oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Erlebnisse schaffen in Hotellerie und Gastronomie [Gebundene Ausgabe]

Axel Gruner , Burkhard von Freyberg , Katharina Phebey
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 42,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

17. Dezember 2013
Die Zeiten, in denen sich Konsum und Bedarfsdeckung proportional zueinander verhalten haben, sind vorbei: Gäste fragen Produkte und Dienstleistungen nicht mehr ausschließlich ihres Nutzens wegen nach, sie suchen vielmehr den dazugehörigen Lifestyle. Konsumenten tendieren zunehmend zu Authentizität und Individualisierung: Sie wollen nicht länger nur konsumieren, sie wollen erleben, den Alltag hinter sich lassen! Die Erlebnisgesellschaft ist der Grund dafür, dass sich zahlreiche Hotel- und Gastronomiekonzepte sowie Freizeitparks und Markenwelten, kontinuierlich weiterentwickeln und nach neuesten Trends Ausschau halten, um auf dem hart umkämpften Markt zu den Gewinnern zu gehören. Aber bedeutet Erlebnisinszenierung stets hohe Investitionen? Wie inszeniert man authentische Erlebnisse? Wo fängt Inszenierung an und wo hört sie auf? Erfolgreiche Branchenexperten antworten in dem Ratgeber auf diese und weitere Fragen. Sie geben Handlungsempfehlungen, wie auch kleinere Konzepte mit wenig Aufwand erfolgreich Erlebnisse für ihre Gäste inszenieren können. Den Autoren ist es gelungen, ein praxisorientiertes Handbuch zu schaffen, das wissenschaftliche Erkenntnisse genauso berücksichtigt wie die langjährige praktische Erfahrung erfolgreicher Experten. Sie analysierten zahlreiche Erlebniskonzepte, gewannen kompetente Interviewpartner und entwickelten ein praxisorientiertes Erfolgsmodell für jede Art von Gastgeber – egal ob klein oder groß.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

Erlebnisse schaffen in Hotellerie und Gastronomie + Gastronomie- & Hoteldesign: Farben Formen Emotionen + Hotel der Zukunft: Die wichtigsten Trendfelder für die Hotellerie
Preis für alle drei: EUR 153,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 232 Seiten
  • Verlag: Matthaes Verlag; Auflage: 1 (17. Dezember 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3875150848
  • ISBN-13: 978-3875150841
  • Größe und/oder Gewicht: 28 x 20,6 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 61.689 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Axel Gruner ist Professor für Hospitality Management an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Vor dem Ruf war er als geschäftsführender Direktor eines auf Medical Wellness spezialisierten Hotels auf Teneriffa tätig. Prof. Dr. Burkhard von Freyberg ist geschäftsführender Gesellschafter der Hotelberatung Zarges von Freyberg Hotel Consulting. Auch er hat eine Professur für Hospitality Management an der Fakultät für Tourismus der Hochschule München inne. Katharina Phebey schloss 2013 erfolgreich ihr Masterstudium an der Hochschule München ab. Seit Dezember 2012 ist sie die stellvertretende Betriebsleiterin des neu eröffneten Premium Filmtheaters „Gloria Palast“ in München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Mit Freude empfehle ich dieses Buch allen Interessierten der Hotellerie und Gastronomie! Die Thematik der Erlebnisinszenierung war noch nie aktueller und ist von großer Relevanz für die komplette Bandbreite der Branche. Sehr strukturiert und ansprechend werden die Zutaten für eine erfolgreiche Erlebnisinszenierung dargestellt. Begleitend sprudelt es förmlich nur so von zahlreichen, sehr guten und untermauernden Beispielen. Vor allem das Layout mit vielen aussagekräftigen Bildern und Darstellungen steigert die Freude am Lesen. Das Buch kann als Orientierung und zur kreativen Ideenfindung für die bestehende sowie potenzielle Hotellerie und Gastronomie dienen, ist aber auch als Lehrbuch oder einfach als Literatur für Interessierte sehr geeignet. Die Autoren Axel Gruner und Burkhard von Freyberg knüpfen, diesmal gemeinsam mit Katharina Phebey, an die hervorragende Leistung des Buches „Erfolgreich in der Privathotellerie“ an und haben es sogar geschafft, diese noch weiter zu steigern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Wer sich von der Masse und seinen Mitbewerbern abheben will, kann nichts Besseres tun als sich das neue Buch der erfahrenen Berater Axel Gruner und Burkhard von Freyberg zu Gemüte zu führen. Erneut aufwendig gestaltet und mit sehr ansprechenden Illustrationen versehen, ist es nicht nur für Brancheninsider ein Lesegenuss, sondern auch für Neueinsteiger oder Interessierte. Neben der reinen Freude am Lesen vermittelt das Buch freilich wertvolle Handlungsstrategien für die Praxis in Hotellerie und Gastronomie, welche durch zahlreiche Beispiele illustriert werden. Hierbei wird nicht nur auf den Hotelier beziehungsweise Gastronom selbst eingegangen, sondern in gleichem Maße auf den Hintergrund der Branche sowie die Gäste und Mitarbeiter eines Betriebes. Mit ihrer metaphorischen Gliederung des ganzen Buches in Form einer Bühnenaufführung oder eines Theaterstücks schaffen es die Autoren bereits zu Beginn, die Kernaussage ihres Werks zu vermitteln: den Gast mit seiner Sehnsucht nach Eskapismus, also die Sehnsucht nach einer Flucht aus der Realität und dem heutzutage immer stressigeren Alltag, hinein in eine mitreißende, emotionale Welt abzuholen und so seine Bedürfnisse und Wünsche bestmöglich zu erfüllen. Dabei ist es wichtig, sich selbst, seine Mitarbeiter und seinen gesamten Betrieb zu inszenieren, sodass dem Gast genau diese Flucht aus Alltag und Wirklichkeit gelingen kann und er im besten Falle als Multiplikator fungiert, angetrieben durch das tolle Erlebnis, das er während seines Aufenthalts erfuhr. Denn gerade in der heutigen Zeit sind Produkte und Dienstleistungen als solche oft homogen und vergleichbar. Wer jedoch aus der Masse hervorstechen will, findet in diesem Buch die perfekte Inspiration für die ersten Schritte auf dem eigenen kreativen Weg.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Toller Ratgeber und spannend zu lesen! 22. Juli 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch „Erlebnisse schaffen“ ist mir bereits auf der Internorga in Hamburg ins Auge gefallen, weil ich vor hatte , mich mit unserer Goethe Schokoladentaler Manufaktur auf den Tourismuspreis Thüringen 2014 zu bewerben.

Und wir haben es wirklich geschafft, einen der 3 ausgelobten Preise, den für das „Unternehmerische Engagement“, zu gewinnen.

Das Buch war für mich sehr spannend zu studieren. Es ist jetzt voll mit einer Vielzahl von meinen Bemerkungen. Es hat mir geholfen, bereits eingeleitete Wege als richtig und wichtig zu bestätigen und auch neue Details für uns zu entdecken.

Es ist einfach ein wunderschönes Buch, welches auch einen kleinen Anteil an unserem Preis hat !!

Viele Grüße
Karin
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar