Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Essential


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Lieferbar ab dem 1. Februar 2015.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
27 neu ab EUR 5,10 26 gebraucht ab EUR 3,78 2 Sammlerstück(e) ab EUR 4,00

Yello-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Yello

Fotos

Abbildung von Yello

Biografie

Als sich Dieter Meier und Boris Blank 1979 in einem Plattenladen in Zürich kennen lernten, war wohl noch nicht klar, dass damit der Grundstein für eines der kühnsten musikalischen Projekte der kommenden 30 Jahre gelegt wurde. Es deutete sich aber bald an. Denn nur echte Visionäre konnten Ende der 70er Jahre, zur Blütezeit von Disco, auf die Idee kommen, als Ort ... Lesen Sie mehr im Yello-Shop

Besuchen Sie den Yello-Shop bei Amazon.de
mit 51 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Essential + Baby + Touch Yello (Deluxe Edt.)
Preis für alle drei: EUR 46,07

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. September 1992)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mercury (Universal Music)
  • ASIN: B00002568G
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.575 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Oh Yeah 3:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. The Race 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Drive / Driven 4:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Rubberbandman (Album Version) 3:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Vicious Games 4:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Tied Up (7" Version) 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Lost Again (Album Version) 4:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. I Love You (Remix) 4:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Of Course I'm Lying (Single Version) 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Pinball Cha Cha (Album Version) 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Bostich 4:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Desire (Album Version) 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Jungle Bill (Single Version) 3:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Call It Love 4:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Goldrush 4:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. The Rhythm Divine [feat. Shirley Bassey] 4:23EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

1 x CD Compilation, Repress
UK & Europe 1999

1Oh Yeah3:05
2The Race3:15
3Drive/Driven4:11
4Rubberbandman3:35
5Vicious Games4:19
6Tied Up3:32
7Lost Again4:19
8I Love You4:05
9Of Course I'm Lying3:50
10Pinball Cha Cha3:33
11Bostich4:35
12Desire3:40
13Jungle Bill3:35
14Call It Love4:05
15Goldrush4:20
16The Rhythm Divine4:20

Audio

Made in Switzerland" haben Boris Blank, der trickreiche Sound-Tüftler, und Dieter Meier, sonorer Stimmgeber und Darsteller, zum Sound-Markenzeichen gemacht. Seit das Duo als Yello 1980 Solid Pleasure versprach, brachten die skurrilen Elektronikspiele, stets eingängig und dennoch innovativ, den beiden fast schon globalen Avantgardestatus. Essential sammelt 16 Hit- Tracks wie The Race, Bostich und - neben einem neuen Remix des aktuellen Jungle Bill - eine neu gemischte Version von The Rhythm Divine mit Shirlex Bassey. Pures Vergnügen!

© Audio -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
39
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 42 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus TOP 500 REZENSENT am 20. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Anfänge von Yello liegen in einer Autowerkstatt, wo sie
Motorengeräusche aufnahmen, experimentierten und das ganze zu Songs
verarbeiteten.

Hört man Ihre Musik aus den 80ern stellt man fest, daß sie ihren
Faible für das Experimentelle behalten hatten. Viel früher
als andere Gruppen, die heute längst schon wieder vergessen sind,
machten sie solche Musik charttauglich und stellen somit ein Stück
Musikgeschichte dar.

Die Titel auf der CD glänzen alle durch hohe Produktionsqualität und
kein billiges faden stört den Hörgenuss.

Im umfangreichen Booklet findet man neben der Auflistung der Titel mit
Angabe der Laufzeit, des Ursprungsalbums, der Komponisten und des Erscheiningsjahres
auch noch Ihre bisherigen Alben.

All jene, die die Musik der 80er mögen und denen noch die Hits von Yello in Ihrer Samlung fehlen,
können hier bedenkenlos zugreifen. So sollte ein Best-Of-Album sich anhören und aussehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Kaube am 5. Oktober 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wirklich kaum zu glauben, dass diese Musik aus der Schweiz kommt.
Nichts gegen unsere alpenländischen Nachbarn, aber derartig wegweisenden Elektrobeat hätte ich gerade dort nicht erwartet.
"Yello" waren ihrer Zeit weit voraus und haben es bereits in den 80-er Jahren verstanden, Eingängigkeit und Innovationsstreben unter einen Hut zu bringen.
Auch klangtechnisch bewegte sich das Duo von jeher in einer eigenen Liga, so dass die Zusammenstellung ihrer Hits noch immer brandaktuell klingt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Bigalke am 19. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Yello glänzen schon seit Jahren durch ihren eigenen individuellen Sound. Hier darf man sich an einer gelungenen Zusammenstellung ihrer Werke erfreuen. Nachdem ich mir ihr aktuelles geniales Album Touch gekauft habe wollte ich sofort eine Best of. Als ich mir die hier angeschafft habe fiel mir mal wieder auf wie gut Yello doch ist. Darauf könnte und möchte ich nicht mehr verzichten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter Hopf am 6. Januar 2013
Format: Audio CD
Dies CD "Essentials" ist der absolute Hammer! Quasi das "Gelbe vom Ei". Glücklich ist, wer noch eine gute HiFi Anlage aus alten Zeiten besitzt. Die Basslautsprecher kriegen dann endlich wieder was zu tun. Bitte nicht zu laut aufdrehen, sonst gibts Beschwerden vom Nachbarn! Ansonsten Kopfhörer benutzen und voll drauf abfahren. Leider hat Yello in den letzten Jahren nie wieder solche Sachen rausgebracht.Essential
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Serenus Zeitblom TOP 100 REZENSENT am 4. Juli 2011
Format: Audio CD
Bankersohn und Elektro-Punker Meier (der mit dem breiten Schnäuzer) und der Klangtüftler Boris Blank - das ist Yello. Mit einem außergewöhnlich klaren Sound kamen sie Kraftwerk nahe, nur dass es verspielter und witziger war. Die Hits aus den 1980-ern sind enthalten: "Vicious Games", das aberwitzige "Race", "Bostich", "Desire" und "Oh Yeah" ... und klasse weniger bekannte Stücke. Ohrwurm-/Nachhersing-Quote hoch: das Hough-hough von Oh yeah etwa ist Kult. Yello zeigt schon auch in dieser Zusammenstellung, dass sie alles Mögliche können. "Rhythm Divine" freilich ist James-Bond-Stil mit Good old Shirley, das fand ich im Vergleich zu den anderen Stücken weniger beeindruckend.
Geeignet für die Tanzfläche oder zum Zuhören - beim Letztgenannten wird man aber schon im Sessel mitwippen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex am 25. November 2003
Format: Audio CD
Die 16 grössten Hits von "Yello" (Boris Blank und Dieter Meier) auf einem Best of - Sampler!
Ein Album, welches einfach nur gute Laune macht beim anhören und zum mitswingen und mittanzen (und natürlich auch mitsummen *gg*) einlädt... Hier sind wirklich alle grossen Hits vertreten: Von "Oh Yeah!" über "The Race", "Drive/Driven", "Vicious Games", "Jungle Bill", "Call it love" und der extra mit Shirley Bassey eingesungene Song "The Rhythem divine".
Meine Güte, war die Elekro-Musik der 80er Jahre noch was feines (...und dann sogar auch noch aus der Schweiz! *lol*)! :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"The Race" ist natürlich der Renner auf diesem Album aber die anderen Track's gehen auch gut ins Ohr.
Besonders wenn man diese öfters hört.
Kurz um wer Yello gerne hört liegt mit diesem Album goldrichtig.
Ich selber habe es schon X-Mal gehört und bin noch immer begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hier kommt man als Yellow Fan voll auf seine Kosten auch für freunde von electronic Pop geeignet .Vorsicht kann süchtig machen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Motorradsound 2 05.08.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden