Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ermutigung zum unzeitgem&... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben: Ein kleines Brevier der Tugenden und Werte Taschenbuch – 1. Februar 2010


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 6,79
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 3,99
70 neu ab EUR 9,99 10 gebraucht ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben: Ein kleines Brevier der Tugenden und Werte + Glück ist das Ziel, Philosopie der Weg + Woran glaubt ein Atheist?: Spiritualität ohne Gott
Preis für alle drei: EUR 30,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 4 (1. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499625997
  • ISBN-13: 978-3499625992
  • Größe und/oder Gewicht: 11,5 x 2,5 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.181 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

André Comte-Sponville, 1952 in Paris geboren, war Philosophieprofessor an der Sorbonne. Mit «Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben» gelang ihm ein internationaler Bestseller. Seit 1998 widmet er sich ganz dem Schreiben.

Auszug aus dem ersten Kapitel. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Deutsch von Josef Winiger, Nicola Volland und Una Pfau

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgens "Bücher" TOP 100 REZENSENT am 31. Juli 2010
Format: Taschenbuch
Der Philosoph André Comte-Sponville (Frankreich) setzt sich in diesem Buch mit den Werten und den Tugenden auseinander. Bei der Vorauswahl zu dem Buch hatte er sich 30 notiert, wegen der Überschneidungen erklärt er hier 18 Tugenden und ihr gegenseitiges Wechselspiel:
Höflichkeit/ Treue/ Klugheit/ Mäßigung/ Mut/ Gerechtigkeit/ Großherzigkeit/ Mitleid/ Barmherzigkeit/ Dankbarkeit/ Demut/ Einfachheit/ Toleranz/ Reinheit/ Sanftmut/ Aufrichtigkeit/ Humor und natürlich die Liebe die alles umschließt.

Der Autor erklärt vorab, Tugend kann man eigentlich nur leben (und natürlich auch vorleben), sein Buch dient lediglich dazu die Begriffe etwas näher zu betrachten und damit Bewußtsein beim Leser zu schaffen. In der Gesamtbetrachtung der vielen Tugenden wird man als Leser auch ein wenig leise und demütig, aber zum Glück weist der Autor schon vorher darauf hin, denn wer außer einem wirklichen Weisen lebt dies alles im Alltag wirklich so ganz bewußt!
Ein wunderbares Buch in dem der Autor gerne auf die gesamte Bandbreite der großen Philosophen zurückgreift, denn jeder große Philosoph hat sich schon mit den Tugenden beschäftigt. Dem Autor gelingt es mit einer wunderbaren (französischen?) Leichtigkeit dem Leser diese vielen Gedanken konzentriert und reflektiert zu vermitteln, ohne dabei ein langweiliges oder gar schwerverdauliches Werk zu verfassen.

Fazit: Ein Lesetipp!!!
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. März 2001
Format: Taschenbuch
Hinter diesem Titel verbirgt sich eine Reihe von Gedankengängen, wie sie zeitgemäßer eigentlich nicht sein könnten. Philosophisch fundiert bietet der Autor eine dennoch lesbare Einführung in die Tugendlehre und bietet währenddessen auf einer sehr menschlichen Ebene Anstöße, die zum Nachdenken anregen, ohne moralisierend zu wirken. Er stützt sich hierbei auf eine umfangreiche Auswahl von Zitaten (von Aristoteles bis in die Neuzeit), die er einbindet, ohne den Lesefluß hierdurch zu stören. Ein Buch, bei dem der Leser etwas mitnimmt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V. Franziska Bartl am 6. Oktober 2011
Format: Taschenbuch
Kaum eines der zeitgenössischen philosophischen Werke hat mich so inspiriert, soviele meiner Ansichten in Frage gestellt und so viele wirklich neue Gedanken aufgezeigt wie dieses! Jeder Satz in diesem Buch ist wohl durchdacht. Absolut lesenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Esther Tamm am 14. März 2010
Format: Taschenbuch
"Wozu Philosophie, wenn nicht aus Liebe zur Weisheit?" fragt Andre Compte-Sponville in seinen Gedanken zur Liebe, am Ende seines Breviers über Tugenden. Tugend, Liebe, Moral alles unzeitgemäße Begriffe. Themen der westl. Philosophie seit 2500 Jahren.
Gut, sie so verständlich und anregend mit ihrer Gedankentradition in die Gegenwart zu transportieren.
In unserer Therapie- und Coaching- überladenen Zeit ist er eine hilfreiche Begleitung den Verstand zu schärfen und genussvoll zu verwenden (therapein gr. begleiten) : Nachdenken über Tugend.
Ausruhen bei unseren wichtigen, alten Fragen von Hektik, Veränderung und dem Gräuel-Journalismus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe Andrè Compte-Sponville in einem Interview im Fernsehen gesehen und war absolut begeistert von seiner Art, die Tugenden aufzuarbeiten und zugänglich zu machen. Er schafft Klarheit und Übersicht. Das Buch ist ein Grundlagenwerk, das in keiner Bibliothek fehlen darf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen