Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,61 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Erlebnis Klettersteig. Die 100 schönsten Touren in den Alpen. Taschenbuch – Juli 2002

1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Juli 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 11,96
5 gebraucht ab EUR 11,96

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Bruckmann; Auflage: 1., Aufl. (Juli 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 376543793X
  • ISBN-13: 978-3765437939
  • Größe und/oder Gewicht: 31,1 x 24,6 x 1,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 979.876 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Eugen E. Hüslers Markenzeichen ist ein voluminöser Bart und eine runde Sonnenbrille. Außerdem trägt er meistens ein gelbes Trikot unter seinem Klettergurt -- und eine türkise Stretchhose. Wer durch seinen faszinierenden Klettersteigführer blättert, macht sich schnell ein Bild vom Autor, denn auf mindestens jedem sechsten Foto (und es gibt insgesamt sehr viele) ist er zu sehen. Wenn der Leser ihn derart in den Seilen hängend und an die Steilwand gedrückt erblickt, erhöht das natürlich die Authentizität -- und macht das Schmökern zum amüsanten Suchspiel: Mal entdeckt man den nachweislichen Klettersteig-Experten vor den schneebedeckten Berner Alpen, mal vor einer wilden Felskulisse, mal auf einer Hängebrücke. Mit Ausnahme des "Vorwort-Porträts" ist die Pose fast immer spektakulär.

Wer zwischen dem Wienerwald und den Alpes Maritimes auf derart vielen Vie ferrate zu Hause ist, bekommt für ein "Best Of" schnell 100 Touren in den Alpen zusammen. Die Schwierigkeit besteht also eher darin, sich auf die wirklich schönsten Routen zu beschränken und dabei auch eine regionale und zielgruppenorientierte Ausgewogenheit zu berücksichtigen. Hüslers gelungene Auswahl wird Neulinge ebenso begeistern wie diejenigen, die "sich bereits zum alten Eisen" zählen. Neben den Klassikern wie etwa der "Ferrata Tomaselli" in den Dolomiten, der legendären "Via delle Bocchette" oder dem "Schlicker Klettersteig" im Stubai tauchen zwischen den vielen Fotos, Detailkarten und Kurztexten auch weniger bekannte Klettersteigreviere auf. Relativ neue Routen erwarten Freunde gut montierter Seile, Leitern und Eisenbügel aller Art zum Beispiel in den Bergen am Comer See, im Grenzgebirge der Julischen Alpen oder im hochalpinen Wallis.

Einziger Verbesserungsvorschlag: Um dem Leser bei seiner Auswahl noch mehr Anhaltspunkte an die Hand zu geben, könnte man bei einer Neuauflage einige Fotos gegen detailliertere Routenverläufe, Höhenprofile oder Luftbildaufnahmen tauschen. --Christian Haas



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. März 2002
E. Hüsler hat wieder einmal ein Buch in seiner gewohnten Qualität abgeliefert.
Sehr schöne Bilder kurze, kompakte Zusammenfassung der Touren und wirklich eine tolle Auswahl! Ein Highlight jagt das nächste.
Leider sind die Verläufe der Routen nur relativ selten in einer Topo-skizze abgebildet und dadurch nicht immer klar erkennbar.
Seinen Preis ist das Buch aber immer wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen