In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Europa im Erdölrausch auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Europa im Erdölrausch: Die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit [Kindle Edition]

Daniele Ganser
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 18,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 18,99  
Broschiert EUR 24,95  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

88 Millionen Fässer Erdöl werden weltweit täglich verbraucht. Das sind 44 Supertanker. Woher kommt das Öl? Wie hat es die europäische Geschichte in den letzten 150 Jahren beeinflusst? Und vor allem: Warum geht es uns jetzt aus?

Daniele Ganser, Peak-Oil-Experte und Friedensforscher, legt die erste Gesamtdarstellung zu Europas Erdöl-Abhängigkeit vor. Er schildert den Beginn der Erdölindustrie, das durch billige Energie angetriebene Wirtschaftswachstum, die Erdölkrisen der 1970er-Jahre und die Hintergründe des andauernden, blutigen Kampfs ums Erdöl bis hin zu den jüngsten Kriegen im Irak und in Libyen.
Absoluten Neuigkeitswert hat Gansers Nachweis, dass beim konventionellen Erdöl weltweit bereits 2005 das Fördermaximum erreicht wurde. Für heiße Diskussionen werden auch seine Szenarien zur energiepolitischen Zukunft sorgen: Spitzt sich der globale Kampf ums Erdöl zu? Gelingt den Europäern die Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniele Ganser, 1972 in Lugano geboren, ist Historiker, spezialisiert auf Zeitgeschichte nach 1945 und internationale Politik. Seine Forschungsschwerpunkte sind Friedensforschung, Geostrategie, verdeckte Kriegsführung, Ressourcenkämpfe und Wirtschaftspolitik. Er unterrichtet am Historischen Seminar der Universität Basel und forscht zum «Peak Oil», dem globalen Kampf ums Erdöl, und dem so genannten «Krieg gegen den Terrorismus».

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kommendes Standardwerk zum Thema Erdöl 3. November 2012
Von Dirki112
Format:Broschiert
Der Schweizer Historiker Daniele Ganser hat vor kurzem "Europa im Erdölrausch - Die Folgen einer gefährlichen Abhängigkeit" herausgebracht. Zu diesem Anlass hatte ich die Gelegenheit, Herrn Ganser für das 911-archiv.net zu interviewen.
Das Thema interessiert mich, weswegen ich das Buch gerne rezensiere.

Ganser liefert in seinem 2. Buch, einer im Gegensatz zu seinem Erstlingwerk "Gladio" bisher erst wenig beachteten Publikation, eine umfassende Studie zur Erdölproblematik ab. Aus dem Blickwinkel des Historikers gelingt es ihm sehr gut, die Entwicklung von der Situation vor den ersten Ölfunden bis zur totalen Erdöl-Abhängigkeit aufzuzeigen, vor allem aus europäischer, aber speziell aus Schweizer Sicht. Die Schweiz besitzt weder große Kohle- noch überhaupt irgendwelche förderbaren Erdölvorkommen, so dass die Schweiz seit Beginn der industriellen Revolution Nettoimporteur von Energie war. Was möglicherweise eine Rolle dabei spielte, dass die Schweiz ihre Neutralität behalten konnte. Wie hätte es wohl ausgesehen, wenn die Schweiz große Energievorräte besessen hätte, auf die andere es abgesehen hätten?

Um diese Frage, wie Erdöl Politik und Wirtschaft beeinflusst, geht es im Großteil des Buches, eine Analyse der modernen Weltgeschichte aus Erdölsicht. Dabei liefert Ganser einen wichtigen Einblick über die die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse: Etwa darüber, dass auch in den beiden Weltkriegen Erdölinteressen mit eine Rolle spielten.
Außerdem erfahren wir viel über Erdölfirmen, von Rockefellers Standard Oil bis hin zur staatlichen libyschen Ölgesellschaft.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch sollte Pflicht werden 9. Februar 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Schreibt Ganser doch genau DAS, was Menschen mit Hirn seit Langem vermuten: die ganzen Kriege auf dieser Welt im "Namen von Freiheit" werden wegen Bodenschätzen geführt! (Schürfrechte statt Menschenrechte).
Schlußendlich musste ja auch Ex-Bundespräsident Köhler GANZ SCHNELL seinen Hut nehmen, weil er die Wahrheit über den deutschen Einsatz am Hindukusch sagte,nämlich dass WIRTSCHAFTLICHE Interessen dort vertreten werden, und es sich nicht um die Befreiung der Frauen unter den Extremisten geht,........
Wer sich von TV und anderen Medien einlullen lässt, vermeintliche "Probleme der Politik" anhört, weiß nicht, dass die Schwätzer in Berlin lediglich Erfüllungsgehilfen einiger weniger WIRKLICH REICHER UND MÄCHTIGER INDIVIDUEN sind !
Großkonzerne, (welche natürlich Ihr Geld "offshore" , also ausserhalb jeglichen sozialen Zugriffs "verstaut " haben), lassen sich bestimmt nicht ihre Billiardengewinne von einigen "gewählten" Wichtigtuern verderben.
Wer das glaubt, ist sehr naiv.
Dieses Buch, welches mit Fakten , also NAMEN, JAHRESZAHLEN und anderen BEWEISEN, die Sauereien ums Erdöl BELEGT, sollte, siehe Überschrift, Pflicht eines jeden denkenden Menschenwesens werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Daniele Ganser überzeugt! 26. Juni 2014
Von akman
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mit dieser Recherche hat Daniel Ganser wieder einen guten Nerv der Zeit getroffen. Auch schon mit dem Buch "Die NATO und ihre Geheimarmeen" hat der Historiker mein Interesse getroffen. Europa im Erdölrausch trifft es auf den Punkt und ist sehr gut zu lesen. Für alle die in die Zukunft denken, ist dieses Buch eine Motivation. Aber auch für Menschen, die an der historischen Geschichte dieser Welt interessiert sind, kann ich es nur empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr Empfehlenswert 31. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Daniele Ganser schreibt sehr klar, strukturiert und verständlich über ein hochkomplexes und -relevantes Themenfeld.
Da er Schweizer ist nimmt die Situation dort auch einigen Raum im Buch ein was für Nicht-Schweizer weniger interessant ist.

Im großen und ganzen ist dieses Buch ein sehr gut recherchiert und geschriebenes Werk was sich trotz der Konplexität des Themas wie ein Krimi liest und Zusammenhänge verstehen lässt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Rütsche
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses Buch zeigt eindrücklich die Abhängigkeit von Erdöl auf. Alles ist fundiert und präzis
abgeklärt und recherchiert. Die Zusammenhänge zwischen Erdöl, den Kriegen und dem
Bevölkerungswachstum auf dieser Welt werden sehr detailliert beschrieben. Von der Entdeckung
des Erdöls bis zur heutigen Situation (2012) Sehr spannend zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut 9. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch sollte in jeder Schule unterrichtet werden. Sehr gut beschrieben, Sehr leicht leserlich, Sehr Inhaltsreich, Ohne Partei zu nehmen. One of the best books, I've ever read
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sollte auf der Bestsellerliste ganz oben stehen 5. Oktober 2012
Format:Broschiert
Dieses Sachbuch ist Augenöffner und Denkanreger ganz besonderer Art. Es ist sorgfältig recherchiert, erfüllt alle Anforderungen an ein wissenschaftliches Werk und liest sich gleichzeitig wie ein Krimi. Nach wenigen Seiten bereits sieht man Europa, und sieht man die Schweiz in ihrem Bemühen, sich den Problemen und Anforderungen unserer Zeit zu stellen, mit anderen Augen. Man muss das Buch nicht von A bis Z lesen. Jedes Kapitel ist in sich schlüssig, und interessant. Schnuppern lohnt sich. Fast jede Seite birgt Stoff, der einen aufhorchen lässt.
Zögern sie noch? Kaufen Sie das Buch, und lesen Sie!
Prof. Jörg Schneider
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen erstaunlich wie die welt geschichte von eonpaar gauner gesteuert wird
Daniele Ganser möchte ich Danken für dieses Buch eine meisterleistung kaufen und lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kadir Sohn eines blonden veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Buch stimmt positiv nachdenklich ohne den Kopf in den Sand zu...
Ganser in Bestform. Mich hat das Buch berührt und zum nachdenken gebracht.
Wie weit mein Konsumverhalten nachhaltig beeinflusst wird wird sich zeigen.
Vor 1 Monat von Maik Winterscheid veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Zusammenhänge zwischen Öl und Kriegen des 20....
Ein super Buch, die Geschichte ist viel einfacher zu verstehen wenn man sich die Rolle des Öles genauer ansieht. Ausgezeichnet recherchiert und spannend geschrieben
Vor 8 Monaten von Margareth Engl Hohenwarter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Muss
Wer sich für Geostrategie, verdeckte Kriegsführung, Ressourcenkämpfe oder Wirtschaftspolitik interessiert sollte unbedingt dieses Buch lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Isabel Agdas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles zum Thema Erdöl
Das wohl umfassendste Buch zum Thema Erdöl, Energieabhängigkeit und die daraus resultierenden Ressourcenkriege. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von KENNEDY veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Mehr erhofft
Das Buch liefert einen interessanten historischen Abriss über die Geschichte des Erdöls in der Welt im allgemeinen und in der Schweiz im konkreten. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Proud-Lock veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr interessante Aspekte
Es ist einsehr gut recherchiertes Buch. Natürlich ist es einseitig ,es geht um die Abhängigkeit von Öl und Gas. Und diese Abhängigkeit wird dargestellt. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von marc aurel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Europa im Erdölrausch
sehr gute Ausarbeitung zum Thema, habe vieles erfahren, was ich noch nicht gewusst hatte. Ändert die Einstellung zu Thema Energieversorgung
Vor 12 Monaten von B.-W. P. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Naja... enttäuschend
wen es interessiert wie die Ölversorgung in der Schweiz im vergangenen Jahrhundert war, für den ist das Buch klasse. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Oly420 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Geschichte mal anders.
So habe ich die Geschichte noch nicht erleben können. Ein muß der sich mit der Geschichte auseinandersetzen will.
Sehr gut.
Vor 13 Monaten von Georg Gerhards veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden