Menge:1
Erotische Geschichten - 2... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von catch-direct
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Box ohne Schuber
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 10,69 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 49,97
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Erotische Geschichten - 29 Filme [10 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Erotische Geschichten - 29 Filme [10 DVDs]


Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Preferito, Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 18,28 1 gebraucht ab EUR 19,95

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Erotische Geschichten - 29 Filme [10 DVDs] + Tinto Brass - 4 DVD-Box + Tinto Brass - Meisterwerke der Erotik 1 + 2 [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 63,77

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 10
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: WVG Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. März 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 870 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004GH8Y1A
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.728 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Deutschlands erfolgreichste Filmproduzentin Regina Ziegler beauftragte namhafte Filmemacher aus aller Welt, ihre ganz persönliche erotische Geschichte zu erzählen.

24 Regisseure - jeder von ihnen preisgekrönt - lieferten Beiträge aus Israel, Griechenland, Deutschland, Italien, Georgien, Irland, Island, Russland, der Ukraine, Indien, Finnland, England, den Niederlanden, Tschechien, Lettland und den USA.

Entstanden sind 29 Filme, die durch Sinnlichkeit, Fantasie, Poesie, Skurrilitäten, Humor, Kontroversitäten und Eindringlichkeit überzeugen - und manchmal auch verführen.

Sie wurden für 400 Festivals selektiert und mit vielfachen Preisen ausgezeichnet, sogar für den Oscar nominiert - und erstmals in diesem "DVD-Buch" vereint.

Filme:
01 "Der flämische Meister" von Susan Seidelman
02 "Die Himmelspforte" von Mani Kaul
03 "Die unersättliche Mrs. Kirsch" von Ken Russell
04 "Feucht" von Bob Rafelson
05 "Vroom - Vroom - Vroom" von Melvin van Peebles
06 "Berührungen" von Paul Cox
07 "Zuckerschnute" von Cinzia Th. Torrini
08 "Hotel Paradise" von Nicolas Roeg
09 "Der Teufel und die Jungfrau" von Janusz Majewski
10 "Sambolico" von Mika Kaurismäki
11 "Der Elefant vergisst nie" von Detlev Buck
12 "Der Wartesaal" von Jos Stelling
13 "Can I be your Bratwurst, please?" von Rosa von Praunheim
14 "Georgische Trauben" von Georgi Shengela
15 "Träum was Schönes" von Antonis Kokkinos
16 "Kimono" von Hal Hartley
17 "Die Nachtschwester" von Bernd Heiber
18 "On Top down under" von Fridrik Thor Fridriksson
19 "Die Tankstelle" von Jos Stelling
20 "Angela" von Amos Kollek
21 "Tagebuch einer Verführung" von Susan Streitfeld
22 "Powers - Magische Kräfte" von Petr Zelenka
23 "Verkehrsinsel" von Eoin Moore
24 "Erotic Tales - Porn.com" von Bob Rafelson
25 "Eine erotische Geschichte" von Dito Tsintsadze
26 "Zwischenspiel" von Justin Leonard Stauber
27 "Nr. 2 oder wie der Honiglöffel in die Wäsche kam" von Bernd Heiber
28 "Music" von Amos Kollek
29 "Die Passage" von Jos Stelling

VideoMarkt

Drei weitere Regisseure verfilmen ihre erotische Kurzgeschichte in der Filmreihe "Erotic Tales". Vertreten sind Rosa von Praunheim ("Bettwurst", "Die Aids-Trilogie"), Georgi Shengelaya ("Die Reise eines jungen Kompnisten") und der "Tatort"-Regisseur Markus Fischer mit den Beiträgen "Can I be your Bratwurst, please?", "Georgische Trauben" und "Das rote Strumpfband.

Kundenrezensionen

2.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Hofmann am 9. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Kaum zu glauben, dass eine Deutsche diese tollen Kurzfilme produziert hat.
Hier geht es um Fantasie und Erotik. Geschichten welche noch lange nachwirken und sich in unserem Geist voll entfalten.
Wer profanen Sex sucht, wird hier enttäuscht. Auch wenn hier und da mal nackte Haut zu sehen ist, so ist keine einzige Geschichte als pornographisch zu bezeichnen. Diese Filme liefen mal als Fernsehserie im Abendprogramm des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Schade, dass es so etwas heute nicht mehr gibt.
Diese Filme brauchen den Vergleich mit französischen Produktionen wie Emmanuelle und Co. nicht zu scheuen, sind vielfach bestimmt sogar kurzweiliger. Für Frauen wie für Männer sehr sehenswert und unterhaltsam. Das Richtige für einen Kuschelabend zu Zweit. Sehr zu empfehlen!
Aufgepasst: Diese Kurzfilme wurden auch als Einzel-DVDs und DVD-Box mit anderem Cover angeboten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von michael_borg am 4. August 2011
Verifizierter Kauf
Diese Filme sind voller Spannung, Überraschungen, Gefühlen, Erotik, Realismus und Außergewöhnlichkeiten und jeweils etwa 25-30 Minuten lang. Sie sind zum Fingernägelkauen und dann wieder zum laut loslachen. Keinesfalls sind es reine 'Männerfilme', also definitiv Frauen- und Paar-tauglich. Die Erotik ist vorhanden und sehr ästhetisch, aber nicht dominant. Den Hauptteil machen die ungewöhnlichen und herzergreifenden Geschichten aus. Diese sind so vielfälltig als wären es 29 völlig verschiedene DVDs. Manche wirken wie Kindermärchen, manche wie kurze Kino- oder TV-Filme. Aber alle sind sehr originell. Man kann fast süchtig nach diesen emotionalen Erlebnissen werden, die einem hier beschert werden. Manches ist so außergewöhnlich, dass man sich erstmal darauf einlassen muss, aber dann wird es wieder wirklich interessant. Die Filme taugen als 'Vorspiel' oder auch als intellektuelle Unterhaltung. Man muss ihnen schon geduldig volle Aufmerksamkeit widmen, um sie genießen zu können. Sie nebenbei abzuspielen hätte keinen Zweck. Die Geduld wird aber belohnt und fast nie überstrapaziert. Fazit: 29 anspruchsvolle großartige wertvolle Erlebnisse der ganz besonderen Art auf 10 DVDs!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Bake am 2. November 2013
Tja, leider fehlt auch in dieser Zusammenstellung der Film "Das rote Strumpfband" von Markus Fischer - wie auch schon bei den Einzel-DVDs. Von daher kann man also davon ausgehen, daß die Einzel-DVDs lediglich ein Facelift à la neue Verpackung erhalten haben.

Schade, allein das rote Strumpfband wäre es wert gewesen, diese Box zu kaufen. Es finden sich zwar auch einige andere Perlen auf den DVDs, allerdings ist es bei der Menge an verschiedenen Regisseuren und deren Ansicht von Erotik natürlich nicht möglich, den Standard auf gleich hohen Niveau zu halten. Besonders hervorheben möchte ich hier noch Detlef Bucks "Der Elefant vergisst nie", bei dem doch eine schöne Atmosphäre aufgebaut wird.

Aber ohne den Film "Das rote Strumpfband" mit Claudine Wilde und Arndt Schwering-Sohnrey lohnt sich die Box für mich persönlich nicht - Schade!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kpt.Harms am 2. August 2014
Verifizierter Kauf
Kein platter Sex, sondern untererschiedliche Geschichten mit z.T. sehr schönen Bildern. Die Geschichten stecken voller Überraschungen und transportieren Athmosphäre. Tolle Ideen und gute Umsetzung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von amorengel am 6. April 2011
wow, sehr edle Verpackung. Macht richtig was her. und 10 DVDs! fairer Preis dafür. Die Filme sind allerdings absolut nicht Erotik pur. Wer hauptsächlich Sex erwartet, wird enttäuscht sein. Filmfreunde nicht. Da sind Geschichten dabei, die man sonst wohl nie entdecken würde. eigentlich ne schöne Geschenkidee, auch unter Freunden, nicht nur für Paare.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norma Schlecker HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 15. Mai 2011
29 kurze Filme beinhaltet die 'Erotische Geschichten'-Box. Filme, die auf 400 Festivals gezeigt, für den Oscar nominiert und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Filme, die von unterschiedlichen Regisseuren - Newcomern und alten Hasen - gemacht und allesamt von Regina Ziegler produziert wurden. Schön ist die Box, die 10 DVDs beinhaltet: Ein echter Hingucker. Und die Filme sind ein faszinierendes Potpourri aus märchenhaften, witzigen, sinnlichen und schrägen Geschichten aus der ganzen Welt.

Da wäre zum Beispiel der etwa halbstündige Rosa von Praunheim-Steifen Can I be your Bratwurst, please?
Weihnachten in Hollywood: Der knackige Schönling Jeff steigt in einem freakigen Hotel ab. Der Hotellier, seine Mutter und sämtliche Hotelgäste verfallen dem neuen Gast. Sie ergehen sich in hemmungslosen Fantasien, in denen 'das fleischgewordene Weihnachtswunder' Jeff Stück für Stück verehrt wird. Ein Erdbeben, Hypnose und Momente zwischen Tag und Traum, die an Peter Greenaway in seinen besten Jahren erinnern, machen aus 'Can I be your Bratwurst, please?' ein herrlich schräges Filmvergnügen, getreu dem Motto: 'Was wollen wir lieber? Essen oder gegessen werden?'

Ganz anders, aber nicht minder komisch: Die Georgischen Trauben. Eine Autowerkstatt in der georgischen Provinz, eine ausländische Filmschönheit und ein Eifersuchtsdrama bringen eine Menge ins Rollen. Zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten verbünden sich und schon fallen dem Automechaniker Sandro beim Anblick der eigenen Ehefrau die Augen aus dem Kopf. Und was sich im Weingarten abspielt, muss man schon selbst gesehen haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen