oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Europäische Identität: Voraussetzungen und Strategien [Broschiert]

Julian Nida-Rümelin , Werner Weidenfeld
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

12. Juni 2007
Die gegenwärtige Orientierungskrise der Europäischen Union hat auch mit einer nur diffus ausgebildeten europäischen Identität zu tun. Eine europäische Identität ist aber grundlegend, damit die Europäische Union die notwendige Akzeptanz und Legitimation der Bürger gewinnen kann. Wie können konkrete Strategien einer europäischen Identitätspolitik aussehen? Welche Maßnahmen erscheinen erfolgversprechend und mit welchen Hindernissen ist zu rechnen? In diesem Zusammenhang spielen historische und kulturelle Anknüpfungspunkte für eine europäische Identität eine entscheidende Rolle. Was aber ist das spezifisch Europäische? Das christliche Abendland oder die Aufklärung? Und welchen Herausforderungen sehen sich die europäischen Akteure bei der Stärkung einer europäischen Identität gegenüber? Wie kann eine europäische Identität insbesondere im Spannungsfeld von nationalen und regionalen Identitäten etabliert werden?
Diese und andere Fragen werden in dem vorliegenden Band von Wissenschaftlern der unterschiedlichsten Disziplinen erörtert.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Europäische Identität: Voraussetzungen und Strategien + Die Identität Europas: Der EU eine Seele? (edition suhrkamp)
Preis für beide: EUR 39,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert: 255 Seiten
  • Verlag: Nomos; Auflage: 1 (12. Juni 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3832927271
  • ISBN-13: 978-3832927271
  • Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 15,2 x 1,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.151.901 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Europa braucht eine eigene Identität 24. Juli 2007
Auf europäischer Ebene war die Expertengemeinde lange Zeit geneigt, die politische Relevanz von Faktoren kollektiver Selbstwahrnehmung zu unterschätzen. Die Debatte um die Erwähnung des christlichen Erbes Europas im europäischen Verfassungsvertrag und die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union zeigt jedoch, dass die Frage nach dem Verständnis der Europäer von sich selbst ein Faktor ist, der auch zukünftige Entwicklungen mitbestimmen kann. Die Notwendigkeit einer eigenen europäischen Identität wird in diesem Sammelband diskutiert, wobei im Mittelpunkt die Frage steht, wie konkrete Strategien einer europäischen Identitätspolitik aussehen können. Welche Maßnahmen erscheinen Erfolg versprechend und mit welchen Hindernissen ist zu rechnen? In diesem Zusammenhang spielen historische und kulturelle Anknüpfungspunkte für eine europäische Identität eine entscheidende Rolle. Was aber ist das spezifisch Europäische? Das christliche Abendland oder die Aufklärung? Wie kann eine europäische Identität insbesondere im Spannungsfeld von nationalen und regionalen Identitäten etabliert werden? Diese und andere Fragen werden in dem Band von Wissenschaftlern der unterschiedlichsten Disziplinen erörtert.
Vor dem Hintergrund des weiten Spektrums an zum Teil ausufernden Texten zum Themenkomplex Europäische Identität zeichnet sich das Buch vor allem durch seine klaren und prägnanten Beiträge ab. Äuffallig ist insbesondere das durchweg hohe wissenschaftliche und intellektuelle Niveau. Der Facettenreichtum der unterschiedlichen Artikel macht den Band darüber hinaus besonders lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Europäische Identität bestens präsentiert 29. September 2007
Die einzelnen Texte sind fachlich anspruchsvoll und stilistisch sehr unterschiedlich, dabei doch gut zu lesen. Durch die verschiedenen Aufsätze zu einem Themenkomplex bekommt der Leser die Chance, auf ein Problem oder einen Sachverhalt aus verschiedenen Blickpunkten zu blicken und hat so die Möglichkeit, eine möglichst objektive Meinung zum Thema zu bilden.

Wer sich für das Thema europäische Identität oder Integration interessiert, wird immer wieder auf Namen wie Werner Weidenfeld, Thomas Meyer oder Jürgen Kocka stoßen (um nur einige zu nennen). All diese Autoren in einem Band vereint zu haben, ist dementsprechend besonders reizvoll. Das es sich um einem so aktuellen Band handelt, geradezu unbezahlbar. Zudem überzeugt die Qualität des Bandes vollkommen und Studenten und Wissenschaftler haben die Möglichkeit, auf weiterführende Literatur zum Thema zu stoßen.
Jeder, der mit dem Thema „europäische Identität“ arbeitet, sollte hier zugreifen. Das Buch mag nicht das preiswerteste auf dem Markt sein, aber die Anschaffung lohnt sich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9d78f0e4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar