Menge:1
Escape to Paradise - The ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Escape to Paradise - The Hollywood Album
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Escape to Paradise - The Hollywood Album


Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
66 neu ab EUR 7,19 4 gebraucht ab EUR 6,20

3 CDs für 15 EUR
Klassik im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Klassik-Titeln zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Daniel Hope-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Daniel Hope

Fotos

Abbildung von Daniel Hope

Videos

Besuchen Sie den Daniel Hope-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, 13 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Escape to Paradise - The Hollywood Album + Spheres + The Romantic Violinist
Preis für alle drei: EUR 60,04

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Hanns Eisler, Ennio Morricone, Kurt Weill
  • Audio CD (29. August 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon (Universal Music)
  • ASIN: B00L2TCLMS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.700 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Rozsa: Love ThemeAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 3:02EUR 1,50  Kaufen 
Anhören  2. Korngold: Violin Concerto In D Major, Op.35 - 1. Moderato nobileAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 9:04EUR 1,50  Kaufen 
Anhören  3. Korngold: Violin Concerto In D Major, Op.35 - 2. Romance: AndanteAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 7:57EUR 1,50  Kaufen 
Anhören  4. Korngold: Violin Concerto In D Major, Op.35 - 3. Finale: Allegro assai vivaceAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 7:14EUR 1,50  Kaufen 
Anhören  5. Castelnuovo-Tedesco: Sea MurmursDaniel Hope and Maria Todtenhaupt 2:19EUR 1,50  Kaufen 
Anhören  6. Eisler: The Secret MarriageAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra and Sting 2:44EUR 1,50  Kaufen 
Anhören  7. Rozsa: Love ThemeAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 4:24EUR 1,50  Kaufen 
Anhören  8. Zeisl: Menuhim's-SongDaniel Hope and Jacques Ammon 4:15EUR 1,50  Kaufen 
Anhören  9. Waxman: Reminiscences From "Come Back, Little Sheba"Daniel Hope and Jacques Ammon and Quartett des Deutschen Kammerorchesters Berlin 4:15EUR 1,50  Kaufen 
Anhören10. Jurmann: Tränen in der GeigeDaniel Hope and Jacques Ammon and Maria Todtenhaupt and Quintett des Deutschen Kammerorchesters Berlin 2:47EUR 1,50  Kaufen 
Anhören11. Weill: Speak LowAlexander Shelley and Daniel Hope and Max Raabe and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 3:14EUR 1,50  Kaufen 
Anhören12. Korngold: Der Schneemann - SerenadeAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 2:34EUR 1,50  Kaufen 
Anhören13. Rozsa: Prelude And Love ThemeAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 6:37EUR 1,50  Kaufen 
Anhören14. Morricone: Love ThemeAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 3:26EUR 1,50  Kaufen 
Anhören15. Williams: ThemeAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 3:43EUR 1,50  Kaufen 
Anhören16. Newman: American BeautyAlexander Shelley and Daniel Hope and Royal Stockholm Philharmonic Orchestra 3:03EUR 1,50  Kaufen 
Anhören17. Heymann: Irgendwo auf der WeltAsaf Maoz and Chie Peters and Christiane Starke and Daniel Hope and Jacques Ammon and Jochen Carls and Juan Lucas Aisemberg and Maria Todtenhaupt and Quintett des Deutschen Kammerorchesters Berlin 3:22EUR 1,50  Kaufen 
Anhören18. Hupfeld: As Time Goes ByDaniel Hope 2:50EUR 1,50  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Daniel Hope findet auf seinem neuen Hollywood Album Escape to Paradise einen verblüffenden Schlüssel zur Filmmusik. Sie ist Echo der europäischen Exil-Komponisten, die den Hollywood-Sound kreierten. Mit Musik von Korngold bis zu Filmklassikern wie Schindlers Liste und Cinema Paradiso, featuring Sting und Max Raabe.

Keimzelle ist für Hope das Violinkonzert von Korngold, der 1934 nach Hollywood emigrierte und 2 Oscars für seine Filmmusiken erhielt. Sein leidenschaftlich träumerisches Violinkonzert steht für Hope stellvertretend für alle Hoffnungen und Sehnsüchte, die das Kino seit jeher bedient. Das europäischen Echo der 1930er-Jahre zeichnet er nach, indem er sich den Berliner und Wiener Shows und Revues annähert: Mit Stings eigener Version des Hanns Eisler Liedes “An den kleinen Radioapparat“ “The Secret Marriage“ und mit Max Raabe mit »Speak Low« von Kurt Weill.
Hope reist mit seinem Hollywood-Album bis in die Gegenwart. Von den Klassikern Ben-Hur und El Cid von Miklós Rózsa bis zu John Williams Schindlers Liste, Thomas Newmans American Beauty und Morricones Cinema Paradiso. Grosses Kino.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 17 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silvia am 21. Oktober 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
... mit Daniel Hope auf Reisen zu gehen. Ich habe bislang nicht eine CD von ihm erworben, die mich enttäuscht hätte. Seine Experimente sind nicht immer so eingängig wie die anderer, vielleicht populärerer Violinisten, die ebenfalls gern experimentieren und Grenzen verwischen. Gerade die drei Korngold-Stücke sind für mein Ohr relativ gewöhnungsbedürftig, aber ich drücke trotzdem niemals weiter, weil ich nicht satt davon werde, wie Daniel Hope seine Violine singen lässt. Ich möchte keinen einzigen Ton verpassen, auch wenn mir und meinem manchmal etwas trägen Ohr etwas "gefälligeres" vielleicht lieber wäre.

Ich möchte mich nicht dazu aufschwingen, ein fachliches Urteil über Daniel Hope abzugeben - ich kann nur sagen, dass mich sein Spiel berührt, dass ich den Klang seiner Violine liebe und mir seine CDs das Herz leicht werden lassen. Für mich ist das ausreichend :-)

Danke für eine weitere wundervolle Musikauswahl, Mr Hope!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nirak Ekliw am 9. Oktober 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die CD "Escape to Paradise - The Hollywood Albnum" von und mit Daniel Hope ist fantastisch. Für mich ergreifend ist immer wieder das Thema aus "Schindler's Liste", zum Heulen schön.
Da ich Daniel Hope schon einige Male live im Konzert erlebt habe, freue ich mich nun über diese neue CD von ihm. Er ist ein großartiger Künstler und ich hoffe sehr, dass ich ihn nochmals live erleben darf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ruprecht Frieling TOP 500 REZENSENT am 2. September 2014
Format: Audio CD
Mit der seinen Ausflug ins Paradies einleitenden Titelmelodie zum Filmklassiker »Ben Hur«, zeigt Daniel Hope, dass es auch anspruchsvolle Filmmusik gibt und Hollywood nicht nur billige Facetten hat. Miklós Rózsas Komposition von 1959 steht jedenfalls ebenso wie die zu »El Cid« aus dem Jahre 1961 für diese Anschauung.

Die von Hope vorgestellten Tondichtungen von Hanns Eisler und Kurt Weill über Erich Wolfgang Korngold zu Ennio Morricone bilden einen farbenprächtigen Regenbogen der Phantasie, die uns sein emphatisch-verträumtes Geigenspiel schenkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dietrich Sommer am 2. September 2014
Format: Audio CD
Manches gibt es wiederzuentdecken, Anderes völlig neu zu erkunden - eine großartige Reise durch die Musik des 20. Jahrhunderts, mit allen Schmerzenstönen, die dazugehören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Musikliebhabär am 29. August 2014
Format: Audio CD
ein Hollywoodklassiker folgt dem Nächsten.

Daniel Hope spielt mit gelebter Leidenschaft welche sich unweigerlich auf den Hörer überträgt.
Nach dieser Einstiegs CD von Daniel Hope war es eine Freude weitere seiner CD Veröffentlichungen zu entdecken.

Schauen und hören! sie sich das Werbevideo hier auf Amazon an und lassen auch sie sich begeistern.
Mehr von solchen wunderbaren Hollywoodeinspielungen wäre wünschenswert. Freue mich diesbezüglich auf Kommentare mit entdeckungswerten Empfehlungen - Danke
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 1. Oktober 2014
Format: Audio CD
Daniel Hope spielt die Film- und Konzert-Melodien auf seiner Violine spitzenmäßig ein!
Vor allem die Kompositionen von Miklos Rozsa, auf die im Booklet überhaupt nicht eingegangen wird, so wie auch auf die meisten anderen Kompositionen. Das abgedruckte Interview hätte man sich sparen können!
Auch wäre gut beraten gewesen, wenn er auf die kitschigen "Gesänge" von Max Rabe und Sting verzichtet hätte!
Die passen absolut nicht zu dieser CD. Aber was soll's? Manch einem gefällt es ja vielleicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hugo Bäuerle am 6. Oktober 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Daniel Hope ist ein Meister seines Fachs und überzeugt auch bei dieser Einspielung wunderbarer Hollywood-Kompositionen teilweise längst vergangener Tage. Man muss allerdings kein Cineast sein, um dieses Album würdigen zu können. Die Gastauftritte von Sting und Max Raabe sind die i-Tüpfelchen dieses wunderschönen Arrangements !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amazon Kunde am 21. Dezember 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Gutte Musik, manches sehr selten gespielt. Interessante Zusammenstellung der Komponisten, vor allem, wenn man manches Schicksal kennt. Auch das Spiel von Daniel Hope und seine Geige!! Hat mir gut gefallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden