EUR 9,80 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Music-CD-Connect-recordStore_Germany

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,06
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

El Espiritu Del Vino


Preis: EUR 9,80
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Music-CD-Connect-recordStore_Germany. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 9,80 47 gebraucht ab EUR 0,48 3 Sammlerstück(e) ab EUR 4,99

Hinweise und Aktionen

  • Neue Werbeaktion ab jetzt 5% Rabatt für WeihnachtsGeschenke im Wert von 100 euro kaufen. Geben Sie den Code AGFWSNJT an der Kasse ein. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Neue Werbeaktion ab jetzt 5% Rabatt für WeihnachtsGeschenke im Wert von 80 euro kaufen. Geben Sie den Code ELSBUTS7 an der Kasse ein. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Sie kaufen im Laufe der ZEIT bis zu 9 CD (dies counted amazon.de und wird mir angezeigt) der 10.ten EINKAUF ist Kostenfrei als Treuer Käufer geschenkt - Ihr Mc Thomas Müller Geben Sie den Code C6XTKQDG an der Kasse ein. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Heroes Del Silencio-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Heroes Del Silencio

Fotos

Abbildung von Heroes Del Silencio
Besuchen Sie den Heroes Del Silencio-Shop bei Amazon.de
mit 24 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

El Espiritu Del Vino + Senderos de Traicion + Avalancha
Preis für alle drei: EUR 27,78

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (14. Juni 1993)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Other (EMI)
  • ASIN: B0000070VX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.426 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Nuestros Nombres 5:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Tesoro 2:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Los Placeres De La Pobreza 4:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. La Herida 6:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. La Sirena Varada 4:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. La Apariencia No Es Sincera 7:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Z0:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Culpable 6:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. El Camino Del Exceso 5:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Flor De Loto 6:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. El Refugio Interior 1:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Sangre Hirviendo 5:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Tumbas De Sal 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Bendecida 20:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Bendecida 5:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. La Alacena 3:40EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: --

Amazon.de

Wer einmal einen Smash-Hit wie "Entre Dos Tierras" komponiert hat, der wird sich schwer tun, da noch einen draufzusetzen. Den Spaniern Heroes Del Silencio schien der ganze Rummel aber offensichtlich am Allerwertesten vorbei zu gehen, denn mit ihrem '93 Album El Espiritu Del Vino schüttelten sie mal eben ganz locker sechzehn neue potentielle Hits aus dem Ärmel. o.k., keiner der Songs erhielt jemals wieder die gleiche Aufmerksamkeit wie eingangs erwähnter, aber müssen sie deshalb gleich schlechter sein? Wohl kaum! Heroes Del Silencio haben ganz einfach ein Gespür für tolle Melodien, und konnten (im Gegensatz zu vielen anderen Bands) schon zu Beginn ihrer Karriere für sich beanspruchen, einen völlig eigenen Stil kreiert zu haben. Wer nur einmal die unverwechselbare, unglaublich emotionale Stimme von Frontmann Enrique Bunbury gehört hat, der wird umgehend in der Lage sein, die Band unter tausend anderen sofort wieder herauszuhören. Die in spanisch gesungenen Texte, gepaart mit sehr feelingbetonten Rocksongs, ergeben eine hochexplosive Mischung, die einen (ganz besonders live) sofort in ihren Bann zieht. Leider schaffte es die Band nicht, dieses hohe Niveau auf späteren Alben aufrechtzuerhalten, deshalb kann man die gut siebzig Minuten von El Espiritu Del Vino wohl als den Höhepunkt ihres kreativen Schaffens betrachten. --Frank Stöver

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Dezember 1999
Format: Audio CD
"El Camino Del Exceso" ... "Sangre Hirviendo" ... "La Apariencia No Es Sincera" ... alles klar? Ist auch egal, denn obwohl die Héroes Del Silencio im Booklet von "El Espiritu Del Vino" sämtliche Texte neben der Originalversion auch in englischer Übersetzung abdrucken haben lassen, versteht man ihre aufgewühlte und aufwühlende Musik auch ohne einen Blassen Schimmer vom Inhalt der Texte zu haben. Endlos schöne Gitarrenlinien und eines der herausragendsten Drummings aller Zeiten geben sich ein Wechselspiel mit Enrique Bumburys charismatischer Stimme, das "El Espiritu Del Vino" zu einem brillianten Gesamtkunstwerk werden läßt, dessen letzte Töne (aus dem tieftraurigen "La Alacena") eine folgende Stille einfach unerträglich machen. Nochmal also. Olé! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Januar 2000
Format: Audio CD
El espíritu del vino... Für mich, als "alten" Héroes-Fan bis heute immer noch die Beste CD der Band! Keine Band hat es bis heute geschafft so viele Emotionen in ihre Musik zu legen wie die Héroes del silencio! Meiner Meinung nach ist es einfach nur SCHADE, daß die Band offiziell nicht mehr existiert. Aber schließlich bleibt der treuen Fangemeinde einiges zur Erinnerung: diese CD zum Beispiel! Und: ein Solo-singender Héroes-Frontmann: Enrique Bunbury, der Solo ganz andere Wege beschreitet! Dennoch haben die 5 Glamour-Rocker aus Zaragoza sich mit dieser CD ein Denkmal gesetzt: mal schnell, mal langsam, mal einschmeichelnd, mal vor Wut brüllend... Und das beste: im Gegensatz zu anderen Rockbands hört man immer eine Melodie und die angenehme einschmeichelnde Stimme von Sänger Enrique! BRAVO!! Meine Meinung: Absolut KAUFENSWERT - auch noch heute!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hippie_guy am 15. August 2006
Format: Audio CD
...mindestens. Eine ganze Menge Leute sehen "El Espiritu Del Vino" ja sogar als besser an als "Senderos De Traición". Unverständlich ist das nicht, wenngleich auch diese Scheibe mehr zu bieten hatte als lediglich "Entre Dos Tierras".

Wie dem auch sei: Auf jeden Fall bietet auch "El Espiritu Del Vino" wieder eine Hammer-Nummer nach der anderen.

Dass die Jungs es geschafft haben, das hohe Niveau des Vorgängers zu halten, ist schon unglaublich. Insgesamt ist sogar noch mehr Abwechslung vorhanden. Wahnsinnig fett rockende Stücke wie "Los Placeres De La Probeza" (geiles Riffing, vor allem am Ende), "El Camino Del Exceso" (eingängiger Chorus), "Sangre Hirviendo", "Flor De Loto" oder der Opener "Nuestros Nombres" (die Gitarrenparts sind teilweise echt göttlich, ebenso die Gesangsmelodien im Refrain), stehen solch melancholischen Perlen wie "Tesoro" (wunderbar verträumte Gesangslinien), dem wunderschönen "Sirena Varada" oder der schwelgerischen Streicher-Abschlussnummer "La Alacena" gegenüber.

Dazwischen stehen mittelharte Songs mit einfach nur großen Melodien wie "Culpable" oder "La Apariencia No Es Sincera", sowie mit "La Herida" ein langsam beginnendes Stück, bei dem am Ende auf nachvollziehbare Weise das Tempo kräftig angezogen wird und mit "Tumbas De Sal" eine bluesig angehauchte Nummer.

Ausfälle kann ich wirklich nicht ausmachen und das will bei 13 Songs plus drei Zwischenspiele schon was heißen.

Wie bei den Heroes üblich, machen besonders Enrique Bunburys Stimme und der einzigartige Klampfensound die totale Eigenständigkeit der Band aus - auch wenn ich finde, dass die Gitarren auf dem Vorgänger noch eigener klangen.

Aber das ändert nichts an einer sehr guten Produktion und einem hervorragenden Album, das wie erwähnt erneut nur Hits zu bieten hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ben am 22. Februar 2006
Format: Audio CD
Ich mag eh alles von den Héroes, aber dieses Alben...was soll ich sagen...meiner Meinung nach ihr bestes.
Sorry, aber dieses eweige entre dos tierras-Geblubber kann ich nicht mehr hören. Davon abgesehen, dass das nicht mal ihr bester Song ist, finde ich das Senderos-Album doch sehr monoton (wenn auch der Gitarrensound sehr geil ist). Aber dieses Album ist Abwechselung pur. Schnelle Songs wie los placeres de la pobreza (boah...hammer), langsame Songs wie bendecida (bester Song!!!) und Rocker wie flor de loto runden dieses Album ab.
Unter Fans ist es nicht umsonst mit Avalancha das beliebteste Werk. Und wie ich finde zu Recht. Bildet euch bitte selber ein Urteil und hört nicht auf Sprüche wie "Kein zweites entre dos tierras..." Ich meine, wer will das auch schon?! Aber hier unterscheiden sich eben echte Fans von den Trittbrettfahrern.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. R. am 21. Dezember 2010
Format: Audio CD
Es gibt wohl kaum ein (Rock-) Album in meiner Sammlung, das von der Quantität (fast 72 min!), Qualität und vom Abwechslungsreichtum so viel bietet wie die 3. Scheibe der Spanien-Rocker Héroes del Silencio. Als 1993 noch "Entre dos Tierras" in aller Munde war, erschien bereits dieses mit kunstvollem Booklet gestaltete nächste Album. Während noch "Senderos de Traicion" noch klare, unverzerrte Gitarren dominieren, kommt jetzt noch etwas mehr Härte und Emotion ins Spiel, zwischendurch kommen auch eher langsamere, "balladeske" Songs ("Balladen" trifft es nicht ganz), um wieder von schnellen Nummern abgelöst zu werden. So eignet sich das Album eigentlich perfekt zum Durchhören, ohne langweilig zu werden. Hammer, was da alles nacheinander aufgetischt wird! Ich konnte mich damals gar nicht entscheiden, welchen Song ich als Radio-Single gewählt hätte, fast jeden hätte man bringen können - leider schaffte es dann doch kein einziger in den Radio-Äther und damit in die Gehörgänge der Massen, so dass das Album ein Geheimtipp blieb. Egal, ob nun das gesellschaftskritische "Los Placeres de la Pobreza", das mit einem überraschenden Tempowechsel versehene "La Herida", das am Anfang kunstvoll-folkloristische und am Ende rockig ausklingende "Flor de Loto", das energische "Sangre Hirviendo", die teilweise sehr nach amerikanischem Rock'n'Roll klingende "Tumbas de Sal" oder die Midtempo-Nummer "Bendecida" - allesamt machen diese Songs enorm Spaß. Und das feurig-romantische "La Alacena" setzt einen absolut brillanten Schlusspunkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen