Anzahl der Länder, die daran teilnehmen, nur noch 39 sind es 2013 (Türkei, Portugal und Bosnien haben in diesem Jahr zu einigen Ausscheidern der Vorjahre auch noch abgesagt).
Insgesamt lässt die Songauswahl in diesem Jahr oft ruhigere bzw. balladeske Klänge vorherrschen und einiges klingt nach 80er und 90er Grand Prixs, was ab und an auch gelungen ist. Aber wie immer gibt es viele Tops neben einigen Flops, was aber alles wie immer rein subjektivem Geschmacks entspricht.

Retroballaden liefern z.B. Israel (mein Albanien 2012), Island, Moldawien oder Estland, die zwar allesamt Balladen sind, aber doch unterschiedliche Liebhaber finden werden, so unterschiedlich klingen die Beiträge.
Dance gibt es aus Irland, Slowenien (cooler Highlightsong) und aus Deutschland, Cascada mit ihrem flotten Uptempotrack, viel diskutiert, für mich "einfach" nur gute Laune versprühend und ein Ergebnis nicht wirklich vorhersehbar, da ist alles drin.
Folklore gibt es sehr wenig in diesem Jahr, nur der Balkan schickt kroatische "Klapa"-Musik und kann so mit "Mizerija" hervorstechen.
Ungarn mag es dieses Jahr "chillig" und schickt mit einem besonderen un-esctypischen Song namens "Kedvesem" eine Art chilligen Electrofolksong, für mich ein weiteres Highlight.
Norwegen kommt besonders "modern" und zeitgemäß daher, Margaret Bergers Song "I feed you my love", einer Art Electro Pop, etwas Robyn, etwas Depeche Mode, klingt für die Charts am besten geeignet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: eurovision song contest

Ähnliche Artikel finden