• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Escapes: Traumrouten der ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Bücherkörbchen
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,16 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

Escapes: Traumrouten der Alpen Gebundene Ausgabe – 17. September 2012

32 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 29,90 EUR 22,99
46 neu ab EUR 29,90 1 gebraucht ab EUR 22,99

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Escapes: Traumrouten der Alpen + CURVES Norditalien: Lombardei, Venetien, Südtirol + CURVES: Band 2: Borders - Entlang der Schweizer - Italienischen Grenze
Preis für alle drei: EUR 59,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Delius Klasing; Auflage: 5. Auflage 2015 (17. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3768835324
  • ISBN-13: 978-3768835329
  • Größe und/oder Gewicht: 25 x 3 x 31 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.738 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jouvancourt HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 24. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
*
Ein origineller Bildband, der aus dem täglichen Hochglanzallerlei herausragt. Ein eigenartiger, seltsamer, verfremdeter Blick auf die Alpenpässe der Zentralalpen: Schweiz, Österreich, Italien und Frankreich. 15 Pässe sind abgebildet, nicht mehr und nicht weniger, und die Bilder sprechen für sich. Es gibt keinen Text, keine Erklärungen, nur menschenleere, autolose, fahle Landschaften in beige-gelb-grau Tönen. Es sind Stimmungsbilder der Hochgebirgslandschaft von seltener Güte, teils aus dem Blickwinkel des Reisenden, teils aus dem Helikopter heraus aufgenommen.

Diese Pässe waren jahrhundertelang wichtige Verkehrswege und gefürchtete Barrieren bei der Überquerung der Alpen. Seit Jahrzehnten stellen sie nun das Paradies der Radler und der Motorradfahrer dar, die diese Pässe noch "erfahren" und genießen können, ganz anders als die Heerscharen von Blechkisten, die sich jährlich zu den Urlaubszeiten durch neonlichthelle Tunnels und auf überlasteten Autobahnen durchschieben. In diesen menschenleeren Landschaften des Fotografen kann man noch die Glücksmomente einer Alpenüberquerung auf eigene Faust erleben. Wie eindrucksvoll die Bergwelt sein kann, zeigt sich etwa bei einer Passfahrt im Herbst, wenn auf den goldbraunen Hängen in glasklarer Luft die Lärchen leuchten, jenseits des Passes dann plötzlich der Nebel aus den Tälern emporsteigt und das Panorama von hunderten Gipfeln verhüllt, man die matte Feuchte des Nebels auf dem Gesicht spürt und alleine mit sich und der Welt ist. "Die Kurven sind die sinnlichsten Verbindungen zwischen zwei Punkten", sagt der Fotograf und in gewisser Weise auch die realistischte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Mahle VINE-PRODUKTTESTER am 4. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer, wie ich, die im Buch dargestellten Pässe teilweise vor Jahrzehnten zum ersten Mal befahren hat (teilweise auch noch auf ihren alten Trassen) - und danach immer wieder einmal - muß dieses Buch haben und wird dadurch Einblicke in all diese Strecken erhalten, die als Fahrer oder Beifahrer so weitestgehend nicht möglich waren bzw. sind.
Die aber auch nachdenklich machen, wenn man(n) z. B. ein Farbbild in Mutter's Fotoalbum in Erinnerung hat, bei dem der Rhone-Gletscher am westlichen Aufstieg zum Furka-Paß in eindringlich blau-grün leuchtender Farbe noch weit den steilen Abhang überragt - wo heute nur noch nackte, graue Felsmasse zu sehen ist.
Und dabei macht es gar nichts, daß die Bilder - bis auf eines - alle Menschen- und Auto-leer sind und nur die pure Straße zeigen, oder daß die bildliche Darstellung - karge Landschaft, oft Schnee - vermutlich gelang, weil die Photos kurz vor Ende der Wintersperre gemacht werden konnten.
Denn das ist der Sinn dieser wunderschönen Bilder - die jeweilige Straße als Mittelpunkt zu zeigen.
Und so hätte ich mir als Fahrer diese Straßen auch immer am liebsten gewünscht, als ich sie befuhr - leer, ganz leer! Alleine in den Bergen, den Gedanken nachhängen und sich abends daran erinnern und darüber freuen, welche wunderbaren Landschaften man durchfahren hat - möglich einzig dadurch, daß vor langer, langer Zeit Menschen in mühsamer Arbeit dort die erste Trasse gelegt hatten.

Welche Pässe abgelichtet wurden, kann der Produkt-Beschreibung entnommen werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Naturfreak am 16. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich bin von dem Bildband ganz begeistert. Auf knapp 230 Seiten werden schweizer, französische und österreichische Pässe und Passstraßen an den Leser gebracht.
Was den Bildband für mich so besonders macht, ist die Art und Weise, wie die Fotos gemacht worden sind. Ich habe in manchen Rezensionen gelesen, dass die Bilder größtenteils bei schlechtem Wetter gemacht worden sind und es den Anschein hat, dass alle Fotos an einem Tag aufgenommen worden sind.
Und genau das hat mich dazu bewegt, mir diesen Bildband zu gönnen. Ich selber wohne in der Nähe der schweizer Grenze und kenne die meisten Pässe und Passstraßen nur als vielbefahrene Routen – für jedermann ein "must see" oder eher ein "must drive" – je schneller die Fahrer von einer zur nächsten Bodenwelle springen desto besser. Dabei wird die Landschaft nur noch zur Nebensache. Selber kann man sich auch nur noch zu einem gewissen Grad an der alpinen Umgebung erfreuen, da man entweder ein Motorrad 1 Meter hinter sich kleben hat, man Radfahrer vergeblich versucht zu überholen und gleichzeitig kopfschüttelnd bemitleidet oder über waghalsige "Fahrkönner" und deren Fahrgewohnheiten nur noch den Kopf schütteln kann.

Das ist jedes Wochenende von Frühjahr bis Herbst leider mittlerweile "Alltag" auf den Straßen.

Ich wollte kein Bildband mit diesem "Alltag" auf den Straßen. Fotos habe ich viele gemacht in den hier vorgestellten Gegenden. Und dazu das tolle Wetter und die bunten Blumen. Schön, aber altbekannt. Einsamkeit genießen und "Wildnis" erleben? Fehlanzeige!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden