EUR 17,90 + EUR 3,90 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von HebammenShop Rundum | Babyzeiten GmbH
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,90
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: Klabautermann Aichach
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • ERGObaby Neugeborenen-Einsatz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

ERGObaby Neugeborenen-Einsatz

von Ergobaby

Preis: EUR 17,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch HebammenShop Rundum | Babyzeiten GmbH. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 17,90
  • Farbe: natur | beige | ecru
  • Zubehör: Neugeborneneinsatz
  • Material: Baumwolle
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Produktinformationen

Technische Details
ModellnummerIINNL
Artikelgewicht399 g
Produktabmessungen49 x 51 cm
Bestandteile/Material:100 % Baumwolle
Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)Ja
FarbeNatural
MaterialStoff
Empfohlenes minimales Körpergewicht3.2 Kilogramm
Empfohlenes maximales Körpergewicht5.4 Kilogramm
MaterialStoff
Material composition100% Baumwolle
Anzahl der Artikel1
Benötigt BatterienNein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00BMK0NQI
Amazon Bestseller-Rang Nr. 571 in Baby (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung581 g
Im Angebot von Amazon.de seit30. September 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Ein Nest für Dein Baby.

Das speziell geformte und gepolsterte Kissen aus aus 100% Baumwolle ist einfach in der Handhabung und stützt und umhüllt Ihr Neugeborenes wie in einem warmen Nest.
Der Neugeborenen-Einsatz ist besonders kuschlig und kann mit allen Komforttragen von ERGOBABY verwendet werden.
Verwenden Sie den Neugeborenen-Einsatz für Neugeborene ab 3 Kg Körpergewicht bis circa 6 Kg (4-5 Monate).
Der gepolsterte Rand der Decke unterstützt den Kopf- und Nackenbereich des Neugeborenen, während das Stützkissen bei Bedarf herausgenommen werden kann.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von veera4 am 19. Oktober 2011
Wir benutzen den Neugeboreneneinsatz jetzt seit 5 Wochen - seit unsere Kleine 1 Woche alt ist. Wir sind wirklich sehr mit der Trage und eben auch dem Neugeboreneneinsatz zufrieden. Die Kleine sitzt sicher in der Trage und fühlt sich sehr wohl darin.
Dass der Einsatz im Sommer zu warm ist kann ich nur unterstreichen, im Herbst ist er jedoch gerade richtig: Man muss dem Baby nicht unbedingt eine Jacke anziehen, wenn man sowieso selbst eine weite Jacke über die Babytrage anzieht.
Einziger Minuspunkt - und deswegen auch nur vier Sterne - ist in unseren Augen das Band, mit dem man den Neugeboreneneinsatz vor dem Bauch des Babys verschließt. Nachdem man den Druckknopf zugemacht hat, zieht man den Verschluss durch eine Schnalle fest. Leider hält das überhaupt nicht und das Band rutscht immer wieder in die weiteste Position. :(
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanie Petereit am 10. August 2012
Nachdem ich bei meinem ersten Sohn so einen carrier schmerzlich vermisst habe, habe ich diesmal schon in der Schwangerschaft den carrier und den Neugeboreneneinsatz bestellt. Und das war auch gut so. Habe meinen Sohn ab der ersten Woche darin getragen. Natürlich musste ich mir bei den ersten Malen helfen lassen. Und dass man das Baby nur über einer weichen Unterlage vorschnallt ist ja wohl selbstredend (steht aber auch genau so in der Bedienungsanleitung). In den ersten Wochen hat er tagsüber fast nur im carrier geschlafen, halt dicht an der Mama. Und ich hatte beide Hände frei!
Mit den Füßchen muss man sich ein wenig zurechtwursteln, ist auch nicht beim ersten Mal gelungen, da ich noch bestimmt 3 Wochen lang einen ziemlich dicken Bauch hatte und die Füßchen so eingequetscht wirkten. Irgendwann fand sich aber die richtige Position, was man einfach merkt und was wahrscheinlich bei jedem Baby etwas anders sein kann. Also nicht die Geduld verlieren. Wichtig ist, dass man nach dem Anlegen die Lage des Popos über dem Sitzkissen prüft (einfach Hände unter den Po schieben und ggfs das Kissen wieder etwas zum eigenen Bauch hin richten, da es sich beim Einsetzen manchmal nach hinten verschiebt). Und der letzte wichtige Griff ist ein kräftiger Zug am etwas wulstigen Oberrand nach oben, damit das Baby richtig in den Einsatz reinrutscht. Da guckt dann bei einem normalgroßen Neugeborenen auch ganz sicher kein Köpfchen mehr raus.
Jetzt ist der Kleine 3 Monate alt und passt noch sehr gut in den Neugeboreneneinsatz rein. Leider ist der Kleine jetzt schon so wach, dass er nur noch gucken will, was in der Position, so dicht bei Mama und v.a. mit dem Gesicht zur Mama nur eingeschränkt möglich ist. Daher will er immer raus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frau_Boo am 3. Januar 2011
Wir haben den Ergo inclusive Neugeboreneneinsatz im Sommer für unseren wenige Wochen alten Sohn gekauft und festgestellt: Zumindest im Sommer ungeeignet! Selbst mit sehr hitzeangepasster Kleidung sowohl was das Baby als auch mich als Tragende anbetrifft, hat unser Baby in diesem molligen, steppdeckenartigen Einsatz sofort am ganzen Köpfchen Schweißperlen gebildet. Und das auch an eher kühleren Sommertagen mit Temperaturen um die 25°C.
Erst als wir den Neugeboreneneinsatz ablegen konnten, konnten wir ohne Übertreibung feststellen, dass der Ergo an sich eine Spitzentrage ist. Leider aber eben nicht für Sommerbabys.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daedalus am 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Wir haben den Einsatz kein einziges Mal benutzt und gleich zurückgeschickt. Im Sommer ist der Einsatz viel zu warm. Eine ganz leichte kleine Decke erfüllt einen ähnlich guten Zweck. Unsere Kleine hat schon nach wenigen Wochen ohne Neugeboreneneinsatz in den ERGObaby gepasst.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oppi am 2. Februar 2011
Wir benutzen den Neugeboreneneinsatz für unsere Tochter seit der Geburt nun schon seit 14 Wochen und kommen damit bestens zurecht. Sie wird ihn sicher auch noch einige weitere Wochen benötigen, bevor sie so in den Carrier passt.
Er schützt sie optimal, stützt ihren Kopf und sorgt für eine korrekte Anspreizhaltung, hierauf haben wir extra geachtet.
Auch die Handhabung ist kein Problem: zunächst den Hüftgurt des Carriers umschnallen, das Baby wird dann in den Einsatz gelegt, das Band geschlossen, dann kann man es einfach hochnehmen, vor den Bauch heben und den Carrier anziehen. Obwohl unsere Tochter bei der Anzieh-Prozedur selten stillhält, hat sie sich noch nie aus dem Einsatz herausgedrückt, wie in einer früheren Bewertung beschrieben.
Gut fanden wir in den ersten Wochen, dass wir unsere Kleine mit dem Einsatz nach dem Spaziergang ablegen konnten und sie dann in dem Einsatz noch lange weitergeschlafen hat.
Allerdings vermute ich, dass der Einsatz für ein Sommerbaby in der Tat zu warm ist, denn wir konnten ihn drinnen im Haus nicht lange verwenden, hier wurde es unserer Tochter bei Zimmertemperatur nach wenigen Wochen auch zu warm. Für die winterlichen Temperaturen draußen fanden wir es aber bisher gut, dass der Einsatz zusätzlich wärmt!
Für Winterbabys also durchaus zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Aimeili am 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Ich hatte zunächst das Vorläufermodell dieses Einsatzes für mein erstes Kind. Schon damals habe ich mich extrem geärgert, weil man ihn nur bis ca. zur 10. Woche nutzen konnte. Für das zweite Kind wollte ich zwar eigentlich nichts neu kaufen, habe mich aber dann doch dafür entschieden, weil auch das nach kurzer Zeit zu strampelte, dass der alte Einsatz einfach nicht zu nutzen war.

Ich habe es nicht bereut. Der Neugeborenen-Einsatz wurde sehr schnell geliefert, ist in einwandfreiem Zustand und um Klassen besser, als der Vorläufer, der noch nicht fest vernäht war und kein Stützkissen hatte. Auch die Handhabung ist wesentlich einfacher.
Der Riemen lockert sich zwar in der Tat recht schnell, aber 1. kan man sich da Abhilfe schaffen, indem man ihn einfach doppelt durch die Schnalle zieht und 2. ist der nicht so wichtig. Der Einsatz hält selbst dann sehr gut, wenn man den Riemen gar nicht zuknöpft.

Baby hat eine sehr gute Position und fühlt sich wohl, auch das Stillen ist mit dem Einsatzmöglich. Ich finde auch nicht, dass dem Kind durch den Einsatz zu warm wird. Man darf es (und sich selbst) natürlich nicht so dick anziehen, da Mutter/Vater und Kind Eigenwärme abgeben, aber es wird auch nicht wärmer als ohne den Einsatz im Rucksack.

Alles in Allem ein sehr gutes Produkt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden