oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Erkenntnis und Illusion. Grundstrukturen unserer Weltauffassung [Taschenbuch]

Ernst Topitsch
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 34,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband --  
Taschenbuch EUR 34,00  

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Erkenntnis und Illusion. Grundstrukturen unserer Weltauffassung + Traktat über kritische Vernunft
Preis für beide: EUR 46,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Traktat über kritische Vernunft EUR 12,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 314 Seiten
  • Verlag: Mohr Siebeck; Auflage: 2., überarb. u. erw. Aufl. (1988)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 316245364X
  • ISBN-13: 978-3162453648
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 15,4 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 163.326 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Dieses Werk ist eine naturalistische Erklärung menschlicher Weltauffassung. Der Autor arbeitet interdisziplinär. Ausgangspunkt ist die evolutionspsychologische Überlegung, daß Organismen zur Überlebensoptimierung "plurifunktionale Führungssysteme" besitzen, in denen Informationsvermittlung, Verhaltenssteuerung und emotionale Reaktion miteinander verbunden sind. Da Menschen eine propositionale Symbolsprache besitzen, sind sie zu Analogiebildungen fähig. Sie deuten das Unbekannte nach dem Muster des Wohlvertrauten, und daher erscheint ihnen das Universum als gesellschaftliches Gebilde (soziomorph) oder als Erzeugnis handwerklich-künstlerischer Fertigkeit (technomorph) oder als großes Lebewesen (biomorph).

Das Bewußtsein der völligen Abhängigkeit und der Unausweichlichkeit des Todes bauen einen Realitätsdruck auf, der ein Ventil sucht und in ekstatisch-kathartischen Überlegenheitsvorstellungen findet, die sich in psychischen Ausnahmezuständen wie Traum, Trance, Rausch und Ekstase plausibilisieren. Das (illusionäre!) Konzept der "Vollkommenheit" entsteht, welches die "Entwirklichung" einer als unerträglich empfundenen Lebensrealität ermöglicht. Eine Voraussetzung für die Entwicklung mythischer und philosophischer Gedankengebilde ist der menschliche "Wortrealismus", der Glaube an die Identität von Wort und Sache. Das Vorhandensein eines Wortes wird als Beleg für die Existenz des damit bezeichneten Objektes empfunden. Die "plurifunktionalen Führungssysteme" des Menschen fungieren als (1) Welterklärung, (2) Handlungsnormierung, (3) Weltverklärung oder Weltüberwindung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker der Ideologieanalyse 14. August 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ernst Topitsch, ein Schüler Mannheims - hat sich sein ganzes Leben mit Ideologie und dessen Wirkweisen auseinandergesetzt. Das Mannheimsche Analysekonzept hat Topitsch aufgegriffen und verfeinert. Diesen geistigen Auseinandersetzungsprozess zu verfolgen ist spannend. Neben Topitsch mag hier sicherlich auch Kurt Salamun genannt sein, dieser hat sich jedoch nicht so eingehend mit ideologien und ihren Wirkweisen und Strukturen beschäftigt wie Topitsch. Ein Klassiker der Ideologieanalyse!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MUSS für jeden gescheiten Menschen! 11. September 2001
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Ernst Topitsch ist weltweit bekannt. Vor allem durch sein großes Werk: "Ursprung und Ende der Metaphysik".
Wer Topitsch nicht kennt, kann in politischen und philosophischen Fragen überhaupt nicht mehr mitreden.
"Erkenntnis und Illusion. Grundstrukturen unserer Weltauffassung" von Ernst Topitsch gehört zu den besten Büchern, die auf dem deutschen Markt derzeit erhältlich sind.
C.K.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar