oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Es war einmal in Amerika - Extended Edition [Blu-ray] [Director's Cut]

Robert De Niro , James Woods , Sergio Leone    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 22,21 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Vorbesteller-Preisgarantie Weitere Informationen.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Dieser Artikel erscheint am 23. Oktober 2014.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung am Erscheinungstag:
Ob die Lieferung am Erscheinungstag an Ihre Adresse möglich ist, sehen Sie an der Kasse.
3 Blu-rays für 25 EUR
3 Blu-rays für 25 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 3 Blu-rays für 25 EUR und sparen Sie beim Kauf von Blu-rays.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Es war einmal in Amerika - Extended Edition [Blu-ray] [Director's Cut] + Interview mit einem Vampir - 20th Anniversary [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 37,20

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert De Niro, James Woods, Larry Rapp, William Forsythe, Elizabeth McGovern
  • Regisseur(e): Sergio Leone
  • Format: Director's Cut
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2014
  • Produktionsjahr: 1984
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B00LJO2W6Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.964 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

New York zur Zeit der Prohibition. Max, Noodles und ihre Freunde verdienen sich bereits als Kinder mit Erpressungen und Schmuggeleien den einen oder anderen Dollar dazu. Jahre später, Noodles wird nach einer langen Haftstrafe für einen Mord aus dem Gefängnis entlassen, haben es die Freunde von damals unter Max zu einem skrupellosen Gangstersyndikat gebracht. Doch Ehrgeiz und Habgier zerstört die jahrzehntelange Freundschaft, und am Ende steht ein entsetzlicher Verrat...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Sterne
0
2.0 von 5 Sternen
2.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider wieder ohne die deutsche Kinosynchro 6. Juli 2014
Von Flapman
Sergio Leones Meisterwerk "Es war einmal in Amerika" ist einer der großartigsten Filme aller Zeiten - und die ursprüngliche deutsche Kinosynchronisation verleiht diesem Film eine wirklich ganz besondere Stimmung.

Ich schaue Filme und Serien seit vielen Jahren fast nur noch im O-Ton, aber mit welch einer wunderbaren Intensität und Melancholie Joachim Kerzel damals den Noodles gesprochen hat, ist einfach nur unglaublich - und auch sämtliche anderen Sprecher waren wirklich perfekt besetzt. Es gibt so viele Szenen, die im Deutschen einfach noch mal deutlich an Emotion dazu gewinnen im Vergleich zum leider etwas nuscheligen O-Ton.

Und ausgerechnet dieser wunderbare Film ist seit einer Ewigkeit leider in keiner für das Heimkino akzeptablen deutschen Fassung erhältlich: die Mitte der 80er-Jahre erschienenen VHS-Kassetten waren auf das Bildformat 4:3 gestutzt - und selbst die gekürzte 16er-Fassung war über einen Zeitraum von gut 15 Jahren (!) nur zu Sammlerpreisen zu bekommen.

Im Sommer 2003 erschien der Film dann endlich auf DVD - allerdings enthielt diese anstelle der besagten hervorragenden deutschen Originalsynchronisation zum Schock aller Liebhaber dieses Films eine wirklich absolut fürchterliche neue deutsche Tonspur, welche diesem Filmklassiker nicht im Entferntesten gerecht wird. Zwar ist diese neue 5.1-Tonspur natürlich von professioneller Tonqualität, aber sämtliche Stimmen passen leider nicht im geringsten zu den Figuren. Selbst der eigentliche De-Niro-Stammsprecher Christian Brückner, dessen Stimme ich ansonsten wirklich sehr schätze, trifft in diesem Fall leider so gar nicht die unvergleichbare Stimmung der Original Kinosynchro.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar