Eragon: Das Vermächtnis der Drachenreiter und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 11,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von collectibles-hamburg
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter 17 CD´s Unbekannter Einband


Alle 15 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 35,89 EUR 6,00
10 neu ab EUR 35,89 3 gebraucht ab EUR 6,00

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Unbekannter Einband
  • ISBN-10: 3866040156
  • ISBN-13: 978-3866040151
  • ASIN: B0018ZFLCS
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 13,8 x 5,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (727 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 522.931 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Wer würde nicht gerne mit 15 Jahren einen Weltbestseller schreiben? Dem 1983 geborenen Kalifornier Christopher Paolini ist dieses Kunststück gelungen: mit "Eragon", dem ersten Teil seiner Fantasytrilogie. Zunächst im kleinen Verlag der Eltern veröffentlicht, schaffte es das Werk in seiner späteren Buchhandelsausgabe 2003 auf einen Spitzenplatz in der Bestsellerliste der New York Times. Das Besondere: Das Buch verdankt seinen Erfolg praktisch ausschließlich der Mundpropaganda begeisterter Leser. Paolini hat nie eine Schule besucht, sondern wurde von seinen Eltern unterrichtet. Schlecht kann dieser Unterricht nicht gewesen sein, denn laut Paolini ist Schreiben nur dem möglich, der klar denkt.

Produktbeschreibungen

ARTIKEL IST NEU:

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sunstorm am 28. Juni 2006
Format: Audio CD
Das Buch Eragon hatte mich bis vor kurzem nicht angesprochen. Ich wundere mich noch immer, warum.

Irgendwann dachte ich mir, dass ich es mir ja anhören, statt lesen könnte.

Also flugs das Hörbuch runtergeladen und die Hörer aufgesetzt.

Wäre es möglich gewesen, hätte ich die Hörer 21 Stunden aufbehalten. Nur der Akku meines iPod's sowie gewisse gesellschaftliche Verpflichtungen und die Arbeit haben mich zu Pausen gezwungen.

Ich kann Ihnen Eragon als Hörbuch nur wärmstens ans Herz legen.

Hören Sie sich diese aussergewöhnliche Geschichte an. Hören Sie sich an, wie Eragon und Saphira ausziehen, die Welt kennen zu lernen und zu verändern.

Die Geschichte selbst ist einfach wunderbar, mit hohem Suchtfaktor. Andreas Fröhlich als Sprecher ist ausserdem absolut genial. Ich hätte seiner Stimme ewig lauschen können.

Das Hörbuch oder Buch sei daher allen ans Herz gelegt. Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen.

Ich beneide Sie alle, dass Sie die Geschichte noch vor sich haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Geraldim am 10. Dezember 2006
Format: Audio CD
Diese Rezension gilt dem Hörbuch Eragon. Wer viel über den Inhalt erfahren möchte, lese bitte ein Review zu dem Buch ;]
Über das Buch: Die Welt ist stimmig und der Inhalt sehr gut erzählt. Was hier ein gerade mal 15-jähriger Autor geleistet hat, ist meisterhaft. Wie so oft kritisiert findet man Anleihen bei Herr der Ringe, Star Wars und anderen Größen - aber mit Verlaub - dieser Bastard hier ist gut gelungen. Und warum muss man das Rad auch immer neu erfinden?
Der Autor selbst hat sich sehr viel Zeit mit Beschreibungen der Welt, der Orte und der Charaktere genommen - alles ist voller Leben und Flair. Das ist es, was meiner Meinung nach diese Geschichte ausmacht.
Die größte Schwäche: Über weite Teile des Buches ist der Inhalt voraussehbar und ich wünschte mir, dass doch etwas Spannendes und Unerwartendes passiert. Beispiel: Viel Zeit verbringt Eragon mit seinem Lehrmeister und dem Drachen Saphira auf Reisen und jagt zugleich böse Kreaturen quer durch Alagaesia. Diese Reisen nehmen sehr viel Zeit in Anspruch und der Inhalt wird größtenteils mit Eragons Ausbildung abgedeckt. Irgendwann kommen dann auch unerwartete Wendungen und das Böse taucht ganz plötzlich an Orten auf, wo man es nicht erwartet - aber bis dahin musste ich einige Durststrecken durchlaufen. Eine Schwäche die auch schon der Herr der Ringe innehatte.
Dafür gibt es nonstop Stilmittel die den Leser in die epische Welt Alagaesia eintauchen lassen. Die Kampfsequenzen sind übrigens angenehm knapp beschrieben und auf das Nötigste beschränkt. Noch ein klarer Vorteil, denn nicht wenige Autoren beschreiben hier häufig jede Handgelenksdrehung.
Ich würde dieses Buch mit 4-5 Sternen bewerten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom Winter am 8. Dezember 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Ich kaufte mir "Eragon" um wiedereinmal, neben "Herr der Ringe" und "Harry Potter", eine neue Fantasywelt zu entdecken.
Meine Erwartungen wurden erfüllt, wobei mir Eragon besser gefällt, als der fünfte Teil der Potterreihe. Doch keineswegs möchte ich die Geschichte um einen Vollwaisen, welcher bei seinen Onkel und Cousin wohnt und eines Tages ein Drachei findet, mit der Story des Zauberlehrlings oder gar der des Einen Ringes vergleichen, dennoch bemerkt man schnell, dass einige Ideen übernommen wurde (1 kaltherziger Gegener, schreckliche, gehörnte Ungeheuer,Magie...).
Doch trotz alledem ist dieses Buch ein Muss für jeden Fantasyfan. Spannung, Trauer (der Autor beschreibt hierbei das Leid Eragons mit einer noch nie da gewesenen Emotionalität, gemischt mit unendlichem Schmerz über das Geschehene), Action (wobei die Schlachten und die Orte jener Kriege manchmal ziemlich konfus wiedergegeben werden).
Trotz allem ein klasse Buch und der 2. Teil kann ruhig bald kommen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chrissi am 29. September 2011
Format: Taschenbuch
Der Autor schafft wunderbare Charaktere, die so einzigartig sind, dass man sie nie wieder vergessen kann.

Eragon lebt bei seinem Onkel und findet eines Tages in einem Wald einen blauen Stein. Dieser entpuppt sich jedoch als Drachenei. Als der Drache in dem Ei spürt, dass Eragon - sein Reiter -sich in seiner Nähe befindet, schlüpft er und ein großes Abenteuer beginnt für die Beiden. Denn die Drachenreiter sind eigentlich ausgestorben und der grausame König Galbatorix versucht mit Hilfe seiner Schergen alles daran zu setzen, Eragon und seinen Drachen saphira aus dem Weg zu schaffen.

Eragon erhält Hilfe von Brom, einem ehemaligen Drachenreiter. Gemeinsam machen sich die beiden auf den Weg, um Hilfe bei den Rebellen zu suchen, doch die Reise ist lang und gefährlich. Und während sich die beiden auf ihrer Reise befinden, wird das Dorf von Eragon von den Schergen von Galbatorix heimgesucht...

Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen der Fantasyromane liebt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "melanie1142" am 22. Januar 2006
Format: Audio CD
Ein Hörbuch steht und fällt mit seinem Erzähler. Allein für die dargebotene Leistung von Andreas Fröhlich gibt es mindestens 4 Sterne. Er schafft es mit seiner Stimme jeder Figur Charakter und Emotion einzuhauchen. Den 5.Stern gibt es als i-Tüpfelchen für das großartige Abenteuer. Christopher Paolini hat eine Welt geschaffen, in die jeder Fantasie-Fan problemlos eintauchen kann. Eragon ist ein Jugendbuch, aber auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Apropos Kosten: Es handelt sich um eine ungekürzte Fassung, d.h. 21 1/2 Stunden "lesespaß"!
Das Abenteuer beginnt, als Eragon ein Drachenei, dass es zuerst für einen Edelstein hält, findet. Der Drache schlüpft, Eragon muß von zu Hause fliehen, er wird in die Geheimnisse von Kampftechnik und Magie eingewiesen, schließt Freundschaften, lernt Verbündete kennen und bereitet sich auf seine große Schlacht vor... (na wenn das keine Kurzfassung ist;-))
Eine absolute Empfehlung, nicht nur fürs Auto!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden