Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Ernst Leitz II: "Ich entscheide hiermit: Es wird riskiert." Gebundene Ausgabe – 5. Mai 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 5. Mai 2014
"Bitte wiederholen"
 

Hinweise und Aktionen

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
  • Verlag: Heel (5. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868529411
  • ISBN-13: 978-3868529418
  • Größe und/oder Gewicht: 22,3 x 2,8 x 28,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.553 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Werwad am 9. August 2014
Verifizierter Kauf
Als begeisterter und interessierter Leica-Liebhaber, habe ich dieses Buch mit großer Interesse gelesen. Es zeigt sehr gut die mir bis dato unbekannten Hintergründe über die Entwicklung der Ur-Leica auf. Ebenso werden die Schwierigkeiten unter denen die Firma Leitz in der NS-Zeit unterworfen waren, ausführlich geschildert. Ein empfehlenswertes Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Richard A. Bauer am 18. September 2014
Verifizierter Kauf
Die Bilder im Einklang mit dem Text der Gedanken, warum Ernst Leitz sich für die Produktion entschieden hat und was er nicht nur kommerziell betrachtete sind bestens dargestellt und veranlassen mich das Buch nicht nur dem Lieberhaber von Leica, sondern jedem Fotofreund zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Oliver Nass am 23. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Ein wirklich lesenswertes Buch über einen herausragenden Unternehmer, die von ihm initiierte Revolution der Optikindustrie sowie sein Engagement für Verfolgte unter der Nazizeit (neben Robert Bosch zählt Ernst Leitz II zu den wenigen Unternehmern, die verdienen besonders gewürdigt zu werden).

Alle Beiträge sind gut zu lesen, im Detail recherchiert und mit vielen Abbildungen angereichert. Das Werk richtet sich gleichermaßen an Interessierte für deutsche Wirtschaftsgeschichte & die Optikindustrie, Widerstand im dritten Reich sowie die große Community der Leica-Fans.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen