Gebraucht kaufen
EUR 3,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von pandora-antiquariat
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kart. Wie neu. Conrad Stein Verlag 2012. 144 S., 84 farb. Abb. 78 farb. Zeichnungen. ***7. aktualisierte Auflage***
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Essbare Wildpflanzen Broschiert – 20. Februar 2012

4 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 8,90 EUR 3,95
5 neu ab EUR 8,90 2 gebraucht ab EUR 3,95

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hartmut Engel schreibt für verschiedene Zeitschriften und ist Autor mehrerer Reise- und Sachbücher. Als Biologe arbeitet er im Bereich des Natur- und Artenschutzes. Für den Conrad Stein Verlag hat er u.a. folgende Titel geschrieben: Schottland: Speyside Way - Whisky Trail, Irland: Shannon-Erne, Schweiz: Jakobsweg vom Bodensee zum Genfersee, Frankreich: Jakobsweg Via Gebennensis, Wattwandern und Spuren & Fährten. Iris Kürschner arbeitet als Autorin, Grafikerin und Fotografin für verschiedene Medien in Deutschland und der Schweiz. Für das OutdoorHandbuch Essbare Wildpflanzen hat sie die Abbildungen der Pflanzen gezeichnet. Von Iris Kürschner sind im Conrad Stein Verlag die Bücher Frankreich Schweiz Italien: Montblanc-Rundweg TMB, Schweiz: Bärentrek, Schweiz/Italien: Matterhorn-Rundweg und Nepal: Annapurna erschienen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Das Buch ist zwar ganz schön aufgebaut, und mit anschaulichen Bildern, allerdings ist es wohl wirklich nur für Leute geeignet, die noch nie in der freien Natur unterwegs waren. Unter den 130 Pflanzen befinden sich auch unter anderem so exotische Gewächse wie Himbeeren, Walnüsse, Haselnüsse,.... bei denen sicherlich keiner der geneigten Leser jemals auf die Idee gekommen wäre, diese als essbar zu klassifizieren. Diese machen den größten Teil der im Buch beschriebenen Pflanzen aus. Auch die restlichen Pflanzen sind zu allermeist Pflanzen, die man bei geringster Beschäftigung mit der Materie kennt, und die Pflanzen die tatsächlich in Feld und Wiese wachsen, die man auf einem Spaziergang außerhalb bebauter Gärten sammeln könnte, machen gefühlt etwa nur die Hälfte der beschriebenen Pflanzen aus. Hinzu kommt, dass der Fokus der Wachstumsgebiete relativ willkürlich gewählt scheint, so z.B. auch Pflanzen erscheinen, die nur in Nordamerika vorkommen. Ebenso wie gefährdete (!) Pflanzen, die trotz allem anschaulich mit Zubereitungsmethode und Geschmack beschrieben werden.

Das Gesamturteil ist für mich also, dass dieses Buch höchstens, wenn überhaupt, für Kinder und Jugendliche geeignet ist, die das erste Mal außerhalb der elterlichen Wohnung unterwegs sind. Als Bestimmungsbuch und Naturführer ist es m.E. gänzlich ungeeignet.
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
das büchlein ist eine gute hilfe für alle kräuterinterssierten Leute. Allerdings nur für diejenigen, die gerade am Anfang stehen, sich mit wildkräutern zu befassen.
Kommentar 6 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von hili am 23. August 2015
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch bestellt, da ich etwas mehr Einblicke in die mir zum Teil unbekannten, essbaren Wildpflanzen haben wollte. Ich habe in dem Buch gefunden, was ich wollte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden