Etymotic ER20 Standard Hi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,90
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: unica france
In den Einkaufswagen
EUR 12,38
+ EUR 8,95 Versandkosten
Verkauft von: CoolSound-Superstore
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Etymotic ER20 Standard HiFi Gehörschutz-Ohrstöpsel clear/blau

von Etymotic

Preis: EUR 19,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 12,38
  • 0

Wird oft zusammen gekauft

Etymotic ER20 Standard HiFi Gehörschutz-Ohrstöpsel clear/blau + 3M E-A-R ClearE-A-R Gehörschutzstöpsel UF01021, SNR = 20 dB, nahezu unsichtbar im Ohr + Alpine MusicSafe Pro Gehörschutz - weiß
Preis für alle drei: EUR 43,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1,9 x 10,2 x 15,2 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 9 g
  • Modellnummer: ER20-SMB-C
  • ASIN: B0044DEESS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. März 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Etymotic Research Gehörschutz-Plugs Größe M blau, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Disisphun am 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Ich suchte nach einem guten Gehörschutz für Clubbesuche / Konzerte mit elektronischer Musik.
Bisher habe ich die bunten überall erhältlichen Oropax verwendet. Das sehr starke Bassgefühl der Oropax hat mich jedoch sehr gestört, da man eigentlich nur noch Bass gehört hat. Ausserdem waren mittlere Frequenzen weitgehend ausgeblendet.

Meine Kaufkriterien:
Sehr wichtig war mir, dass der Klang weitgehend vollständig erhalten bleibt, nur auf ein verträgliches Niveau reduziert wird
Unauffäligkeit im Ohr (deswegen sind z.B. die teuren Alpine's für mich keine Alternative)
Guter Tragekomfort
Der Preis war erstmal zweitrangig

Gekauft habe ich letztendlich

Etymotic ER20 (15eur)
3M Clear EAR (5eur)

Beide Modelle wurden gestern geliefert und hatten gleich in der Nacht ihren einen 5 Stunden Einsatz im Ludwigshafener Loft Club.

Mein Favorit sind die ER20. Sie sind weniger basslastig als die von 3M. Insgesamt decken sie ausserdem das Klangspektrum viel natürlicher ab. Wobei sich die 3M und die Etymotic klanglich bis auf den Bass wirklich nur sehr gering unterscheiden.

Allerdings sind die 3M sehr kurz, vor allem, das, was aus dem Ohr rausguckt. Damit punkten sie zwar sehr bei der Unauffälligkeit, aber es ist garnicht so leicht, die wieder raus zu bekommen. Vor allem, wenn man sie mal etwas zu weit ins Ohr geschoben hat. Die ER20 dagegen haben einen ca 2/3 längeren "Stift" als die 3M, der aus den Lamellen herausragt. Ausserdem besteht der Stift bei den ER20 aus transparentem Hartplastik und ist damit sehr gut fassbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tüftler am 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Habe mir, nachdem ich meine Clear-Ears nach 3 Jahren Nutzung verloren hab, mal ein paar alternativen mitbestellt.
Die ER20 machen von der Verarbeitung her einen guten Eindruck, sind im Ohr auch kaum zu sehen. Optisch also "Clubtauglich".

Die Klangwiedergabe ist gut, sehr ausgewogen, keine unangenehmen Mitten oder Bässe (Die Clear-Ears waren etwas basslastig).
Ich persönlich empfinde die Dämpfung aber als zu gering. Ich höre jetzt im Moment mit den ER20 sogar das leise Surren meines Monitors. Die Noise Reduction ist auf der Packung mit 12dB angegeben (zwischen 10dB in den Bässen, 15dB bei 1000Hz bis zu 18dB bei 8000Hz). Diese Werte ließen sich vorm Kauf leider nirgendwo einsehen. Für jemandem mit halbwegs robustem Gehörgang wohl ausreichend, mir ist es zu wenig. In Diskotheken gilt ein Lärmgrenzwert von 99dB (Der auch selten eingehalten werden), da sind 12dB ein bisschen mau. Wenn man mit der Musik arbeiten muss (DJ) kommt jedoch die gute Klangwiedergabe zum tragen. Dafür scheinen sie mir ganz gut geeignet.

Ein leider unangenehmer Punkt sind die transparenten Kunststoffröhrchen, an denen die Silikonteile befestigt sind. Diese sind aus sehr hartem Kunststoff. Das macht das Tragen nicht sehr angenehm, besonders wenn man sein Gesicht bewegt (lacht o.Ä.) wobei sich der Gehörgang mitbewegt. Dann merkt man doch deutlich, dass es etwas unangenehm im Ohr ist. Sollte mal eine fremde Person beim Tanzen aus versehen gegen das Ohr kommen, könnte das auch sehr schmerzhaft enden. Da sind die ausschließlich aus Silikon bestehenden Clear-Ears im Vorteil.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fabio am 20. November 2013
Verifizierter Kauf
Ich bin eine Person mit extrem empfindlichen Ohren und habe den Schutz meines Gehörs leider stark vernachlässigt,
wodurch ich mittlerweile ständig Tinnitus habe. Mittlerweile gehe ich zu jeder Party / Veranstaltung nur noch mit Ohrstöpseln.
Meistens habe ich die ganz normalen gelben Propfen genommen, wobei hier eigentlich nur noch die Bässe im Körper zu spüren sind und der Rest klingt absolut sch.....

Heute kamen also diese Earplugs an und nach kurzem Testen war ich wirklich sehr erstaunt, dass unglaublich wenig der Musik- und Klangqualität verloren geht.
Zunächst dachte ich, dass sie absolut garkeine Auswirkung auf mein Gehör haben (also nichtmal dämpfen), aber beim wiederholten Raus- und Reintun während des Musikgenuss
stellt man eine angenehme Abschwächung der Lautstärke fest.

Kann ich nur empfehlen und mich meinem Vorredner anschließen!

Leicht problematisch ist die Einschätzung der Größe des eigenen Gehörgangs. Bei mir sind die blauen Etymotics schon an der Grenze zu zu klein, wodurch ich sie ab und zu versehentlich zu weit ins Ohr schiebe.
Aber da gewöhne ich mich wohl auch noch dran! Wer allerdings von sich denkt, große Gehörgänge zu haben, dem rate ich wirklich die weiße Variante zu nutzen.
Alle, die es nicht wissen, einfach ausprobieren! Auf der Internetseite von Etymotic behauptet der Hersteller, dass (nach ihren Untersuchungen) die Mehrheit der Benutzer die blauen Earplugs (sprich die hier angebotenen) als passend empfindet.
Daher hat er sie als Standardgröße deklariert. ACHTUNG: Die Überschrift in der Amazonanzeige ist verwirrend!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen