Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2013
Nach dem Umstieg auf MAC traf mich erstmal der Schlag, dass es keine vernünftige Lösung zum Erstellen von Ebay-Auktionen gibt. Die Auswahl besteht exakt aus 2 Produkten die auch noch bezahlt werden sollen - ok, so ist das wohl im MAC Umfeld.
Aber kommen wir zurück zu iSale, welches für knapp 20 EUR doch recht günstig erschien und optisch auch sehr ansprechend ausschaut.
Das optische ist auch das einzige was mich bei iSale am meisten anspricht, denn es lassen sich wirklich in wenigen Minuten toll aussehende Auktionen gestalten. Die mitgelieferten Vorlagen tragen dazu bei, aus verschiedenen Kategorien auswählen zu können; innerhalb der Vorlage kann dann wieder sehr schnell die Aufteilung von Text und Bildbereichen anpassen - ganz wie es in modernen Web/Homepage-Baukastensystemen üblich ist.
Was mir nicht so gefällt:
- Meine Meinung ein klarer Bug, den der Support aber als normal erachtet, ist die Option für das "Umtauschrecht" - dieser ist zunächst aktiv und wird auch bei JEDER erneuten Änderung an einer Vorlage aktiv gesetzt, auch wenn dieser zuvor deaktiviert wurde! Bekanntlich sollte sich ein Privatanbieter davon Distanzieren können und mir ist keine Ebay-Kategorie bekannt wo dies "zwingend erforderlich" ist - so lautet die Aussage des Kundensupports!
- Das Hosten der Bilder ist auch so eine Sache, welche bei 1 Bild nicht ins Gewicht fällt aber bei mehreren doch besser zu machen wäre - Stichwort Hosting der Bilder. Der Mitbewerber hat hier ein klar besseres Konzept welches anwenderfreundlicher ist.
- Printvorlagen sind zwar dabei, lassen sich jedoch recht schwer anpassen (für den normalen Anwender).
- mit iSale erstellen Auktionen, tauchen auf der iSale Webseite auf - das möchte ich eigentlich nicht, kann dies aber nirgends unterbinden.
- Keine Importmöglichkeiten

-> Wer schnell eine Auktion basteln möchte die Optisch auch gut ausschaut, wird vermutlich zufrieden sein - wer nur etwas mehr möchte sollte sich den Mitbewerber für 15 EUR mehr anschauen.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Februar 2014
Ich benutze iSale nun seit einigen Jahren und ärgere mich immer wieder darüber, dass ich den Ärger anderen nun ersparen möchte:

Da die wenigen positiven Aspekte von iSale absoluter Standard für Auktionsmanager sein sollten erwähne ich sie hier nicht.

Die negativen Aspekte:
- hängt sich SEHR oft auf (relativ neuen Mac)
- ist SEHR langsam (habe 8 GB Arbeitsspeicher)
- die vorhandenen Vorlagen können nicht bearbeitet werden
- es gibt keine Funktion zum Mailvorlagen erstellen oder verschicken
- kein Copy & Paste von Käuferadressen möglich
- die Vorlagen sind meistens eher unbrauchbar
- die Kostenanzeige für Auktionen stimmt nicht immer mit den realen Kosten überein
- die Sortierung von Auktionen ("Bezahlt", "Verschickt", etc.) ist nicht praktikabel gelöst

Insgesamt habe ich mehr Ärger mit der Software, als dass sie mir nützt. Rate definitiv vom Kauf ab, das Konkurrenzprodukt kenne ich leider nicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. August 2014
Wenn man davon ausgeht, dass es sich hier um die Version 5 handelt, dann muss das jemand zusammengeklöppelt haben, dem es Spaß macht andere Menschen zu quälen.
Ich haben selten so eine verbuggte Software gesehen. Hängt sich ständig auf und das Einstellen einer Auktion wird zur echten Herausforderung.

Wer auf einem Selbstfindungstripp ist, für den mag diese Geduldsprobe genau das Richtige sein.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.